Kaufberatung 2.0-Anlage, kleines Budget

+A -A
Autor
Beitrag
-DaLi-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Apr 2013, 18:12
Guten Tag!

Ich habe vor, mir eine neue Anlage zu kaufen.
Mein Zimmer ist nur 12qm groß und ich werde mit der Anlage fast ausschließlich Musik hören (Hard Rock & Metal).
Da ich erst 14 Jahre alt bin, ist mein Budget sehr begrenzt (280 EUR). Aber aufgrund meiner Zimmerumgebung (kleine Schwester, Eltern und Oma) brauche ich auch keine super-Anlage. Später werde ich mir dann gute Kopfhörer kaufen.

Ich habe so an den (Onkyo TX-SR313 (200 EUR bei Amazon) und dazu die Heco Victa 200 (80 EUR bei Amazon) gedacht.
Passen die zusammen bzw. hat jemand eine bessere Idee für 280 EUR?
Anschließen werde ich einen DVD/CD-Player, einen iPod und einen USB-Stick.
Einen Subwoofer kann ich mir später noch kaufen.

Gruß und danke
-DaLi-


[Beitrag von -DaLi- am 29. Apr 2013, 18:36 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Apr 2013, 18:46
Hallo -DaLi-,

die Victas sind nach meiner Meinung weder gute noch preiswerte Lautsprecher. Sie klingen vergleichsweise langweilig und machen - zumindest mir - gar keinen Spaß und das bei keiner Art von Musik.

Das Hauptproblem bei HiFi-Stereo ist, dass oftmals die Lautsprecher nicht richtig positioniert werden. Die Hörräume sind für eine gute Positionierung auch vielfach vollkommen ungeeignet.

Wenn man richtig HiFi-Stereo hören will, wird man zu 99% die Lautsprecher aus akustischen/physikalischen Gründen relativ frei und relativ wandfern im Stereodreieck mit den Hochtönern auf Ohrhöhe aufstellen müssen.

Bitte lies dazu die Infos in meiner Signatur.

Ich vermute Du willst die LS auf einen Schreibtisch stellen, in ein Regal, auf einen Schrank oder auf den Boden pappen.

Für eine suboptimale Positionierung auf Schreibtischen gibt es speziell dafür konstruierte LS, auch für die Wandmontage oder für die Aufstellung im Regal gibt es LS.

Wie schaut das denn bei Dir aus?

VG


[Beitrag von V3841 am 29. Apr 2013, 18:49 bearbeitet]
-DaLi-
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Apr 2013, 19:47
Hallo V3841,

vielen Dank für die rasche Antwort.
Ich würde die LS gerne in einem Regal aufstellen.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Apr 2013, 20:02
Mit Regallautsprechern kenne ich mich leider nicht sonderlich aus.

Die Dali Zensor 1 klingt im Regal sehr gut, kostet aber 260€ Paarpreis. Ausprobieren kann man die Denon SC-M39 (120€) mit den mitgelieferten Stopfen für die Bassreflexöffnungen. Freistehend und ohne die Stopfen klingt die Denon wirklich sehr schön. Im Regal spielt sie auf jeden Fall weit unter ihren Möglichkeiten.

Ich verkaufe derzeit ein gebrauchtes Paar Canton CD-220 Regallautsprecher, die spielen aber im Tiefton ohne jede Ambition. In den oberen Tonlagen spielen sie aber deutlich besser als eine Victa.

VG


[Beitrag von V3841 am 29. Apr 2013, 22:02 bearbeitet]
-DaLi-
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Apr 2013, 20:34
OK, danke für die Hilfe.
Aber wie gesagt, mein Budget ist als Schüler leider begrenzt.
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2013, 08:37
Du solltest versuchen mit etwas Geduld ein Paar gebrauchte Magnat Vinatage 105 zu ergattern (gibt es allerdings nicht ganz so häufig), die man günstig bekommt. Bei deinem Budget und deinen Anforderungen eine sehr gute Wahl (die spielen in Regalen, wandnah oder auch aufgehängt dank integrierter Wandhalterung gut). Dazu einen AV-Receiver der auch bei Stereo gut klingt (da kenn ich mich aber nicht aus mit) und Du bleibst im Budget.
Martin.P
Stammgast
#7 erstellt: 30. Apr 2013, 08:45
Kauf dir lieber etwas gebrauchtes:
http://www.ebay.de/i...&hash=item20d22b838f

Da bekommst du das meiste für dein Geld. Die MB Quart spielen die Victa in Grund und Boden!
-DaLi-
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Apr 2013, 16:33
OK, danke für die Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 2.0/2.1
Coolmanof am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  18 Beiträge
Kaufberatung 2.0/2.1 TV und Musik Budget 600 ?
Atzenking am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0 Anlage
Slashii am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  23 Beiträge
[Kaufberatung] DALI 2.0 / 3.0 System für Serien
HaRRi88Bln am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Anlage für kleines Budget
Toby87 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Erste Anlage, kleines Budget
afgh am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung 2.0 Standlautsprecher
Gino_Schwalbino am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  16 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für 2.0
Lavantinus am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  18 Beiträge
Kaufberatung für 2.0 Stereosystem
sameins am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DALI
  • Canton
  • Heco
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhdgekalle32
  • Gesamtzahl an Themen1.365.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.009.356