Suche Stereo Anlage -200€

+A -A
Autor
Beitrag
marius*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Sep 2010, 10:58
HI

Also hoffe mal ich habs im richtigen bereich gepostet.
Ich suche eine neue Anlage für mein Zimmer diese sollte wenn möglich nicht über 200€ Kosten und folgende kriterien erfüllen:

- Aux Eingang am besten 2 da ich sie sowohl an den computer als auch an den fernseher anschließen will.
- Klemmanschlüsse ( da ich in meinem zimmer bereits boxen fest montiert habe)
- Genug leistung also nicht son 10 watt dingelchen da meine boxen einen gesamtleistung von ca. 2000 watt haben
- Ordentlicher Bass
- CD Player

Des weiteren Kassetendeck brauch keins dabei zu sein und die Boxen sind auch nicht so wichtig da ich ja schon welche habe.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen da ich mich nicht sogut auskenne das ich unterscheiden kann was gut ist und was Müll.

Mfg. Marius


[Beitrag von marius* am 05. Sep 2010, 10:59 bearbeitet]
XphX
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Sep 2010, 14:24

marius* schrieb:
da meine boxen einen gesamtleistung von ca. 2000 watt haben

Sorry, wenn du meterhohe Boxentürme in deinem Stadion stehen hast, wird ein 200-Euro-Amp nicht ausreichen.

Welche LS hast du?


[Beitrag von XphX am 05. Sep 2010, 14:24 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2010, 14:43
Also wenn Du Watt brauchst hier gibt es unendlich davon....



Also dein Lautsprecher hat keine 2000 Watt Leistung er könnte maximal 2000 Watt Verstärkerleistung vertragen. Wenn das aber echte 2000 Watt wären, würdst Du die in deinem Zimmer nur einmal hören und danach bist Du taub....

Ein Hifi Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad macht mit echten 10 Watt Leistung schon mehr als 100 dB...das reicht für eine Zimmerdisco

z.B.: http://www.acoustic-...d04a48203f246e09fbfa

Und nun stell und mal deine angeblichen 2000 Watt Boxen vor....
marius*
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Sep 2010, 18:09
Nicht sinus wie du das meintes die halten das aus ich hab ne Minianlage drangehangen und mit der hat man bei den dingern nichts ereicht.

Meine Boxen sind 2 eltax satelitten die jeweils 100 Watt vertragen dann habe ich zwei einbau Lautsprecher mit jeweils 250 Watt.
Einen 9 Zoll Subwoofer von Magnat.
Zwei Boxen von meiner alten Anlage auf denen nichts steht die aber laut dem Typen von dem die sind 1260 watt vertragen .
Wenn man das alles zusammenrechnet kommt man ca auf 2000 Watt PMPO.

Edit: Nicht HABEN, Vertragen


[Beitrag von marius* am 05. Sep 2010, 19:44 bearbeitet]
RalphK
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2010, 18:21

marius* schrieb:
Nicht sinus wie du das meintes die halten das aus ich hab ne Minianlage drangehangen und mit der hat man bei den dingern nichts ereicht.

Meine Boxen sind 2 eltax satelitten bei denen ich nicht weiß wie viel sie haben dann habe ich zwei einbau Lautsprecher mit jeweils 250 Watt.
Einen 9 Zoll Subwoofer von Magnat.
Zwei Boxen von meiner alten Anlage auf denen nichts steht die aber laut dem Typen von dem die sind 1260 watt haben .
Wenn man das alles zusammenrechnet kommt man ca auf 2000 Watt PMPO.


wie leise müssen dann nur die klipschhörner z.b. sein, weil die 'nur' 200 watt ''HABEN'' (haben, nicht vertragen ... )
marius*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Sep 2010, 18:42

Das sind die Boxen von meiner alten Anlage.

Das sind die Eltax bei denen hab ich nur die Infos:
System:2Way
Impedance 8 Ohm
Sensitivity 87 dB
Frequency 80 - 20.000 Hz
Höhe 15,5cm
Breite 10cm
Tiefe 7cm
Weight 0,8 kg

Die anderen Boxen hab ich im mom nicht zur Hand
RalphK
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Sep 2010, 18:54
Nichtmal Subwoofer können sie richtig schreiben, nein es ist ein Super Woofer...
aber naja
wie wär's mit :
Yamaha Ax 496 , gibt's in der Bucht um die 50€ gebraucht (mit GEDULD!) für die die's nicht glauben: hatte da früher mal nen 496'er für 25,50 + 10 porto geschossen aus ner insolvenz

dazu ein paar Alte Canton Fonum 300
und feddich is'.
ich denke niemand wird mir hier wiedersprechen, wenn ich sage, es wird um welten besser klingen.


[Beitrag von RalphK am 05. Sep 2010, 18:54 bearbeitet]
marius*
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Sep 2010, 19:23
Sofern ich ihn unter 70 bekomme glaube ich das ich ihn nehme.
Was wäre denn noch ein gutes nicht alzu teures passendes mischpult dazu? Muss nicht viel können, zum Bass reinmischen und vllt mal Mikro anschließen.
Stefanvde
Inventar
#9 erstellt: 05. Sep 2010, 19:24
Hmm,für 200 Euro höchstens am Gebrauchtmarkt.Ich würde in 2 mindestens Mittelmäßige Stand LS investieren,z.B. bei deinem Budget ein Paar Magnat und dazu nen Technics-Stereo-Receiver.CD's könntest Du ja vorläufig erstmal per PC abspielen und später noch nen passenden CDP dazukaufen.Wenn Du sinnvoll etwas verbessern willst brauchst Du bessere LS und nen Receiver würde erstmal völlig reichen,den Unterschied zu jetzt wirst Du sofort heraushören.Viel geht natürlich nicht für 200 Euro,aber anständig durchaus.
marius*
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Sep 2010, 19:51
Mit dem Sound war ich eigentlich mehr als zufrieden die Boxen reichen für mich auch völlig aus,das Porblem ist,das die Anlage den geist aufgegeben hat und Heutzutage gibts ja nur noch so 6 Watt Minianlagen und Die Boxen sind eig. fest Instaliert und die wollte ich natürlich auch weiter nutzen. Anfangs wollte ich mir einfach einen verstärker und ein Mischpult holen. CDs über Computer ist kein Problem da ich eh eigentlich all meine musik auf dem computer habe und mein Fernseher auch darüber läuft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Anlage ~200 €?
m0rK am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
suche heim stereo anlage
marfmeister am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  5 Beiträge
Stereo (Hifi) Anlage zwischen 200-300?
Heavy-taste am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  2 Beiträge
Stereo Anlage bis 200? Pro Lautsprecher
Quitt am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  9 Beiträge
Suche Stereo Verstärker, kompakt, bis 200 Euro
zwaps am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  21 Beiträge
Sound anlage 200 Euro
ceazyboy am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  23 Beiträge
suche Anlage
rietec am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
dersuchti_93 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Anlage - eilt!
Flatmike am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  6 Beiträge
Stereo Anlage (Low Budget)
kevgro am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAbbeyman
  • Gesamtzahl an Themen1.389.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.391

Hersteller in diesem Thread Widget schließen