Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sound anlage 200 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2012, 19:38
Hallo.
Ich suche eine Soundanlage für mein zimmer ( ca. 20 m² und zur hälfte schräge Decke ).
Ich möchte 200- 250 Euro ausgeben.
Ich höre eigentlich nur Musik damit ( Club, House, Techno, Electro und gelegentlich Dubstep).
Und auch öfters für Privatpartys, daher sollte die Anlage genug Power haben.
Und auch der Bass sollte eher üppig ausfallen.
Aux und USB anschluss währen auch nicht schlecht.
Ich hätte an eine Stereo anlage und einen Zusätzlich Subwoofer.
Schreibt einfach mal eure Vorschläge rein.
mfg ceazyboy.
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 09:48
also du suchst eine Hifi-Anlage mit genug Power ,die auch Partytauglich ist.
Der Bass sollte hier üppig ausfallen, deshalb inklusive Sub.
Allerdings möchtest du nur max. 250,-€ ausgeben.
Ich mache es kurz. Vergiss es!


[Beitrag von Crashdummy am 09. Sep 2012, 09:48 bearbeitet]
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 14:49
Es gibt also keine Fertig-Stereoanlage um 200€ und einen Sub um 50€??
XdeathrowX
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 15:02
Keine die deine Anforderungen erfüllt.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Sep 2012, 15:04
Klar gibt es das ! Nur blasen die dich halt bei Techno nicht vom Sofa !
Das ist dann mehr was für Leute die normal mit nicht all zu hohen Ansprüchen nebenher Musik hören möchten !
Für "hau mir in den Magen" muss man mehr ausgeben, mir ist schon klar das du dabei nicht an Hifi denkst, aber auch für deine Ansprüche musst du schon ein wenig mehr ausgeben !

Gruß Tom
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Sep 2012, 15:28
Also ich könnte auf 400 aufstocken.
Wäre da schon was drinn oder nicht?
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Sep 2012, 15:33
Gebraucht könnte es was geben das deinen Ansprüchen gerecht werden könnte, da ich aber schon mal bei einer Empfehlung für gebraucht in´s Fettnäpfchen getreten bin, werde ich dies nicht mehr tun !

Gruß Tom


[Beitrag von Der_Tom am 09. Sep 2012, 15:34 bearbeitet]
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Sep 2012, 15:46
Schlag doch einfach mal ein paar neuteile vor, die ich dann gebraucht kaufen könnte.
Kalle_1980
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2012, 16:02
Bei dem Budget muss man nehmen was man kriegen kann.

Anlage 1

oder

Anlage 2

und

Lautsprecher


Das sollte genügen.


[Beitrag von Kalle_1980 am 09. Sep 2012, 16:07 bearbeitet]
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Sep 2012, 16:19
Wie wärs mit:
Anlage: http://www.ebay.de/i...83a436#ht_2981wt_966

und Lautsprecher bräuchte ich andere, da ich in Österreich wohne und die Teile nach Österreich versendet werden sollten.
Kalle_1980
Inventar
#11 erstellt: 09. Sep 2012, 16:58
Jo, na also. Das X4 Packet ist neu und günstig, aber ganz sicher kein High-End. Nun wirst du wohl auch noch ein paar Lautsprecher finden. Magnat Alpha Sub oder Beta Sub oder Supreme Sub, und ein paar Kompakte dazu, und du hast deine supergünstige Anlage mit Bass.
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Sep 2012, 17:55
Kalle_1980
Inventar
#13 erstellt: 09. Sep 2012, 18:07
Der Subwoofer ist ok, den würd ich aber die hier dazu stellen :
http://www.ebay.at/i...e82cb6#ht_1639wt_922

Der Yamaha ist ok, je nach Preis für den der weg geht. Sicher besser wie das X4 Zeug.
-B-S-W-
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Sep 2012, 18:14
Hi

Schonmal über Selbstbau nachgedacht ?
Hier im Forum lassen sich schon jede Menge selbstentwickelte Lautsprecher finden.
Eine Empfehlung wäre vielleicht das Geister Bl Horn oder das Viech.
Du kannst ja mal nach diesen Projekten schauen.
Auch beim Subwoofer kann man beim Selbstbau Geld sparen.
Hierfür gibt es ebenfalls gute Bauvorschläge.

Viele Grüße
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 09. Sep 2012, 18:20
Gibts da Vielleicht noch andere Anlagen, denn ich finde kein pasendes CD Deck für den Yamaha Receiver.
edit: Also Selbstbau wäre da dann noch eine Idee.
Hast du Bauanleitungen?


[Beitrag von ceazyboy am 09. Sep 2012, 18:33 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#16 erstellt: 09. Sep 2012, 18:30
http://www.ebay.at/i...e82cb6#ht_1639wt_922

also wenn das nicht günstig ist. nun hab ich dir schon die 3. brauchbare anlage gesucht.

http://www.ebay.de/i...2d2cf3#ht_536wt_1413

und die ist jetzt aber wirklich schon gut.


[Beitrag von Kalle_1980 am 09. Sep 2012, 18:32 bearbeitet]
-B-S-W-
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Sep 2012, 18:43
Also bei deinem Anforderungsbereich würde ich dir entweder zum Viech Viech oder zum Geister Bl Horn Geister BL Horn raten. Allerdings sind diese Lautsprecher relativ groß.
Diese sollten auch für Privatpartys geeignet sein, wenn du keine Hallen beschallen willst.
Außerdem sind sie Wirkungsgradstark, womit sie nicht so "anspruchsvoll" für den Verstärker sind.

Viele Grüße
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 09. Sep 2012, 18:54
Ich denke ich nehm doch das X4 System, da ich ja nicht so große Anforderungen habe.
Und ich bleib doch bei den Fertigen Lautsprechern bleibe.
Brauch ich bei den Supreme noch einen Subwoofer?
Kalle_1980
Inventar
#19 erstellt: 09. Sep 2012, 19:00
Also das X4 ist aber das qualitätiv schlechteste was es gibt. Nichmal richtige Daten sind darüber zu finden. Ich würde da ganz sicher lieber die Onkyo TX-8211 + TA-RW244 + DX-7111 nehmen. Das ist wenigstens was gescheites, und kostet das gleiche.


als sub zu den supremes den : http://www.ebay.at/i...05586#ht_2401wt_1168


[Beitrag von Kalle_1980 am 09. Sep 2012, 19:05 bearbeitet]
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 09. Sep 2012, 19:06
Also dann:
Sub: http://www.ebay.at/i...41224#ht_2402wt_1168
Lautsprecher: die Supremes
Anlage: die Onkyo
Passt das So?
Kalle_1980
Inventar
#21 erstellt: 09. Sep 2012, 19:10
http://www.ebay.de/i...924880#ht_536wt_1413

+

http://www.ebay.at/i...73242#ht_2401wt_1168

+

http://www.ebay.at/i...865351#ht_1639wt_922


also das ist nun aber schon das maximum was man für die paar euro erwarten kann glaub ich.
ceazyboy
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 09. Sep 2012, 19:12
Also, dann erstmal Danke und Ich werde morgen dann gleich bestellen
Kalle_1980
Inventar
#23 erstellt: 09. Sep 2012, 19:13
Bei der Anlage kannst du ja noch etwas runter gehen per Preisvorschlag.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für 1000 Euro
Endgegner am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
Anlage für 200-300 Euro
Felixxxx am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  3 Beiträge
Regallautsprecher für TV bis 200 Euro?
SSchmal am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 08.07.2016  –  11 Beiträge
gute lautsprecher bis 200 euro gesucht
Nicolas92 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  4 Beiträge
Mini/Micro Anlage bis 200 Euro !
mustang17 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  3 Beiträge
Verstärker bis 200 euro...
andman am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  3 Beiträge
Regallautsprecher bis 200 Euro
ichbinderpicknicker am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  28 Beiträge
Suche Endverstärker bis 200 Euro
steppn73 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  12 Beiträge
Stereo Lautsprecher bis 200 Euro
Denebor am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  2 Beiträge
Micro-Stereoanlage unter 200,- Euro!
blackie62 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Onkyo
  • Infinity
  • Yamaha
  • Advance Acoustic
  • Magnat
  • Sony
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.731