Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Angebot bei Hirsch Ille empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Tobi191
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2010, 08:59
Hallo ich bin neu in eurem Forum und bin von der größe bzw der Menge der Beiträge geplättet.
Bin neu in dem Gebiet und habe versucht mich selbst schlau zu machen hat nur nicht abschließend geklappt.Daten die sicher wichtig sind:

Musikrichtung: RnB
Zimmergröße: 25cm²
Budget: bis 800€

Schwanke immernoch zwischen dem Kauf von gebrauchten Teilen und neuen nur das Angebot bei Hirsch Ille finde ich ansprechend. Diese Kombi von Denon wird ja meist recht positiv angesehen was meint ihr wäre dies sinnvoll oder welche Alternative seht ihr sinniger...
Danke schonmal

http://www.hirschill...E-900--schwarz-.html
Markus3110
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2010, 09:32
Klar ist das Paket ganz gut, wobei du auf dem gebraucht Markt bestimmt besseres findest. Z.B. einne guten Stereo Verstärker für 300 Euro, ein paar KEF IQ7 für ca. 400€ und dann noch einen CD player.....

Es gibt viele Wege die nach Rom führen
Tobi191
Neuling
#3 erstellt: 23. Aug 2010, 09:37
Könntet ihr mir ein paar Verstärker nennen die was taugen würden? Gibst alternativen für den Denon?
Markus3110
Stammgast
#4 erstellt: 23. Aug 2010, 09:47
Ui....da gibt es jede Menge....z.b. Camebridge Audio, NAD, ältere Rotel.....usw. die Auswahl ist da echt riesig und frag 10 Leute und du bekommst 10 Antworten
Tobi191
Neuling
#5 erstellt: 23. Aug 2010, 10:55
Ehrlich gesagt weiß ich nicht wo ich da gucken soll... Bucht? Oder private Inserate und bei dem Meer an Kennzeichnungen bei den Verstärkern weiß ich auchnicht was ich mit welchem anfangen soll... Irgend eine Hilfe?
Markus3110
Stammgast
#6 erstellt: 23. Aug 2010, 11:14
Habe dir gerade eine PM gesendet....
ch
Inventar
#7 erstellt: 23. Aug 2010, 11:26

Tobi191 schrieb:


Zimmergröße: 25cm²




Erstmal solltest Du Dir ein größeres Zimmer suchen
Tobi191
Neuling
#8 erstellt: 23. Aug 2010, 11:41
Oh... meinte 35m². Cambridge Audio, Rotel... welche Modelle kann man wo vernünftig bekommen?
Markus3110
Stammgast
#9 erstellt: 23. Aug 2010, 13:26
z.B. hier im Bietebereich
Tobi191
Neuling
#10 erstellt: 23. Aug 2010, 15:41
Was empfiehlt sich denn für RnB an Lautsprechern? Auf was muss ich denn dann besonders bei den Verstärkern achten?
ch
Inventar
#11 erstellt: 23. Aug 2010, 15:56
Der Verstärker sollte von der Leistung zu den Boxen passen. Bei einem geringen Wirkungsgrad der Boxen brauchst Du einen kräftigeren Verstärker. Sonst musst Du nr auf die Anschlüsse achten, die Du benötigst. Meine LS Empfehlung habe ich Dir geschickt aber noch keine Antwort erhalten.

Gruß ch
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 23. Aug 2010, 15:57
Tobi191
Neuling
#13 erstellt: 23. Aug 2010, 16:04
Was ist von einem ROTEL RA 970BX zu halten?
ch
Inventar
#14 erstellt: 23. Aug 2010, 16:15
schönes Teil...aber was für Boxen sollen dazu?
Tobi191
Neuling
#15 erstellt: 23. Aug 2010, 16:57
Wäre ein Preis von 240€ ok? Hat der auch genügend Leistung? Ja bei Lautsprechern weiß ich es nicht. Denke bei RnB sollte der Bass schön kommen Preis für diese sollte dann max. 400€ wenn dann sein...Vorschläge wären super
ch
Inventar
#16 erstellt: 23. Aug 2010, 17:09
Ob der genügend Leistung hat hängt von den Boxen ab.
Einen Vorschlag habe ich Dir geschickt, dafür hätte der genug Leistung aber auch die Röhre, die ich empfohlen hatte hat mit 2x40Watt für die meisten LS genug Leistung.
CarstenO
Inventar
#17 erstellt: 23. Aug 2010, 17:14
Hallo,

ich konnte die bei H+I angebotene Kombination im Saturn in Kleve hören und war sehr überrascht. Also, für 666 EUR im 35 qm großen Raum: Kaufen!

Carsten
ichwillhifi
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Aug 2010, 21:02
Bei gebrauchten Geräten:

Verstärker: NAD 325 oder 352
Boxen Kef IQ3
CD: Was gebrauchtes von NAD, Typ fast egal

Dann hast Du erst mal einen Grundstock, von dem aus Du weitermachen kannst.

Bei Geräten sind unter Preis"einstieg" in Verbindung zum Gebotenen Rotel, NAD, Creek oder Roksan ganz pauschal recht passabel.

Allerdings: Bei R n´B á la Beyonce brauchst Du nur ein Küchenradio, mehr Klang kommt da bei einer guten Anlage auch nicht rüber . Die Musik ist auf Komprimierung (MP3) und Küchenradios abgestimmt und klingt auch so.

Du kannst also vielleicht auch Deinen Geschmack etwas erweitern, um einer gute Anlage auch mal was zum Arbeiten zu geben.

Die Kef ist eher was zum Zuhören als eine Bumsmaschine und eher für Nahfeldhören geeignet. Bei 35m² könnte sie an ihre Grenzen kommen.

Grüsse

Chris
Eminenz
Inventar
#19 erstellt: 24. Aug 2010, 06:24

ichwillhifi schrieb:
Bei 35m² könnte sie an ihre Grenzen kommen.

Grüsse

Chris


Hoffnungslos zu klein. Da muss ne iQ9 ran + Sub
Tobi191
Neuling
#20 erstellt: 24. Aug 2010, 10:50
Ist der Rotel nicht auch mit den kefs gut? Ja an Musik ist nicht nur Standard RnB sondern eher Qualitativ wertiger.
ichwillhifi
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Aug 2010, 10:59
Das ist doch schon mal gut zu hören, dass Du auch qualitativ "gute" Musik hören möchtest.

Es kommt bei den Boxen auch auf Deine Hörgewohnheiten an. Ich höre eher leiser und Nahfeld, deshalb ist eine kleine Box bei mir ausreichend weil es mir mehr auf Abbildung, Bühne, Tiefenstaffelung und Details ankommt.

Allerdings werde auch ich noch mal mit einem Sub experimentieren, weil es einfach ein anderes Fundament ist.

Standboxen sind damit für Dich wahrscheinlich die bessere Wahl. Hier kenne ich mich leider nicht gut aus weil ich eher Selbstbauer bin.

Bei dem Rotel kannst Du nichts verkehrt machen. Rotel baut egal um was es geht sehr anständige Sachen auf einem guten Niveau. Es muss Dir nur klar sein, dass Du hier auf dem Weg aber längst nicht am Ende bist. Ob der Preis gerechtfertigt ist, kann ich Dir nicht sagen. Du wirst allerdings, egal was Du ausgibst, mit dem Gerät erst mal sehr zufrieden sein.

Grüsse

Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinung zu Hirsch und Ille Angebot
aldikunde am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  8 Beiträge
Hirsch und ille
Andi1987 am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  9 Beiträge
Heco Victa und Hirsch-Ille
steven671 am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  12 Beiträge
NIE WIEDER Hirsch und Ille
Atomameise am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  20 Beiträge
Rausverkauf Magnat Qunatum 9xx bei Hirsch+Ille .
Kempy am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  5 Beiträge
Empfehlenswert?
Fendor am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  24 Beiträge
Jmlab chorus set im ANGEBOT
Hifi-Bastard am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
ELAC FS 109.2 empfehlenswert
helge12 am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  7 Beiträge
Zusammenstellung empfehlenswert ?
althuriak am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  9 Beiträge
C1VL empfehlenswert ?
wh11 am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Rotel
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.100