Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Standboxen für 300-400€

+A -A
Autor
Beitrag
digger86
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2012, 13:50
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier im Forum und habe mich jetzt mal die Tage durchgelesen in sachen Standlautsprecher und bin nicht Wirklich schlau geworden.

Ich suche für mein Wohnzimmer (ca.25-30 m² und deckenhöhe zwischen 2,5 und 4 m ,Masionette)
ein Paar Standboxen die sich auch bei bedarf zum 5.1 system ausbauen lassen mein Budget beträgt zwischen 300 und 400€

Als AV Reciver habe ich einen Yamaha RX-V465

ich benötige es hauptsächlich erstmal zum Musikhören und PS3 Spielen also weniger für Filme.

Habe mit dem gedanken gespielt mir die Teufel Ultima 30 bzw 40 zukaufen wobei man viel verschiedene meinungen über diese hört.

Was gibt es für alternativen???

Ich freue mich über eure Antworten.

Gruß
Basti
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jul 2012, 15:09
Hallo Basti,

das ist ja schon eine Menge Geld. Viel mehr haben meine Hauptlautsprecher auch nicht - fast neu - gekostet.

Hör Dir doch mal ein Paar LS an und berichte was Dir zusammen mit deiner Lieblingsmusik gefallen hat.

In der Preislage gibt es z.B. Standlautsprecher der Fa. Wharfedale die schon recht gut sind. Auch die Magant Quantum 605 ist eine preiswerte und gute Möglichkeit.

LG Michael
Chrisnino
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2012, 18:20
Hallo Basti,

wenn es auch gebraucht sein darf

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=8399

Probehören aber nicht vergessen
digger86
Neuling
#4 erstellt: 27. Jul 2012, 12:00
Wie sind eure Meinungen zu Dali Zensor 1?
Hab nächste Woche einen Termin zum Probe hören, jetzt wollte ich fragen was es dazu für passende Boxenständer gibt?
Hat jemand von euch das System zum 5.1 ausgebaut, wenn ja mit welcher Kombination?
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Jul 2012, 12:03
Ich liebe diesen kleinen quirligen LS mit dem kristallklaren Klang. Es gibt nur keinen relevanten Bass und den auch nur wenn die Böxchen mit den Wandhalterungen an die Wand kommen.

Leider ist dein Raum vom Volumen recht mächtig.

Probiers mal mit den Quantum 605 vorne und den 603 hinten. Einen Subwoofer von Mivoc und einen passenden Center kannst Du später nachrüchsten, wenn Bedarf besteht.

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 27. Jul 2012, 12:06 bearbeitet]
Hififan777
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Jul 2012, 12:04
ist dir die die nicht zu klein ? Ich werf mal mal die Yamaha NS 555 in den Raum.
digger86
Neuling
#7 erstellt: 30. Jul 2012, 05:40
Also ich habe eben im im Wohnungplan geschaut mein Wohnzimmer hat genau 19.89m² .
Die zensor 1 sollen auch nach hinten Wandern aber vorestmal als front dienen bin ich wieder etwas flüssiger bin für die Zensor 5/7 (Welche würdet ihr empfehlen?)
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Jul 2012, 06:15
Bleibt auszuprobieren, aber die 5er ist schon Klasse und dein Raum auch nicht riesig.

LG
digger86
Neuling
#9 erstellt: 31. Jul 2012, 10:46
OK, und was für Boxenständer sind empfehlenswert am Besten mit kabel durchführung.
Sollten aber keine 250€ das paar kosten
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Jul 2012, 11:11
Boxenständer - für welche LS?
Andre__88__
Stammgast
#11 erstellt: 31. Jul 2012, 11:40
Ich denke er fragt nach Ständern für die Zensor 1 ...

Hast Du die jetzt mittlerweile anhören können?

Also ich habe mich vor kurzem für das komplette Zensor Set entschieden. Übringens mit den Zensor 7. Viel mehr wirst Du für das Geld auch nicht bekommen können. Vorrausgesetzt der Klang gefällt Dir...
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Jul 2012, 11:45
Die Zensor 1 bitte an die Wand, sonst geht sehr viel Charme verloren. Die Wandhalterung ist aus gutem Grund integriert.

LG
digger86
Neuling
#13 erstellt: 01. Aug 2012, 20:52
ja das muss ich noch mit meiner besseren hälfte ausdiskutieren zwecks dem hin schrauben, welche alternative gäbe es an Boxenständern???
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Aug 2012, 21:15
Wenn Du die Zensor nicht an die Wand pappst oder nicht mit denStändern ganz nah (ganz wenige Zentimeter) an die Wand bringst, ist z.B. eine Wharfdale Diamond 10.1die bessere Wahl.

Raumakustik/Positionierung/Lautsprecher bilden eine Einheit wo das Eine ohne das Andere nichts taugt. Ich kann Cabasse für über 120.000 Euro kaufen und sie klingen je nach Raum und Positionierung beschi.... als ein Kofferradio was gut steht.

http://www.stereopla...a-sphere-312619.html

Das wäre einer von zig Ständern die man z.B. für die Dali verwenden könnte:

http://www.amazon.de...id=1343855535&sr=1-6

Die LS kannst Du z.B. mit Blu Tack auf den Ständern fixieren:

http://www.amazon.de...rds=blu+tack&x=0&y=0

LG Michael
digger86
Neuling
#15 erstellt: 02. Aug 2012, 16:08
Ja konnte die Zensor 1 und 5 Probehören und bin hellauf begeistert, als "Vergleich" dürfte ich die KEF Q100 lauschen.
Aber die Z1 haben mich begeistert,so habe ich gleich zugeschlagen.
Sie waren als Wandmontage sowie auf dem Stativ zunhören auf dem Stativ war der Klang klarer so das ich mich jetzt auch für die Stativmontage entschieden hab.

Nur welches???
Fanta4ever
Inventar
#16 erstellt: 02. Aug 2012, 17:47
Hallo digger86,

ich habe die Zensor 1 auf diesen Ständern stehen LS-Ständer

Hier mal ein paar Bilder wie das in "echt" aussieht.
DSCF0249
DSCF0254
DSCF0256

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche standboxen würdet ihr für 300-400 euro hollen?
gerftpower am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  11 Beiträge
Stereoanlage (Hifianlage)+schmale standboxen,welche?
abendstern11 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  15 Beiträge
Welche Standboxen für 18qm Dachgeschosszimmer?
martin1984 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  65 Beiträge
Welche Standboxen kaufen?
Roman.S am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  9 Beiträge
Entscheidungshilfe bei Standboxen um 400?
kuni3281 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  31 Beiträge
Stereo Standboxen für 400?
wskkind am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  4 Beiträge
Standboxen für 400? - realistisch?
Elcrian am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  15 Beiträge
Welche Kompaktanlage für ca. 15m² im 300-400? - Bereich!
kamatschka am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  20 Beiträge
Standboxen
phil_the_grill am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Suche 300-400? Allroundanlage für Kumpel
Hansinator am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • Magnat
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitgliedsekrura
  • Gesamtzahl an Themen1.345.330
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.343