Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Ultima 800 + passenden Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
DoDx9
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Sep 2010, 10:29
Hey liebe Forumsleute...
Ich hätte mal eine Frage bezüglich Verstärkern.

Ich überlege mir im Moment nämlich gerade ob ich mir von Teufel die Ultima 800 Boxen kaufen soll. Dazu bräuchte ich jedoch einen passenden, fetzigen Stereoverstärker

Jetzt wollte ich euch mal fragen was ihr mir für ein Gerät empfehlen würdet. Ich kenn mich leider nicht so gut aus mit Verstärkern und bin deshalb auf Hilfe angewiesen ^^

Ich habe mir z.B. den Verstärker "Power Plant MKII" von T+A angeschaut. Denkt ihr der wäre gut für die Ultimas?
Oder was wäre eure Empfehlung?
Hauptsächlich höre ich Musik vom Computer oder von einer Stereoanlage...
Ich würde jedoch noch den MusicStreamer Plus von HRT zwischen Computer und Verstärker schalten.

Der Preis für den Verstärker darf ruhig so zwischen 900 und 1'600 Euro liegen.

Herzlichen danke für eure Antworten

DoDx9
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2010, 10:35
Hallo,
haste die Ultima schon mal gehört oder wie biste auf die gekommen?
Für mich persönlich wäre Teufel für Stereo ja nicht erste Wahl, aber wenn du beim Probehören und v.A. Vergleich mit anderen LS die Ultimas als Sieger gekrönt hast, dann ist das ja ok.

Wie groß ist denn dein Raum und wie laut wird gehört?

Gruß
DoDx9
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2010, 10:53
Hmmm neee bin einfach ein fan von teufel muss ich gestehen.. Die meisten sind etwas skeptisch wenns um "stereoteufel" geht. War auch nicht sicher ob das eine gute lösung ist, aber ich habe etliche tests und hefte gelesen und die sollen ja wirklich reinhauen... hab da volles vertrauen in Teufel. Mein zimmer ist ca. 27 qm gross.
Ich höre nicht nicht wirklich laut musik kann aber schon mal vorkommen.
Danke für die Antwort^^
<gabba_gandalf>
Stammgast
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 11:05
Und was für eine Musikrichtung wird gehört?

Ich halte diese LS eher für ungeeignet.
Da sollten die LS mindestens 1 Meter abstand zur Wand haben und ausserdem sind sie eher für grössere Räume jenseits der 40qm ausgelegt.
Bei den vielen Bass-Chassis wird es in deinem Raum vermutlich schon bei geringer Lautstärke anfangen zu dröhnen.

Ich würde mich nach anderen LS umsehen, was es da für 3000€ für Leckerbissen gibt, da würde ich Teufel (ohne sie gehört zu haben) schnell vergessen.

Und mit den 800ern wirst du wahrscheinlich große Pegel fahren können, aber fürs leise bzw. Zimmerlautstärke hören ... neee lass ma.

Und bei deinem Budget ist es (Entschuldigung) idiotisch auf gut Glück blind zu kaufen oder weil man Fan von einer Marke ist. Bei 3000€ sollte man sich schon mal die Zeit nehmen und mal probehören gehen.

Kommen andere LS für dich in Frage?
DoDx9
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2010, 11:19
Naja blind kaufen tu ich sie ja nicht. Ich krieg ja die 8 wochen testhören und kann sie zurückschicken wenn sie mir nicht passen^^ ob sie anfangen zu dröhnen kann ich halt auch nicht sagen... aber was würdest du denn sonst empfehlen für diese raumgrösse?
Aber würde mich trotzdem noch interessieren was für einen verstärker man für die ultimas empfehlen kann :S

Grüsse
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Sep 2010, 11:32
Na ja, blind kaufen würde er ja nicht, es bleibt mehr als ein Monat zum Probehören und zur Entscheidungsfindung.
In der Zeit bleibt ihm die Möglichkeit versch. Amps und auch andere Lsp. zu testen, also ich sehe da nix verwerfliches.

Im übrigen Sibiii habe ich das Gefühl, das Du die Teufel noch nicht gehört hast, genausowenig wie ich.
Daher sollten wir nicht vorschnell über einen solchen Lsp. urteilen, vielleicht ist er ja gar nicht so übel.
Allerdings hast Du recht, das man für 3000€ eine riesige Auswahl an Lsp. hat, da wird es sicher schwer für die Teufel.

Über den Verstärker würde ich mir erst Gedanken machen, wenn Du dich für die Lsp. entschieden hast.

Saludos
Glenn
DoDx9
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Sep 2010, 11:40
Naja ich war mir eigentlich ziemlich sicher dass es die teufel hätten sein sollen. Natürlich gibt es andere vergleichbare boxen aber die ultima 800 haben wirklich in allen Hifi Heften mit gutem bis überragendem P/L- Verhältnis abgeschlossen...
Sie gefallen mir auch optisch sehr gut, da sie nicht sehr gross sind und daher nicht so klotzig im Raum herumstehen...
Natürlich bin ich etwas voreingenommen, aber ich denke die Schreiber dieser Zeitschriften werden die Boxen auch nicht ohne Grund als Highlight anzetteln...

Grüsse DoDx9
<gabba_gandalf>
Stammgast
#8 erstellt: 12. Sep 2010, 12:04

GlennFresh schrieb:

Im übrigen Sibiii habe ich das Gefühl, das Du die Teufel noch nicht gehört hast, genausowenig wie ich.


Sibiii__ schrieb:
Ich würde mich nach anderen LS umsehen, was es da für 3000€ für Leckerbissen gibt, da würde ich Teufel (ohne sie gehört zu haben) schnell vergessen.

Naja, ich habe schon einiges an Zeufelszeug gehört bei Bekannten, u.A. auch die StereoLS Ultima 60 angehört. Die sind halt eher auf einen starken Bass für z.B. Elektro, HipHop usw. ausgelegt, wo sie auch gefallen mögen, aber LS anderer Hersteller in dieser Preisklasse können mehr überzeugen, z.B. mit mehr Details, Neutralität, ... wie z.B. die magnat Quantum 607

Gruß

EDIT: Verlass dich nicht auf Zeitschriften, sondern nur auf deine eigenen Ohren

@Glenn
Und ausserdem halte ich es nicht für sinnig, LS zu kaufen, weil man Fan einer Marke ist ... undnichts gegen den TE, aber wie sich es bisher angehört hat, hätte er die Teufels sicherlich zuhause behalten, OHNE etwas anderes zu hören ... vielleicht mag ich mich auch täuschen


[Beitrag von <gabba_gandalf> am 12. Sep 2010, 12:08 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Sep 2010, 12:06
Also wer käuft einen Lsp. der auf Grund von "zweifelhaften" Test´s, der noch dazu subjektiv und in einem optimierten Raum zu stande gekommen sind?
Was die Schreiber sonst noch zu solchen Test´s und Auszeichnungen bewegt, möchte ich hier nicht weiter ausführen, die SuFu hilft hier sicher weiter.

Die Teufel bietet zwar moderate Ausmaße, sollte aber auf Grund der hinten verbauten Basschassis absolut frei, mind. 1 mtr. nach allen Seiten, aufgestellt werden.
Dadurch reduzieren sich die Vorteile der Ausmaße quasi wieder auf null und kehren sich eventuell sogar zum Gegenteil, aber das findest Du durch einen Test heraus.

Da mir T&A nicht viel sagt und auch außerhalb meines Intresses liegt (IMHO schlechtes PLV), rate ich Dir zu einem günstigeren Verstärker.
Mein PLV Tipp ohne Alternative, der massig Leistung und eine hervorragende Haptik sowie Ausstattung mitbringt, heisst XTZ Class A 100 D3 für 650€.
Da man den Amp ebenfalls übers Internet bestellt und 14 Tage Rückgaberecht hat, würde ich es auf einen Versuch mit den Teufel ankommen lassen.

Saludos
Glenn
numar
Neuling
#10 erstellt: 30. Aug 2011, 10:17
Hallo zusammen!

Ich bin noch nicht lange hier im Forum !
Da ich mich auch für diese Boxen interessiere,aus vielen verschiedenen Gründen ,muss ich sagen das viele hier nur mit vorurteilen kommen gegenüber eienem hersteller!

Laut der ganzen Berichte ist dieser Lautsprecher kein bass wunder noch kritisch beim aufstellen !

Der Bass kann durch brücken abgestimmt werden und ist daher sehr flexibel beim aufstellen und für räume bis 35m2 geeignet!

Sicher jeder soll sich sein eigenes Bild machen und den Lautsprecher probe hören,und da es ein rückgaberecht von 8 wochen gibt, halte ich das voll in ordnung!

Ich habe 2 boxen in die engere auswahl genommen !! Darunter eben die teufel Ultima 800 und die Sonus faber Liuto!!

Die Liuto habe ich schon probe gehört und sie klingt sehr luftig und angenehm stimmig ,und optisch wunderbar

Aber auch die teufel ist in meiner auswahl da sie mehr möglichkeiten bietet bei der aufstellung und nicht so groß ist !!

Ich werde ihr sicher eine chance geben.
und man kann nicht von haus aus sagen nur weil sie jetzt von einem Heimkino spezialisten kommt ,das sie nicht mithalten kann!!

lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Teufel ultima 40
laemmlein am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 20
WilmaT am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  11 Beiträge
Passender Verstärker für Teufel Ultima 60
Florian1005 am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  9 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 Mk2
EvilWombats am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  4 Beiträge
Teufel Ultima 40 Mk2 welchen verstärker? ~150?
HanSoloPong am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  3 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40 Club Edition
stan2626 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  11 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel Ultima 40?
Gr5 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  21 Beiträge
Teufel Ultima 40MK2 Verstärker !
*Aljoscha* am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  6 Beiträge
Stereoverstärker für Teufel Ultima 40
judotobi am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Ultima 7 für 800? statt 1300?, KAUFEN!
Stefano_1990 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Sonus Faber
  • T+A
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedtampehei
  • Gesamtzahl an Themen1.358.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.879.826