Denon 107 + Piega ?

+A -A
Autor
Beitrag
cavok
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Aug 2010, 12:01
Hallo

Nach stillem mitlesen habe ich mich jetzt auch mal angemeldet.

Ausgangslage: Bei mir steht eine Denon D-F107DAB.
Die normalen Lautsprecher überzeugen nicht wirklich, nun, Alternative muss her, gerne auch eine die länger hält.

Im Geschäft konnte ich das ganze Piega Sortiment durchhören, morgen dann auch mit der Denon Anlage.

Nun, als "Neuling" in diesem Bereich hätte ich gerne einige Kommentare ob das überhaupt passen kann...

Es kommen in Frage:

- Piega TMicro 5
- Piega Premium 1
- Piega TMicro 3
- Piega Smart 3, ev. Smart 1


Bin für jeden Input dankbar, Interessieren würde mich v.a. ob die Micro 5 ohn Sub funktionieren kann, fand ich etwas "schwach".

Rauminfo: Parkett, ca. 25 qm, grosse Fensterfront, normal möbliert am Rand.
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2010, 12:48
Hi also anschließen geht aufjedenfall auch die Leistung von 65 Watt geht klar für die Boxen.

Bedenke aber das du boxen mit mehr Volumen nehmen solltest für wirklich besseren klang. Die Micro Palette würde ich weglassen.

Ich habe leider keine Erfahrung damit größere Boxen an eine Mini Anlange anzuschließen, die Leistung ist ok. Wie es mit Überhitzung bei Hohen Lautstärker aussieht oder Ausfall weiß ich net.

mfg
Klas


[Beitrag von Klas126 am 05. Aug 2010, 12:48 bearbeitet]
jocmoe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Sep 2010, 18:59
Hallo,

ich betreibe die Smart 3 mit einem T Micro Sub über einen Linn Clasik Music und bin damit hoch zufrieden.
Vielelicht hilft ein Leistungsvergleich mit dem Linn weiter.

lg Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Denon F-107
goofy69 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  3 Beiträge
Erste Anlage - Denon DF 107
manuelgalant am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  17 Beiträge
Japan oder Europa? Piega? Denon oder Cambridge?
Tink am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  9 Beiträge
Canton LE 107 an Denon PMA 655R ?
vetdi am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
Pianocraft E 410 vs Denon DF 107
Demian79 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  11 Beiträge
Yamaha Pianocraft 840 vs. Denon F-107
TJH am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  7 Beiträge
Teufel Impaq 40 vs. Denon F-107
TorrSamaho am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  6 Beiträge
Denon F-107 + Quantum 603 + AS65 > Meinung
sunny1978 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  7 Beiträge
Denon F-107 oder Marantz SR5023/CD5003
sunny1978 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  6 Beiträge
teufel impaq 40 oder denon f 107
JKHalle79 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-roberto-
  • Gesamtzahl an Themen1.382.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.500

Hersteller in diesem Thread Widget schließen