Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Receiver zu Magnat Quantum 603 o.ä?

+A -A
Autor
Beitrag
apotessar
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2010, 00:34
Hallo zusammen,

obwohl ich der absolute Laie bin, versuche ich mich seit einiger Zeit im HiFi-Einsteigerbereich zu orientieren.

Gekauft werden soll eine Komponentenanlage für ein ca. 22 qm großer Zimmer. Entsprechend habe ich mich bereits für Regallautsprecher entschieden.

Als erste LS-Wahl stehen momentan Magnat Quantum 603, wobei ich auch für weitere Vorschläge in diesem Preisbereich (bis 200 EUR) offen bin.

Gehört werden hauptsächlich Jazz, Pop und Klassik.

Nun zum eigentlichen Problem: könnte mir jemand einen Receiver zu diesen Boxen empfehlen? Alternativen wären:

- Einsteigerreceiver wie z.B. der Onkyo 9155;
- Yamaha RX-497 bzw. alternativen von Denon & Onkyo in derselben Preisklasse;
- Yamaha RX-797 bzw. Denon 700AE (wobei der Preis dieser Geräte an meiner Schmerzgrenze liegt!)

Ursprünglich wollte ich den Yamaha RX-497, hab dann aber im Forum gelesen, dass der 797 vom Klang her deutlich besser sei. Stimmt das wirklich und werde ich den Unterschied überhaupt hören können?

Und eine letzte, jedoch für mich als Einsteiger sehr wichtige Frage: welche wäre die beste Option, Musikdateien (WMA usw) damit abzuspielen? Soll ich mir einen DVD-Player mit USB-Eingang kaufen (wobei diese zum Abspielen von CDs angeblich schlecht geeignet sind - und CDs werde ich auch hören wollen), oder lieber einen Festplattenspieler? Ein Notebook als Audioquelle (Youtube usw.) werde ich auch öfter anschließen wollen.

Für jegliche Hilfe bedanke ich mich im Voraus!
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2010, 00:39
Nur kurz um sich fachlich korrekt ausdrücken zu können:

-Receiver: Verstärker mit eingebautem Tuner (z.B. die genannten Yamahas)
-Vollverstärker: reiner Verstärker (Onkyo 9155)

Was genau willst du?
apotessar
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2010, 11:22
Das stimmt - der Onkyo 9155 hat kein Radio, ist also kein Receiver, sorry.

Ein Radio ist mir ziemlich wichtig, wobei sich der Kauf eines separaten Tuners doch kaum lohnt, daher wäre Receiver evtl. die beste Option - außer wenn sich z. B. einen Festplattenplayer mit Radio finden lässt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender VV zu Magnat Quantum 603 gesucht
realmaddog am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  14 Beiträge
Alternative zu Magnat Quantum 603
HiFi-Raritäten-Fan am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  18 Beiträge
Magnat Quantum 603/4-8 Ohm?
Ingo_H. am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  7 Beiträge
Quantum 603 an Pionneer ? Alternativen?
bibu200901 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 603 oder 505?
ragi79 am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  7 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 603
Hardcor3Chip am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  20 Beiträge
Kenwood 711 + Magnat Quantum 603?
yoon am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  8 Beiträge
Ersatz für alte HGS Altus 75 ! Magnat Quantum 603 ?
HagTash93 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  17 Beiträge
magnat quantum 603 klingen die so?
kennethberlin am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe: AVR an Magnat Quantum 603
Stollking am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.799