Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Subwoofer für etwa 300-400 €

+A -A
Autor
Beitrag
mousepad
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Mai 2010, 13:57
Hallo zusammen,

ersteinmal möchte ich mich bei allen bedanken die mir damals dabei geholfen haben meine Stereolautsprecher auszuwählen.

Ich habe jetzt seit November 2009 die KEF IQ 7 Lautsprecher im Stereobetrieb und bin damit sehr zufrieden. Allerdings hätte ich noch etwas mehr Tiefgang und habe überlegt mir nun noch einen Subwoofer dazu zu kaufen, um die Lautsprecher etwas zu entlasten.

Ich spiele meine Musik hauptsächlich, in einem verlustfreien Format, über meinen Computer ab. Der Computer ist per Cinch-Kabel mit meinem AV-Receiver "Onkyo TX-SR506" verbunden.
Als Soundkarte habe ich von Creative die "Soundblaster X-Fi Xtreme Music".

Die Größe des Raums beträgt etwa 20 qm.

Mein Preislimit liegt etwa bei 400 €.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen den richtigen Subwoofer für mein bisheriges System zu finden.

mfg

mousepad
nicos
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2010, 14:17
Hallo Mousepad,

ich stelle nächste Woche meinen Subwoofer in die Bucht ein.
Vielleicht genau das richtige für Dich.

Top erhalten in schwarz.

Einfach mal in Google eingebem: yamaha yst sw 300

Preis € 165,00 zzgl Versandkosten.

Interesse ?.

Viele Grüße

nicos
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Mai 2010, 16:58
Hallo,

schau auch mal hier in diesem Thread http://www.hifi-foru...m_id=106&thread=5898

Gruss
mousepad
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Mai 2010, 16:14
Vielen Dank schonmal.

Habe mir den verlinkten Thread angeschaut und möchte wie der Threadersteller dort auch erstmal nur einen Subwoofer.

Er ist ja anscheind sehr zufrieden mit seinem Nubert AW-441. Würde dieser Subwoofer auch zu meinen Stereoboxen passen?

Muss ich sonst noch auf irgendwas achten in Verbindung mit meinem AV-Receiver?

Bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet und bin somit auf eure Hilfe angewiesen.

mfg

mousepad
dusa01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Mai 2010, 16:30
Hallo erst mal an Alle.

Klar passt der zu deinen Komponenten. Und du wirst dich erschrecken welche Pegel der AW-441 fahren kann.
Er kommt zwar nicht unter die 30 Herz, aber das ist für Stereo und Musik eigentlich nicht so von Bedeutung.
Von mir eine klare kaufempfelung. In der Preisklasse ist er sicherlich schon als Refernz zu sehen!


[Beitrag von dusa01 am 03. Mai 2010, 16:31 bearbeitet]
mousepad
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Mai 2010, 17:36
Ok, dann werd ich mir diesen Subwoofer wohl bestellen.

Leider finde ich keine alternative Bestellmöglichkeit als auf der Nubert Seite selbst. Dort ist er allerdings erst ab KW 23 lieferbar.

Stelle ich mich nur dumm an oder vertreibt die Marke Nubert ihre Produkte nur über ihre eigene Homepage?

Ich kann es kaum erwarten endlich etwas mehr Tiefgang in meiner Musik zu spüren und möchte das Teil so schnell wie möglich.

mfg

mousepad
dusa01
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Mai 2010, 17:47
Nubert ist ein Direktvermarkter und ein Familienunternehemen.
Der Service von Nubert ist in jeder hinsicht vorbildlich.
Wenn du den Sub dort bestellst, gewährt dir Nubert ein 4 wöchiges rückgaberecht bei nichtgefallen. Für dich entstehen da keine weiteren kosten.
Ich bin seit Jahren bei Nubert Kunde und wurde bisher nie auch nur ansatzweise enttäuscht. Einfach genial.
Desweiteren haben sie auch 2 Filialen in Schwäbisch Gmünd und in Aahlen.
Die preise die Nubert weitergeben kann sind praktisch das Resultat des direktvermarktens.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Mai 2010, 19:12
Hallo,

eins sollte noch gesagt werden ,

ich bin kein Nubert Besitzer oder Kunde und werde auch keine Filiale mehr betreten,
auch da kann es mal Stress geben

Trotzdem sind gerade die Subwoofer in meinen Augen recht gut und ihr Geld wert,

die normalen Lautsprecher sind nicht so mein Fall...


Nur damit ich nicht auch noch als Nubianer abgestempelt werde

Gruss
mousepad
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Mai 2010, 15:29
Hallo zusammen,

Heute ist mein Subwoofer angekommen und ich bin begeistert davon.
Ich spielen momentan noch etwas mit den Einstellungen herum.

Kann mir jemand sagen was genau der Frequenz-Regler bewirkt?

Außerdem habe ich das Problem das die KEF-Boxen den Bass weiterhin wiedergeben und sie dadurch bei tiefen Bässen "scheppern". Wie kann ich einstellen das ab gewiessen Bässen nur noch oder hauptsächlich der Subwoofer sie spielt?

Es tut mir Leid das ich mich so unbeholfen anstelle, aber dies ist meine erste richtige Anlage.

mfg

mousepad
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Mai 2010, 16:13
Hallo,

der "Frequenz Regler" sagt dir bis wohin der Sub Töne wiedergibt.

Über 80 Hz solltest du nicht fahren da man den Subwoofer sonst eventuell orten könnte,
und das wäre dann nicht so schön.

Da der Subwoofer einen Hochpassfilter integriert hat kannst du die Kef natürlich entlasten,

wie du das am besten anschliesst,
ruf mal bei Nubert an,
ich kenne deinen Onkyo nicht wirklich.

Einen Line Out hat der glaube ich nur für Zone zwei,
daran den Sub anschliessen,
und an den Sub (High Level Out) die KEF.

Oder von dem Onkyo ,
die Lautsprecherkabel an welchen die KEF hängen an die High Level Eingänge des Subs anschliessen,
und wieder mit LS Kabel von dem High Level Out des Subs an die KEF.

Müsste beides funken

Gruss
mousepad
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 05. Mai 2010, 16:30
Ich habe auf diesem Bild markiert wie ich jeweils die Boxen und den Subwoofer angeschlossen habe.



Uploaded with ImageShack.us


Der Subwoofer ist nur mit einem Cinch-Kabel an den AV-Receiver angeschlossen.

Die Lautsprecher habe ich ebenfalls an den AV-Receiver angeschlossen.

Sollte ich die Lautsprecher lieber direkt an den Subwoofer anschliessen?


[Beitrag von mousepad am 05. Mai 2010, 16:32 bearbeitet]
dusa01
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Mai 2010, 18:18
Am Av Receiver kann man normalerweise die Boxen so einstellen das nur der Sub spielt oder die Boxen und der Sub zusammen spielen. ( LFE oder L/R + LFE ).
Die Trennfrequenz würde ich am Receiver einstellen und den Regler am Sub auf maximum stellen ( 180 herz )
Ansonsten ist alles richtig angeschlossen.

Ach so, der Frequenzregler auf der Vorderseite soll die Trennfrequenz festlegen. Also ab welcher Frequenz der Sub spielen soll und ab welcher Frequenz die Boxen spielen sollen. ( Sub: max 180 oder weniger Boxen: max 180 oder höher) Aber wie gesagt, wenn du die Trennfrequenz am Receiver festlegen kannst, dann den Regler am Sub auf 180 herz.


[Beitrag von dusa01 am 05. Mai 2010, 18:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereo Anlage für etwa 300-400?
little-canadian am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  30 Beiträge
Regallautsprecher für 300-400?
WickedWeasel am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  8 Beiträge
Suche Lautsprecher + Zuspieler bis 300?/400?
zinSky am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  5 Beiträge
Sub für 2.1 Anlage ca. 300-400?
iPeanut am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  8 Beiträge
Suche 300-400? Allroundanlage für Kumpel
Hansinator am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für etwa 300?
regnarth am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  28 Beiträge
Suche Subwoofer bis 300?
-checker- am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  36 Beiträge
Boxen + Verstärker für etwa 400?
hsv93 am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  24 Beiträge
Suche 2.1 Anlage Für ca. 300-400?
Freak-Huppertz am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Suche LS für 300 bis 400?
tar-dingens am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.327