Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TEAC VRDS 25

+A -A
Autor
Beitrag
cosmocon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2004, 14:37
Hi Leute,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie im Moment so der TEAC VRDS 25 auf dem Gebrauchtmarkt gehandelt wird (und vielleicht auch, wo gerade einer angeboten wird)?
Vielen Dank und viele Grüße
cosmocon
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mai 2004, 13:35
Kann mir denn keiner helfen
micham
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mai 2004, 14:12
Servus,

bei www.ebay.de wird ein Teac VRDS 25 unter der
Artikelnummer: 3483381548 angeboten.

Gruß Micha
cosmocon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mai 2004, 14:44
Danke!
Ist der Preis (975) realistisch?
diaphon
Neuling
#5 erstellt: 30. Mai 2004, 10:37
Hallo,

was realistisch ist, musst Du selbst entschieden. Ich habe meinen Anfang des Jahres als Vorführgerät in einem Geschäft gekauft, heruntergesetzt von 1765€ auf 1299€.
Natürlich habe ich anschließend bei SAC noch für 600€ das Tuning durchführen lassen, was den CD-Player ja erst richtig interessant macht.
Hatte ihn früher mal gegen einen 5000DM-Player von Lindemann gegengehört und fand den (getunten!) Teac um Längen besser. Habe allerdings nie einen ungetunten gehört.

Gruß
dr.matt
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2004, 11:42
Hi,

die werden im gebrauchten Zustand bis zu 1200 Euro gehandelt.
Scheinbar geniessen die VRDS-25 mittlerweile "Kult-Status".

Ohne weitergehende Tuning-Massnahmen gibt es allerdings besseres für das Geld.


Matthias
Enthusiastenhirn
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Mai 2004, 21:16

Hi,

die werden im gebrauchten Zustand bis zu 1200 Euro gehandelt.
Scheinbar geniessen die VRDS-25 mittlerweile "Kult-Status".

Ohne weitergehende Tuning-Massnahmen gibt es allerdings besseres für das Geld.


Matthias ;)

Dem widerspreche ich - da ich diese Geräte sehr gut kenne.

Tuining macht sie zu hellen hochaufdröselnden Kisten, die Originale klingen warm und organisch.

Fürs Geld gibts auch nic besseres, alleine das Laufwerk kostet bei der Konkurrenz ein Vielfaches!
cosmocon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jun 2004, 17:06
Tja, dann danke ich euch recht herzlich für die informativen Antworten und werde mich dann mal auf die Suche nach einem gebrauchten Gerät machen!
karellen
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jan 2006, 13:50
Sorry wenn ich altes Essen noch mal aufwärme... kennt jemand den VRDS-25 und VRDS-T1 / D-T1 im direkten Vergleich? Ich finde leider im Internet gerade zu letzterer Kombi so gut wie gar nichts...

Lieber Gruss, Rainer
exclusivhifi
Neuling
#10 erstellt: 18. Apr 2007, 06:20
Hallo,
möchtem ich meines Vorschreibers anhängen. Wie ist der 25er gegenüber den T1 ?

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teac VRDS 25 - welchen wandler???
ZandA am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  17 Beiträge
DAC für TEAC VRDS 25X
Spitzohr66 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  6 Beiträge
D/A-Wandler gesucht an VRDS
ZandA am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  9 Beiträge
Denon, Teac oder Yamaha?
Michi_2 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  14 Beiträge
Teac DR-H300
MCMLXXXVII am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
TEAC DR-H300
Jazzer_81 am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  7 Beiträge
PD-H380 und T-H380NT von Teac
leix am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker (Teac A1-D)
Patrick654 am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  3 Beiträge
TEAC Minianlage 300 Reference
nvs am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  6 Beiträge
Teac AG 790 oder Yamaha RX 497
Woemske am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.121