Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler,Verstärker & Boxen für wenig Geld

+A -A
Autor
Beitrag
Plattenkiste
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2010, 17:59
Hallo,

ich bin ein totaler Neuling auf dem Hifi-Gebiet und möchte mir gerne 2 gescheite Boxen, ein Vertärker und ein Plattenspieler zulegen. Soll nichts besonderes sein, da das Budget bei ca 100€ liegt.

Ich hab auf dem Speicher noch ein Technics - SU 700 Verstärker gefunden. Taugt der was,oder lieber was neues besorgen?
und wie siehts mit dem Technics SL-BD 20 ist der brauchbar? Da dieser doch sehr günstig auf Ebay zu schießen ist.

Bei den Boxen hab ich überhaupt keine Ahnung auf was man achten muss.

Ich bin nicht auf der Suche nach einem optisch ansprechenden System sondern möchte "alte" Komponenten, mit denen man angenehm Platten hören kann, günstig auf Ebay erwerben


Würde mich sehr freuen wenn jemand antwortet


Gruß

Plattenkiste
agnes27
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2010, 19:00

Plattenkiste schrieb:

Ich hab auf dem Speicher noch ein Technics - SU 700 Verstärker gefunden. Taugt der was,oder lieber was neues besorgen?


Geht er problemlos? Das wäre natürlich gut für das Budget. Der Verstärker hat wohl auch einen eingebauten Phonovorverstärker.
Technics SU 700: Baujahr 86-87, 54 Watt RMS an 8 Ohm, %THD 0,03 (Quelle: vintagetechnics.info)

Der Plattenspieler BD20 war ein Einsteigermodell. Klanglich sollte das aber nichts ausmachen, nur optisch ist manches aus Kunststoff, was bei teureren Modellen aus Metall ist.
Auf gute Verpackung beim Versand achten, sonst kommt Elektroschrott an. Mit Selbstabholung kann man sparen und das Problem umgehen.
Der Technics BD20 braucht ein T4P-Stecksystem. Nachteil:Etwas teurer, Vorteil:kein Justieren.
Ich würde mich nicht auf genau ein Modell versteifen und schauen ob lokal etwas mit nur Selbstabholung angeboten wird.
Dann fehlt üblicherweise noch ein Tonabnehmersystem oder eine neue Nadel für das vorhandene System.
Beispiel für ein System:
http://cgi.ebay.de/S...&hash=item4cf17c363a
Wenn der Plattenspieler mit Riemenantrieb ist, dann braucht er vielleicht noch einen neuen Riemen. Gibts auf e_bay.

Die Boxen sehe ich in dem Preisrahmen als Problem.
In Frage kommen: Selbstbau, Gebrauchte mit Selbstabholung oder als Zwischenlösung neu kleine, einfache Boxen.
http://www.thomann.de/de/behringer_monitor_1c.htm
Meiden würde ich Boxen welche von Kompaktanlagen stammen. Meist erkennt man diese auch daran, dass sie hinten kein Anschlussterminal haben, sondern die Lautsprecherkabel fest angebaut sind.


[Beitrag von agnes27 am 08. Sep 2010, 19:42 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2010, 11:31
Also, wenn der Technics AMP funktioniert, hast du schon mal eine gute Basis. Als Plattendreher würde ich nach einen gut erhaltenen Sherwood PM1270 gucken. Als Lautsprecher sind gebaucht evtl ein paar ältere Canton Fonum drin....
LouisCyphre123
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 11:03
Den SL-20 von Technics hatte ich mal, an sich nicht übel, aber das standardmäßige T4P - System hat mir klanglich net wirklich gefallen.
Und da bei deinem Mini-Budget ein Wechsel auf ein neues T4P-System kaum drin sein dürfte, könnte ich mir vorstellen, dass Du z.B. mit nem gebrauchten Dual besser bedient wärst.
Z.B. 504, 510, 604 o.ä.
Das sind unkaputtbare solide Einstiegsdreher, ich würde nur auf Halbautomatik achten, da kann weniger kaputt gehen als bei nem Vollautomaten.
Zu Dual gibts hier ne Kaufberatung und auch das www.dual-board.de, da sitzen sehr hilfsbereite Kenner.

Da kannste, falls Du nen abgenudeltes System auf deinem zukünftigen Dual haben solltest, evtl. auch günstig ne Ersatznadel bekommen.

Der Technics - Vollverstärker ist m.E. ein voll ausreichendes, solides Arbeitstier.
Behalten, wenn er einwandfrei funktioniert.

Was für ne Boxengröße haste denn anvisiert?
Stand- oder Regallautsprecher?
Wie groß ist der Raum?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker + Lautsprecher für wenig Geld?
vote4morten am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Viel Box für wenig Geld
netlab72 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  37 Beiträge
Verstärker + Boxen für Plattenspieler
s1rv1val am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  16 Beiträge
Plattenspieler, Verstärker und Boxen für die Werkstatt
rummelten am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  9 Beiträge
Plattenspieler, Verstärker, Boxen für 1000-1500? gesucht.
chry89 am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  11 Beiträge
Uralt Verstärker für extrem wenig Geld!
pogo769 am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
Suche neue gute Boxen für wenig Geld!
Metalking am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  28 Beiträge
passender Verstärker für wenig Geld gesucht!
simonnowitzki am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  10 Beiträge
Plattenspieler?
tobi0815 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  3 Beiträge
Möglichst kleiner Verstärker für Plattenspieler
ElBassoGrande am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.763