Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand LS Aufstellung bei 18qm

+A -A
Autor
Beitrag
Michi.94
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jul 2010, 07:12
Hallo hifi Freunde, ich mache mir gerade Gedanken über die Aufstellung meiner zukünftigen Stand LS Magnat 605 oder Canton GLE 409.

Mein raum ist 18 qm groß und mit 4x4,5 metern annähernd quadratisch.

wie viel abstand zur Wand benötigen diese LS in einer Ecke, reichen jeweils 40cm? Und auf welcher Seite ist es besser geeignet sie hinzustellen auf der 4m oder der 4,5m Seite??
boyke
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2010, 07:14
Probieren geht über studieren.

An welchem Standort sie bei Dir am Besten klingen, mußt Du selbst herausfinden.
Der Standort ist sehr von der Akustik Deines Raums und Deiner Hörposition abhängig.

VG,
Boyke
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 14. Jul 2010, 07:16
Moin Michi!

Wie viel Abstand Lautsprecher brauchen, ist pauschal nicht zu beantworten und hängt immer von der Raumakustik ab. Meine doch recht mächtigen Revox haben 30cm Abstand zur Rückwand und nur dank Raumtuning klingt das vernünftig.

Da musst du mal selbst experimentieren, tatsächlich bringen schon wenige cm eine deutliche Klangveränderung.

In die Ecke würde ich beide Lautsprecher nicht stellen, mind. 50cm weg von der Ecke sollten es schon sein. Selbst die unkritischen KEF iQ70 haben bei mir in der Ecke Probleme verursacht.

Generell sollten Lautsprecher wie die genannten möglichst frei stehen. Ausnahmen sind solche Lautpsrecher wie z.B. die Tannoy Revolution, die mit der Wand im Hintergrund deutlich voluminöser klingen.
Michi.94
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jul 2010, 07:17
ne dumme frage aber ich stelle sie trotzdem: die Kabellänge vom verstärker bis zum LS mach ja nichts aus oder z.b rechts 2m links 5m ??
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 14. Jul 2010, 07:18

Michi.94 schrieb:
ne dumme frage aber ich stelle sie trotzdem: die Kabellänge vom verstärker bis zum LS mach ja nichts aus oder z.b rechts 2m links 5m ??


Die Kabel sollten gleich lang sein, du kannst ja bei der kürzeren Strecke die Kabel ordentlich zusammenrollen und hinter Verstärker/Lautsprecher ablegen.
Michi.94
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2010, 07:23
ok danke nur noch ne verständniss frage warum müssen sie gkeichlang sein mit dem wiederstand hat das ja nichts zu tun oder (hab mal gelesen 10 ohm bei 1 km) oder werden sie bei längerem kabel etwa leiser ??hel?!
Michi.94
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jul 2010, 07:29
welche Raumgröse ist eigentlich der Grenzwert bei solchen Stand LS, 15qm ??
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 14. Jul 2010, 07:30
Bei deinen Abständen kannst du die auch passend zuschneiden. Hörbar wird das erst bei recht langen Entfernungen.
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 14. Jul 2010, 07:37

Michi.94 schrieb:
welche Raumgröse ist eigentlich der Grenzwert bei solchen Stand LS, 15qm ??


Auch das kann nicht pauschal beantwortet werden. Ein Forenfreund betreibt zwei mächtige Quadral in nem ca 10qm Audio-Zimmer, dank Akustik-Tuning durchaus möglich.

Hängt absolut vom Raum ab. Meine Studentenbude ist recht vollgestellt mit Möbeln, wordurch ich viele Absorber habe und die Revox machen bei mir sogut wie keine Probleme.
Michi.94
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jul 2010, 07:38
ok welcher querschnit ist den empfehlenswert 2,5.. ich würde jez so 4 nehmen
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 14. Jul 2010, 07:42
Bei deinen Entfernungen reicht 2,5mm absolut aus. Ich habe mir dieses Kabel bestellt und für den Preis ist das ein sehr hochwertiges Kabel.
Michi.94
Stammgast
#12 erstellt: 14. Jul 2010, 07:49
ok nur ich habe hier noch 3m vom 4cm² rum liegen die qualität ist doch eher besser als schlechter wenn ich das 4er nimm oder?
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 14. Jul 2010, 08:17

Michi.94 schrieb:
ok nur ich habe hier noch 3m vom 4cm² rum liegen die qualität ist doch eher besser als schlechter wenn ich das 4er nimm oder?


In deiner Preisklasse hört man das nicht, wenn man es überhaupt hört. Kabelklang wird ja heiß diskutiert.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Jul 2010, 18:31

Michi.94 schrieb:
ne dumme frage aber ich stelle sie trotzdem: die Kabellänge vom verstärker bis zum LS mach ja nichts aus oder z.b rechts 2m links 5m ??



Nein, diese unterschiedliche Kabellänge macht absolut keinen Unterschied,
ausser es kommt noch die eine oder andere Null hinter die 5

Gruss
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 14. Jul 2010, 20:11
Ich werde nachher mal in meiner Bedienungsanleitung der Magnat Quantum 603 nachschauen. Da waren glaube ich Richtwerte für die gesamte 600er Baureihe angegeben und auch alle technischen Daten.
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 14. Jul 2010, 22:32
Also: Für Magnat Quantum Standlautsprecher werden zur Rückwand mindestens 20cm und zur Seitenwand mindestens 30cm empfohlen.
Michi.94
Stammgast
#17 erstellt: 15. Jul 2010, 07:36
ok. der Lautsprecher steht dann mittig zwischen dem Schreibtisch und der Wand. von der Seiten Wand bis zum Schreibtisch sind es 1,2m, dann gehe ich noch 40cm von der Rück Wand weg dan past des.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt LS Suboptimale Aufstellung
ABI am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  14 Beiträge
Regallautsprecher (ca. 400?) bei suboptimaler Aufstellung
DefRay am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  4 Beiträge
Beratung / Stand-Ls für freie Aufstellung 2000- 3000?
garry3110 am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  11 Beiträge
Raumbezogene LS Beratung. Kompakt oder Stand!
Örny am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  27 Beiträge
Kompakt oder Stand-LS bis 600 Euro
Sackgesicht84 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Kaumempfehlung für Stand-LS
Das_Baum am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  3 Beiträge
Kompakt LS oder Stand LS bei Dachschrägenzimmer
Beckinio am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  12 Beiträge
ordentliche Stand- LS ?
padua-fan am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  8 Beiträge
Stand- oder Kompakt-LS
jh86 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  22 Beiträge
Stand oder Kompakt LS
ABI am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.153