Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für kleines Budget

+A -A
Autor
Beitrag
Toby87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2008, 05:05
Hi, ich bin im Moment für längere Zeit im Ausland unterwegs, daher staubt meine Anlage zuhause nur ein.

Diesmal gehts auch nicht um Komponenten für mich sondern für meine Freundin, die sich alles in allem noch viel weniger auskennt als ich und sich deshalb an mich gewendet hat.

Spontan sind mir bei ihren Preisvorstellungen die Nachvfolgekomponenten von meiner Anlage eingefallen. Yamaha RX397 oder 497 und CDX497 mit kleinen Regalboxen wie den Avant 902 (ich glaub so hießen meine), damit hätte sie alles was sie braucht, geht aber schon wieder etwas über ihr angestrebtes Ziel hinaus.

Habe hier allerdings nur übers Internetcafe Zugang zum Internet und kann mich deshalb nicht lange damit beschäftigen Modelle zu vergleichen und Probehören fällt sowieso schonmal weg. Deswegen wende ich mich mal wieder an dieses Forum, hat mir bei meinem Plattenspieler damals schon super weitergeholfen.

Wie schon erwähnt braucht sien Verstärker, nen Tuner (oder halt Receiver), nen CD-Player und Regalboxen, gerne auch gebraucht solange es Solide technik ist und keine Erfahrung erfordert. Kenn mich halt selbst noch nicht wirklich aus und mir mangelts im Moment etwas an Zeit. Wenn hier jemanden Spontan ne Kombi die man neu oder gebraucht für rund 500 Euro kriegen kann weiß würd mich das sehr weiter bringen.

Und dann doch noch eine Sache in eigenem Interesse, hat hier jemand Erfahrungen mit Internetradios in Komponentenform gemacht? Ich höre eigentlich kein Radio weil mir die Sender eigentlich allesamt misfallen, aber son Internetradio wär schon ne feine Sache. Gibts da empfehlenswerte Geräte?

Viele Grüße,
Tobias
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2008, 12:37
Ich würde nach Kompaktanlagen schauen....

z.B.:

-> Yamaha Pianocrtaft Serie gibt ers in verschiedenen Ausführungen....

Gruß
Toby87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Dez 2008, 13:38
Hi, erstmal danke für den Tip, hab ihr die auch noch vorgeschlagen. Derzeitiger Stand ist, gebraucht will sie doch nicht, klang ist zwar wichtig, aber zusammenpassen (optisch) solltes dann eben auch alles...

Sie selbst hat sich mal auf der Yamahaseite umgeschaut und nen Hifipaket rausgesucht. Komme gerade nicht auf die Yamahaseite (bin über UMTS im Internet, solche Ladezeiten hatte ich selbst zu 56k zeiten nicht), aber meine es heißt 208 B, hat auf Jedenfall den RX497 mit CDX497 und NX E800, zusammen für rund 500 Euro zu haben. Habe zwar keine der Komponenten jeh gehört, aber mit den 397er Modellen komme ich ganz gut aus, denke mal das die 497er das (hoffentlich) eher noch übertreffen, zumindest aber nicht schlechter sein/klingen werden. Die Boxen kenne ich so garnicht weiter, aber ich denke mal sie werden für ihre Belange auch ausreichen, sind auch die gleichen die bei den Pianocrafts dabei sind.

Letztere haben sie dann wieder etwas ins Zweifeln gebracht, einerseits wollt sie ne richtige Komponentenanlage haben, andererseits sind die Pianocrafts aber auch nochmal 150 Euro günstiger und auch noch viel Platzsparender.

Sie wäre denke ich mit beiden Anlagen bestens bedient. Bin mal gespannt wofür sie sich letzendlich entscheidet. Das Hifipaket würde natürlich ne spätere Aufrüstung erleichtern, die Pianocrafts haben ja komplett eigene Abmessungen und leider auch nur sehr wenige Eingänge und ich glaub irgendwie nicht dass sie mit nem Mischpult hantieren möchte wie ich um alles unter einen Hut zu kriegen. So gesehen würd ich die Komponenten gegenüber der Kompakten vorziehen, aber das kann sie auch völlig anders sehen.


[Beitrag von Toby87 am 16. Dez 2008, 13:47 bearbeitet]
Toby87
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2008, 10:58
kurzes update, es wird das Yamaha Hifi-pack 206B, damit ist ab Weihnachten meine Freundin bis auf die Boxen (hoffentlich, kenne ihre nicht) besser ausgestattet als ich und ich muss aufrüßten Im klartext heißt das ich werd mirn aktiven Sub und nen Internetradio dranhängen, wenn ich dann noch ne Lösung für mein Fernbedienung + Mischpult Problem finde hab ich zwar immernoch weniger Leistung dafür mehr Funktionen

Unterdessen mache ich mir mehr Gedanken darum was davon zu halten ist dass kaum das ich aus dem Haus bin in meinem Zimmer der neue Verstärker meines Vaters samt 600€ Boxen nebst neuem Flachbildfernseher und DVD-player trönt. Man scheint sich darauf einzustellen dass dieser Raum in absehbarer Zeit vollends nur noch als Gästezimmer dienen wird.

Egal, Studium ist eh schon angesetzt und solange die Anlage wärend meiner Besuche auch in dem Zimmer bleibt hab ich daran garnichts auszusetzen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low-Budget Anlage für kleines Zimmer - Gebrauchtkauf?
zwiese am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  6 Beiträge
Neue Lautsprecher für kleines Budget
d0um am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  195 Beiträge
Erste Anlage, kleines Budget
afgh am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  3 Beiträge
Neue Anlage für kleines Zimmer
Schimpänguru am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  18 Beiträge
Gute Anlage für kleines Geld?
essidge am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  7 Beiträge
Kaufberatung 2.0-Anlage, kleines Budget
-DaLi- am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  8 Beiträge
Neue Anlage! Kleines Budget! 5.1 oder Stereo? Welche?
EvilWombats am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  11 Beiträge
Anlage für kleines Geld ?!?
FreeFighter am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  9 Beiträge
Preiswertes für kleines Zimmer
gotwingo am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Ersatz für Soundbar: kleines Zimmer, kleines Budget
sevsto am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038