Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage mit sehr gutem sound für ca. 300 euro

+A -A
Autor
Beitrag
ToterKeks
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jun 2010, 14:23
also ich suche eine anlage, mini oder micro, ich weiß den unterschied leider nicht. ich schau mich schon seit längerem um doch im internet hat man ja die qual der wahl, im laden war ich auch und auch dort war ich hin und hergerissen. nun hoffe ich hier auf hilfe.
also die eigenschaften die sie haben sollte:
* usb-anschluss
* shuffle und repeat funktionen, auch bei mp3-cds
* höhen- und bassregelung (find das besser wenn man das selber einstellen kann)
* Line-in (höre viel über pc, ist es eigentlich das gleiche wie aux-in??)
* die farbe am liebsten schwarz
* ipod-dock ist kein muss, aber auch nicht schlimm wenns da ist

also ich leg an meisten wert auf den klang. wär natürlich nicht schlecht wenn sie äußerlich einen auch gut anspricht.

musikrichtungen die ich höre: rock, filmmusik (ich liebe es wenn man von der musik gänsehaut bekommt)

so nun komm ich zudem welche ich mir schon angeschaut habe.
* yamaha pianocraft 320 (hab gehört das laufwerk ist so laut und dass wenn man die anlage aus macht, nichts gespeichert wird welches lied man als letztes gehört hat)
* yamaha pianocraft 410 ( usb-eingang? fehlt)
* yamaha pianocraft 730 ( mit dvd wiedergabe, fand ich irgendwie praktisch, klanglich hab ich noc nicht gehört, aber auch nicht soo die besten bewertungen
* phillips dcm 713 (stand ganz lange bei meiner liste ganz weit oben, bis ich bei saturn gemerkt habe, wie leise die anlage eigentlich und so ohne power)
* kenwood (k-711 fehlt der usb, wie ist k-521)
*onkyo cs-535 (manuelle höhen- und bassregelung???)
*denon m37 ( ist die besser als pianocraft 320? sehen so ähnlich aus und ist mir irgendwie zu teuer...)

könnt ihr was zu kenwood k-521 B sagen? optisch find ich die total schick. kann ich diese anlage an nem pc anschließen?

so.. ich hoffe das ist nicht zu viel.. der preis sollte nicht zu hoch sein.. bin schülerin, hab da nicht so viel^^.. also maximale schmerzgrenze liegt bei ~320€

achja, ich hab ne relativ großes zimmer, so 35m² wobei ich fast nur die eine hälfte benutze, da da das bett und pc und sowas ist..


ich hoffe mir kann endlich jemand helfen... ich halts langsam mit meiner alten anlage nicht mehr aus..


[Beitrag von ToterKeks am 08. Jun 2010, 15:15 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2010, 08:57
Wenn Du wirklich guten Klang haben willst, aber nur max. 320,- € ausgeben kannst.........

kannst Du (A) den ganzen Schnickschnack vergessen......
-> USB-Anschluß
-> Ipod-Dock

dann hilft Dir (B) da wirklich nur noch: IIIBBBÄÄÄHHHHH.....

Ich würde Dir einen gebrauchten Marantz-Stereo-Verstärker empfehlen (PM-Serie)PM30 oder PM40.....
Die sind teilweise günstig zu bekommen und verfügen über gute/hervorragende Klangeigenschaften...
Ausserdem:
-> Getrennte Bass- Höhenregelung ist Standard bei Geräten die kein Müll sind.
-> Einen PC habe ich über "Tape2" angeschlossen

Als zweites würde ich an deiner Stelle einen alten CD-Player eines namhaften Herstellers nehmen, der auch über die Möglichkeit verfügt, selbst gebrannte CD'S abzuspielen.
(CD-R usw.)
Achte darauf, das diese Geräte dann auch ggf. eine "neue" Lasereinheit bekommen haben....(Ist nicht immer möglich)

Denk dran:
Wenn ein Gerät "alles kann und alles hat" und dazu noch billig ist, ist es Müll / Rohstoffverschwendung

Es gibt Verstärker (nur Endstufen) die liegen bei Preisen von über 5.000,- €, dazu noch der passende Vorverstärker nochmal 5.400,- €. (Marantz AV8003 / MM8003)
Und dann haste zwar Referenzklasse (Highend) aber noch lange nicht das teuerste gekauft......und trotzdem nicht alles was Du eigentlich haben wolltest (Phono-Eingang/Plattenspielereingang)

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Receiver für 300-500 Euro mit gutem P/L
Streptomyces am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  9 Beiträge
gute anlage für ca. 300 - 400 Euro
chizzleDizzle am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Suche Stereoanlage mit gutem Klang + Design für ca. 2500 Euro
cappuccino_kid am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  10 Beiträge
neue anlage für max. 300 euro
da.noob am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  9 Beiträge
Anlage für 300-400euro?
LeBär am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  15 Beiträge
Suche Küchenradio mit gutem Sound
th.w. am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  4 Beiträge
Guter Sound mit gutem Design für max. 600?
xakafabolous am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  14 Beiträge
Sub für 2.1 Anlage ca. 300-400?
iPeanut am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  8 Beiträge
Sound anlage 200 Euro
ceazyboy am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  23 Beiträge
Anfänger sucht für ca. 2000 Euro eine hifi Anlage
drunkmike am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.202