Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ganz neu im Home Bereich, Anlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
FloSX16V
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2010, 12:17
Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier im Homebereich, hoffe Ihr habt etwas Verständnis für mich übrig:-)

Da ich im Auto jetzt zwar ganz gut Musik hören kann, möchte ich mich meinem Heim widmen.

Bald steht ein Umzug an, darum kann ich noch nichts über die Raumgröße sagen, aber ich glaube 30 Quadratmeter werden es auch werden.

Ich suche momentan einen Verstärker/Receiver.
Lautsprecher hab ich auch noch keine, kosten darf er maximal 300€ sollte eine Fernbedienung haben und ganz Geil wäre ein Lautstärkerad welches sich dreht beim Lautermachen auf der Fernbedienung:-)
(ja kleine Spielereien erhalten die Freude)

Soll Hauptsächlich zum Hören sein, und vielleicht auch mal die ein oder andere Fete unterstüzen. Darum wäre ein wenig Leistung wünschenswert.

Angeschlossen werden soll mein Fernseher, die Xbox und ein CD-Player den ich auch noch nicht habe.
Eventuell auch noch eine Ipod Dockingstation die ich mir auch noch besorgen muss. Ja erst war das Auto dran:-)

Sprich ein Optischer Eingang wäre vielleicht von Vorteil, und da haperts ja dann auch, da viele der gebrauchten Verstärker bei Hifi Leibzig z.B. keinen optischen Eingang haben. Es Gäbe ja noch die Möglichkeit des externen D/A Wandlers, aber lieber wäre mir wenn der schon integriert wäre.

Könnt Ihr mir vielleicht zu einem geeigneten Verstärker raten?

Dank und Gruß
Florian
FloSX16V
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2010, 20:34
weiss denn keiner was?

also nach reichlich lesen würde ich auch auf Optische Eingänge verzichten...
Anpera
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2010, 07:23

Bald steht ein Umzug an, darum kann ich noch nichts über die Raumgröße sagen, aber ich glaube 30 Quadratmeter werden es auch werden.
Und deshalb kann man auch noch keine Tips geben. 30m² sind eine ordentliche Hausnummer. Aber es kommt auch auf die Raumakustik und die Stellmöglichkeiten an.

Also erstmal umziehen und dann nochmal melden

In der Zwischenzeit kannst du schonmal verschiedene Läden abklappern und Lautsprecher in deinem Budget Probehören!

Gruß
FloSX16V
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2010, 11:28
okay, dann werd ich das mal tun, vielen Dank für den Hinweis!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage gesucht 4.1?
DesSchrank am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  23 Beiträge
Anlage gesucht
finger361 am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Kleine Home - Hifi Anlage!
kappe am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  6 Beiträge
home-anlage?
klangfusion am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  6 Beiträge
Kleine Home Hifi Anlage gesucht.
-Basstian- am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  10 Beiträge
Neu Anlage gesucht - klein und für kleines Geld
jaymoon am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  2 Beiträge
Anlage gesucht - Stereo / Desktop Anschluss
Black_Attack am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  6 Beiträge
Vollverstärker gesucht (MC, integration Home Recording Studio)
pointofnoreturn am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  30 Beiträge
CD/DVD Player zu vorhandener Anlage gesucht
bassic666 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  2 Beiträge
Erste Anlage gesucht, Stereo bis max 250?
Bommla am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedcf92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.230