Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


plattenspieler - kleines budget

+A -A
Autor
Beitrag
r1d3
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Apr 2010, 22:40
hallo forumsleser,

ich hab einen technics sl 3310 plattenspieler.
problematischerweise geht der tonarm-lift nicht mehr, zum hören muss ich also die nadel immer händisch auf die platte legen. ich habe den eindruck, dass die platten dadurch stärker verschleißen (komisch, oder? ;).
ich kaufe mir gelegentlich neue platten.
meine anlage ist eine denon D-M37, als vorverstärker habe ich einen vivanco Phono Pre Amplifier P111.
jetzt denke ich darüber nach meinen plattenspieler auszutauschen; hab aber skrupel mehr als die hälfte des anlagenpreises (~400€) für eine komponente auszugeben (und das belastet das studentenbudget nicht so). am liebsten würde ich einen gebrauchten plattenspieler so um die 50 € rum kaufen
(z.B. diesen: http://www.markt.de/...,6d9d679e/expose.htm
ich habe selbst jedoch keine ahnung ob der etwas taugt).
Saturn hat mir (passenderweise) den DENON DP 29-F empfohlen (wert 130€).
Ein Minimallösung in der Neuanschaffung wäre der Kenwood P-110 S. Ist der OK? Die englischsprachigen Rezensenten bei Amazon.co.uk scheinen zufrieden..
Oder doch warten, bis wieder Geld in der Kasse ist und ~200€ investieren (Abschreibungen wegen Abnutzung der Vinyl einkalkulieren).
Bin mit der Anlage sehr zufrieden und habe auch einen AKG K 272 HD Kopfhörer.

Bin für alle Hinweise dankbar!

r1d3

P.S.: USB-Schnittstelle brauch ich eigtl. nicht (kostet das extra?)
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2010, 08:09

r1d3 schrieb:
meine anlage ist eine denon D-M37, als vorverstärker habe ich einen vivanco Phono Pre Amplifier P111....
am liebsten würde ich einen gebrauchten plattenspieler so um die 50 € rum kaufen
...
Saturn hat mir (passenderweise) den DENON DP 29-F empfohlen (wert 130€).
Ein Minimallösung in der Neuanschaffung wäre der Kenwood P-110 S. Ist der OK?


Moin r1d3,

egal wie zufrieden der einzelne User eines Kenwood P-110 S auch sein mag: Er liegt qualitativ weit unter dem Technics SL-3310. Der Denon DP-29 F ist mit einem Dual-Modell baugleich, welches Du für rund 100 EUR bekommst. Aber in beiden Fällen - Dual oder Denon - liegst Du wieder unter dem Niveau des Technics SL-3310.

Zur Empfehlung:

Technics SL-3310 behalten. Bei dem kennst Du die Mängel, vielleicht findest Du hier im Forum jemanden, der Dir den Tonarmlift für kleines Geld repariert.

Gruß, Carsten
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2010, 08:28
Ich kann mich Carsten grundsätzlich nur anschließen.....
r1d3
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Apr 2010, 09:46
Muchas Gracias!
Werde mal ins Analogtechnik-Forum posten.

Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: Guter Plattenspieler für kleines Geld
amazonman am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  12 Beiträge
Plattenspieler?
tobi0815 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  3 Beiträge
Plattenspieler
limazulu am 11.12.2002  –  Letzte Antwort am 12.12.2002  –  6 Beiträge
Erste Anlage für kleines Zimmer (Plattenspieler, Verstärker,Boxen), Budget 400-500?
Peter333 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  6 Beiträge
Kleines Budget, welche Komponenten?
ExAzubi am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  4 Beiträge
kleines Budget - verstärker + boxen
MichiD am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  4 Beiträge
Anlage für kleines Budget
Toby87 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Erste Anlage, kleines Budget
afgh am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  3 Beiträge
Ersatz für Soundbar: kleines Zimmer, kleines Budget
sevsto am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  30 Beiträge
Suche Lautpsrecher für kleines Budget
PonguiN am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.207