Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für 300-400 €

+A -A
Autor
Beitrag
coasterfan
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jun 2013, 14:28
Hallo liebe HiFi Freunde
Ich habe meinen alten Standlautsprechern abgeschworen und es darf etwas neues sein.
Leider gab es in letzer Zeit schon einige Neuanschaffungen deshalb beläuft sich das Budget auf Maximal 400 Euro. Das ist wirklich Obergrenze, also wäre es einiges angenehmer wenn man sich in dem 300 bereich bewegt.
Der Raum ist ca 5x5 Meter groß.Die Lautsprecher sollen in der Mitte (an der Wand) stehen. Zwischen ihnen ist noch eine Trainingsstaion, was die Lautsprecher vom Abstrahlverhalten allerdings nicht allzu sehr beeinflussen sollte. Leider handelt es sich um das ausgebaute Dachzimmer, was Schrägen mit sich bringt.
Mein Verstärker, der die Lautsprecher betreiben soll, ist der Technics SU- V505.
Ich höre eigentlich alles. Ich weiß das hört man zu oft aber es ist eben so Fokus ist allerdings auf House, Electro, Hands-Up, Pop, Hip-Hop. Dabei darf es schonmal etwas lauter werden. Allerdings lege ich trotzdem Wert auf Präzesion und klaren und sauberen Klang. Ein schöner Bass darf da gerade bei der genannten Musik auch nicht fehlen

Hab schon überlegt mir die Magnat Monitor Supreme 1000 zuzulegen. Für den Preis scheinen sie ganz gut zu sein und die 800er habe ich auch schon gehört, welche mich für den Preis doch überraschen konnten.
Die allseits bekannte Heco Victa Serie könnte auch eine Option sein.

Gebrauchtkauf würde ich hier gerne vermeiden, da wenn mal was nicht stimmt oder sich die Lautsprecher bei mir nicht gut anhören, man sie nicht umtauschen kann. Wenn gebraucht, dann müsste es schon ein besonderer Schnapper sein Ist das der Fall lass ich mich da auch umstimmen

Ich weiß dass es alles in allem eine schwierige Aufgabe ist gerade bei dem Budget, aber ich hoffe ihr habt ein paar Ideen für mich

LG coasterfan
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2013, 14:36
Hi, die StandLS stehen also an der Wand?? Vorteilhaft ist, wenn sie mit ordentlich Abstand zur Wand platziert werden (Stereodreieck natürlich...) Bei deinem Budget wäre Gebraucht um einiges ergiebiger als Neuware... Wo wohnst du denn, damit man sich mal auf dem Gebrauchtmarkt umsehen kann? Die Monitor Supreme, bzw. die Victa sind halt absolute EinstiegsLS, weshalb wie schon gesagt Gebraucht eher sinnvoll wäre Kommt auch Selbstbau in Frage?
coasterfan
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jun 2013, 14:45
Ich kann sie schon nen Stück von der Wand wegbewegen, allerdings auch nicht mehr als 25cm.
47259 Duisburg wenn man sich nach etwas gebrauchten umsehen will.
Selbstbau: Eigentlich bin ich dem nicht grundsätzlich abgeneigt, da ich mich auch gerne derartigen Basteleien beschäftige. Müsste ich aber nochmal genau drüber nachdenken ob sich das für mich lohnt, zumal ich auch etwa haben will, dass optisch einigermaßen anspricht.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2013, 17:25
Hallo,

rund 50 km von dir entfernt Quadral Phonologue E Rubin

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2013, 17:27
Alternativ zu den Kleinanzeigen kannst du auch hier im Forum im Biete Bereich schauen, da gibt es auch oft gute Angebote!!!
coasterfan
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jun 2013, 18:09
Danke ich werde mich im biete Forum mal umsehen

Jetzt zu dir Karl:
Mir gefallen die auf den ersten Blick sehr gut. Kannst du mir sagen um welche Rubin es sich genau handelt. Gibt ja glaub ich 3 wenn ich mich nicht irre.
Sind das amtliche Lautsprecher die meinen Anvorderungen entsprechen? Hast du sie gehört und wie würdest du die Klangcharakteristik beschreiben?
Danke für die Hilfe
~Lukas~
Inventar
#7 erstellt: 19. Jun 2013, 18:18
Das ist die erste Rubin, darauf folgten Rubin MK II und MK III
coasterfan
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jun 2013, 18:21
Also die Frage ist:
Kaufen oder nicht Kaufen

Man nimmt natürlich das Risiko auf sich, dass mal ein Treiber kaputt geht oder sonst was und dann gibts keine Ersatzteile oder dergleichen. Ist es zu empfehlen diese Standlautsprecher zu kaufen? Finde dazu allgemein nicht besonders informatives im internet
~Lukas~
Inventar
#9 erstellt: 19. Jun 2013, 18:28
Daten auf Hifi-Wiki

Quadral Homepage
Hier steht was zu den Ersatzteilen.
du solltest sie halt einmal mit deinem Musikmaterial anhören und dann entscheiden!
Genau nach Defekten schauen, bissl verhandeln und wenns passt, mitnehmen


[Beitrag von ~Lukas~ am 19. Jun 2013, 18:31 bearbeitet]
coasterfan
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jun 2013, 18:51
Also anhören werde ich sie mir auf jeden Fall.
Was meinst du wäre realistisch um in die Verhandlung einzusteigen?

Andere Sache noch:
Sollten es die Quadral nicht werden, was kann man über die Magnat Quantum 655 sagen? Scheinen mir für den Preis recht hochwertig zu sein. Abgesehen davon sehen die schön aus, was für mich aber nicht wirklich ein Kriterium ist. Sind die klanglich zu empfehlen oder wurde doch an allen Ecken gespart? Eigentlich konnte ich einiges an guten Reviews über sie lesen.

Danke für die Mühe
~Lukas~
Inventar
#11 erstellt: 19. Jun 2013, 19:54
Die Quantum sind schon in Ordnung; ich halte die Quadral jedoch für besser, mir sind die Quantum einfach zu schwammig und unpräzise... Wobei es zum Preis der Quantum auch neu Alternativen gibt! Aber du musst sie dir anhören und entscheiden! Der Preis ist für die Quadral schon ziemlich gut, wenn er auf ~160 geht wäre das klasse...


[Beitrag von ~Lukas~ am 19. Jun 2013, 19:57 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 20. Jun 2013, 05:42
Moin,

ich werde hier langsam arbeitslos, der Lukas hat völlig recht

Die Quadral dürften rund 20 Jahre alt sein, das macht aber nichts, wenn du sie genau überprüfst und sie sind in Ordnung, bist du von den Monitor Supreme Lichtjahre entfernt

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#13 erstellt: 20. Jun 2013, 10:55

Der_Karl (Beitrag #12) schrieb:
Moin,

ich werde hier langsam arbeitslos, der Lukas hat völlig recht :D

Danke fürs Kompliment

Du hast hier auch völlig recht! Die Quadral werden sehr viel besser aufspielen als die Monitor Supreme!!!!!!


[Beitrag von ~Lukas~ am 20. Jun 2013, 10:56 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#14 erstellt: 20. Jun 2013, 11:38
Also von den Heco Victa und ganz besonders von den Magnat Monitor Supreme würde ich stark abraten. Besonders die Magnat Monitor Supreme kämen mir nicht ins Haus und ich bin jemand der durchaus für preisgünstige Lautsprecher zu begeistern ist.

Mit den Dachschrägen und bei 25cm Wandabstand wird dir aber niemand genau vorhersagen können wie sich Lautsprecher bei Dir anhören. Eventuell wären auch Regallautsprecher auf Ständern besser geeignet, aber da hilft eigentlich nur ausprobieren. Die Magnat Quantum 655 sind für das Geld sicherlich gute Lautsprecher. Vielleicht wären auch die Magnat Vector 205/207 eine Option für Dich. Die habe ich zwar noch nicht selbst gehört, jedoch finde ich persönlich z.B. eine Vector 203 (spielt gerade bei mir in einem 12m2-Raum) besser als eine Quantum 603 die ich auch schon hatte.

Grundsätzlich stimmt es aber schon, dass man meist fürs Geld bei Gebrauchtware höherwertigere Sachen erwerben kann, aber dann natürlich Garantie und Umtasuschrecht wegfällt.


[Beitrag von Ingo_H. am 20. Jun 2013, 11:40 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 20. Jun 2013, 12:44
Wie wäre es z.B. hiermit?

http://kleinanzeigen...-172-1110?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-1997?ref=search

http://kleinanzeigen...-172-1590?ref=search

Nur mal 3, aber es gibt aber sicherlich noch andere Angebote.
Fanta4ever
Inventar
#16 erstellt: 20. Jun 2013, 13:12
Doppelt hält besser

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#17 erstellt: 20. Jun 2013, 13:14
Waren da die von Dir oben dabei? Gar nicht gesehen den Link!
Fanta4ever
Inventar
#18 erstellt: 20. Jun 2013, 13:20
Tja, wir werden alle nicht jünger

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#19 erstellt: 20. Jun 2013, 13:21
Gruß zurück!
coasterfan
Stammgast
#20 erstellt: 20. Jun 2013, 14:01
Leute erst mal ganz lieben Dank für eure Unterstützung!!!
Ich bin heute spontan bei dem Anbieter der Quadral Phonologue E Rubin vorbeigefahren. Ich hatte anscheinend richtig Glück denn er war ein richtiger Liebhaber. Top Zustand aller Membranen (kaputter Mitteltöner bei Quadral ausgewechselt) und allgemein sahen sie eher nach 2 Jahren Alter aus als nach 20.

Er gab sie sehr ungern her allerdings würden seine Enkel die Membranen eindrücken, weswegen er sich Cantons mit Gitter besorgte. Jetzt kann ich mit ihnen Glücklich werden. Hören sich bei mir zu Hause noch besser an als bei ihm. Hier kann man sogar schon von echter Neutralität sprechen, im GEsamten bin ich voll zufrieden. War die richtige Entscheidung auf alte Qualität zurückzugreifen, bin da eh ein Liebhaber von zum Beispiel auch alten High-End Magnat Reihen. Die tun sich mit den Quadral kaum was.
Jetzt werden die Quadrals erstmal ausgiebig getestet und an verschiedene Amps angeschlossen. Ich bin glücklich wie ein kleines Kind

LG coasterfan
Fanta4ever
Inventar
#21 erstellt: 20. Jun 2013, 15:07
Hallo coasterfan,

das hört sich doch gut an, ich wünsche dir viel Spaß mit den Teilen

Gruß Karl
Ingo_H.
Inventar
#22 erstellt: 20. Jun 2013, 15:12
Viel Spaß auch von mir.
~Lukas~
Inventar
#23 erstellt: 20. Jun 2013, 16:09
Das wünsche ich dir natürlich auch!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Standlautsprecher für ca. 300-400?
w0lv3r1n3 am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  91 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 400?
gdffgdfgd am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  12 Beiträge
Welche Standboxen für 300-400?
digger86 am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  16 Beiträge
Standlautsprecher für bis 400?
brollek am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  17 Beiträge
2.0/2.1 System für 300-400? gesucht
-Magu- am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  16 Beiträge
Standlautsprecher für 300?
Magnatisiert am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  3 Beiträge
Regallautsprecher für 300-400?
WickedWeasel am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  8 Beiträge
Stereosystem für 300?-400?
Neande am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  11 Beiträge
Stereolautsprecher für 300-400?
Dannybhoi am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  14 Beiträge
Standlautsprecher
MarcHL am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 133 )
  • Neuestes MitgliedMurmeltier60
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.225