Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung, Stereo System, kleines Budget, Gedult inside

+A -A
Autor
Beitrag
santazero
Neuling
#1 erstellt: 30. Apr 2010, 17:14
Hallo,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer günstigen Alternative Musik zu hören
Zur Zeit nutze ich Laptop zum musik hören und TV hat nur normalen Sound vom TV. Daher ist alles bessere schon eine starke verbesserung für mich.
Das ich für mein Budget keine Hightech monsteranlage bekomme ist mir bewusst!

Ich poste einfach mal meine Voraussetzungen und dann könnt ihr ja mal schauen ob da was mit machbar ist.

Zimmergröße:
ca 18-20m², nicht komplett quadratisch, aber rechteckig. 4.x*4m oderso würde ich tippen.
Fussboden: Pakett
Rechte Seite komplette Fensterfront (kA ob das ne Rolle spielt )
Die eine längliche Seite steht mit einer Wohnwand voll. Gegenüber ein 2m breites Sofa + Sessel + Couchtisch.
Links in der Ecke ein Terrarium (bald 2.) die nehmen so 2m länge von der linken kurzen Wand ein.

Soviel zu der Raumbegebenheit.

Budget: 300-400€
Was ich gerne hätte:2 Stereoboxen + Reciever. KEIN 5.1, auch nicht geplant.

Verwendung: TV schauen, zocken auf der Konsole, Iphonekompatibel wäre nice, wenn nicht läuft musik halt über die PS3.

Musik höre ich querbeet durch, hör aber ganz gerne Musik ala Michael Buble, Jamie Cullum, James Morrison usw.
Ist also auch oft acustic / akapella, livegesang dabei.

So techno bass gebum*e höre ich vielleicht 2 mal im Jahr für 5 minuten. Brauch nun also keine Bassmaschine hier stehen.

Ich bin auch bereit das ganze Gebraucht zu kaufen. Habe hier einen Sticky thread gelesen, dass gebraucht nicht verkehrt sein muss, und wenn ich da für mein Budget was brauchbares bekomme warum nicht?
Ich muss das ganze auch nicht montag morgen kaufen sondern habe Zeit/Gedult und kann da nach Schnäppchen suchen.

Primär geht es mir erstmal um die Boxen, da ich evtl. einen alten gebrauchten Reciever bekommen kann. Das weiß ich im Moment aber nicht, daher suche ich einen mit. Aber primär liegt das Augenmerk auf den Boxen.

Das einzige wobei ich nicht groß handeln möchte ist die Farbe der Boxen. Ich habe so ne Walnuss / Nussbaum farbende Wohnwand und dazu sollten die Boxen passen. Der Reciever wäre Schwarz schön, wenns aber in Silber das absolute topschnäppchen gibt wär das auch ok.

Primär steht die Leistung im Vordergrund, nicht die Farbe.

Ich hoffe auf zahlreiche Tipps und wenn noch mehr Infos benötigt werden, werde ich die natürlich gerne bereitstellen.

Gruß, Martin


[Beitrag von santazero am 30. Apr 2010, 17:14 bearbeitet]
santazero
Neuling
#2 erstellt: 01. Mai 2010, 13:02
keiner?

hab mir doch sogar extra mühe gegeben und sämtliche infos zur verfügung gestellt (nicht so wie man anderer hier der hilfe "verlangt")

Vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Gruß, martin

p.s. ich hab übrigens doch keinen Reciever mehr bekommen.

d.h ich suche boxen + reciever
dpl2000
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mai 2010, 13:16
möchtst Du Standlautsprecher oder was fürs Regal? Schau mal im Biete-Bereich, da gibt's ein Paar Heco Metas XT 301 für 270 inklusive Versand http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=5265. Die Farbe steht leider nicht dabei, das ist schon ein sehr guter Lautsprecher für den Preis. Für den Rest kannst Du Dir dann noch einen gebrauchten Stereoverstärker oder einen Receiver kaufen z.B. so was hier http://cgi.ebay.de/H...&hash=item4aa08cf8b0, da sollte schon was machbar sein. Bei Standboxen würde ich mir mal die Heco Victa 500 oder 700 anschauen, z.B. bei Hirsch und Ille.


[Beitrag von dpl2000 am 01. Mai 2010, 13:22 bearbeitet]
santazero
Neuling
#4 erstellt: 01. Mai 2010, 13:43
danke für die antwort.

Standlautsprecher könnte eng werden. Die Wohnwand kommt erst im Juni aber die dürfte so breit sein, dass die Standlautsprecher dann hinter der tür und neben / im Vorhand stehen dürften.

Daher wäre was kleines ganz nett, was ich oben auf die schränke links und rechts von der Wohnwand stellen könnte.
dpl2000
Stammgast
#5 erstellt: 01. Mai 2010, 13:46
Die Hecos, die ich Dir empfohlen hatte sind schon ein klasse Angebot, da würde ich an Deiner Stelle zuschlagen. Die kosten sonst 600 das Paar.
santazero
Neuling
#6 erstellt: 01. Mai 2010, 14:03
die Heco Metas XT 301 ? die gibts doch schon für 300€als paar und 170€ / STück.

http://www.google.de...um=1&ved=0CBYQrQQwAA

das Angebot hier im Biete forum ist zwar immer noch besser aber 600€ ??

sollte es ein anderes modell sein und die hier angebotenen wirklich 600€ kosten würde ich dazu gerne mal ein link sehen (nicht hier ausm forum).
dpl2000
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mai 2010, 14:05

santazero schrieb:
die Heco Metas XT 301 ? die gibts doch schon für 300€als paar und 170€ / STück.

http://www.google.de...um=1&ved=0CBYQrQQwAA

das Angebot hier im Biete forum ist zwar immer noch besser aber 600€ ??

sollte es ein anderes modell sein und die hier angebotenen wirklich 600€ kosten würde ich dazu gerne mal ein link sehen (nicht hier ausm forum).


richtig, habe ich nicht gesehen, ich hatte nur mal bei Hirsch und Ille nachgesehen, da kostet das Paar 600.
XphX
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2010, 14:21
Hm, wie weit entfernt sitzt du von den Lautsprechern? Wenn du so in einem Meter Entfernung sitzt, könnten Monitore eine super Alternative sein zu einer normalen Stereoanlage.

Hör dir mal die KRK Rokit an, und zwar die kleinsten (Rokit 5). Die sehen super aus, klingen wahnsinnig gut und kosten nur 150 Euro pro Stück (also 300 Euro für Stereo). Ein Verstärker ist in jedem Lautsprecher integriert, sie sind aktiv.

Dazu noch ein gutes Interface (externe Soundkarte) dazu, an die du alle Geräte (also PC und TV) anhängst (ca. 60 Euro).

Falschmachen kannst du damit nichts, aber hörs dir erstmal an. Wenn dir die Rokit 5 zu leise spielen (glaub ich nicht), gibts dann größere (Rokit 6) und noch größere.

In Österreich kann man bei Klangfarbe sicher probehören, in Deutschland weiß ich nicht, wo (DJ-Equipment).
santazero
Neuling
#9 erstellt: 01. Mai 2010, 17:01
ich sitze so gute 3,5m weg von den boxen.
santazero
Neuling
#10 erstellt: 02. Mai 2010, 14:50
Was haltet ihr denn von den kleinen Nubertboxen?
nuBox 101 und 311??

Und habt ihr noch paar Vorschläge was die Reciever angeht?

Gruß, Martin
XphX
Inventar
#11 erstellt: 02. Mai 2010, 15:30
Das ist doch unwichtig, was wir davon halten. Vorschläge haben wir bereits gemacht, jetzt musst du erstmal probehören. Heco sollte es zB im Mediamarkt geben, für einen DJ-Laden und einen Hifi-Händler musst du dich umschauen, was es da bei dir gibt.

Mit Receivern kenn ich mich nicht aus, allerdings brauchst du für Stereo nur einen Vollverstärker, Receiver wäre 5.1.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung kleines günstiges System
DerBäR. am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  35 Beiträge
Kaufberatung fuer mein kleines Stereo System
ReggMan am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  3 Beiträge
Stereo System Kaufberatung
inch am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
Klaus323 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  31 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
dersuchti_93 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Standboxen Stereo
Dayman am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  34 Beiträge
Kaufberatung 2.0-Anlage, kleines Budget
-DaLi- am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  8 Beiträge
Suche Stereo! (kaufberatung)
thesaer am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereo Standlautsprecher
tobi2108 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  37 Beiträge
Kaufberatung Stereo System
mckotz am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Harman-Kardon
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.031