Teufel Ultima 40MK2 Verstärker !

+A -A
Autor
Beitrag
*Aljoscha*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jan 2014, 21:40
Hallo ihr ,

ich habe mir das Standlautsprecherset " Ultima 40 MK2 von Teufel bestellt. Nun stellt sich mir allerdings die Frage welchen Verstärker ich mich anschaffen soll . Ich möchte mich nicht in allzu große Unkosten stürzen , dennoch sollte der klang und die Wiedergabe tadellos sein ! ( Zur Verfügung stehen ca. 250 -300 € )
Ich ahbe mir einiges im Internet angeschaut aber ich bin allerdings nicht schlau daraus geworden . Ein Yamaha Verstärker mit 100 Watt kostet 220 € . Wiederrum ein anderer Verstärker vom selben Hersteller mit weniger Leistung kostet das doppelte oder noch mehr . Ich möchte gerne meinen Tv , einen Funkempfänger ( Bluetooth ) und irgend wann noch eventuell ein Subwoofer daran anschliessen . Es währe von Vorteil wenn der Verstärker nicht all zu groß ist . Aber ist eher zu vernachlässigen . Die Hauptsache ist das Klangergebnis !

Was haltet ihr direkt von den Boxen ? Hat jemand Erfahrung mit denen ?


Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen .

Ich danke euch schonmal sehr ..

mit freundlichen grüßen

Aljoscha
Siebbi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2014, 04:27

Die Hauptsache ist das Klangergebnis !


Das hängt aber von verschiedenen Faktoren ab. Das Thema Watt ist dabei nicht soooo wichtig, als wie man immer annehmen könnte. Hast Du Dir schon andere Lautsprecher angehört? Welche Geräte hast Du Dir überhaupt genauer angeschaut? Stereoverstärker/Receiver? AV-Receiver? Nur für Stereo, mit oder ohne automatische Raumeinmessung? Später noch Surround?

Was solls denn so ungefähr werden?
Hast Du genug Platz um die großen LS auch gut stellen zu können?

Schau mal da:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.audiophysic.de/aufstellung/beispiel.html

Gruß
Siebbi
*Aljoscha*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jan 2014, 10:56
Hai , bin am überlegen ob ich mir diesen hier bestellen soll
Onkyo TX-8020


was haltet ihr/du davon ?

Der Pioneer A 30 K währe mir zwar lieber aber der hat nicht sehr viel Leistung oder würde der besser geeignet sein ? Wie gesagt , ich kenn mich nur weniger aus :-D

Ich habe nicht vor auf 5.1 zu erweitern und es soll auch nur beim stereo bleiben ..sprich schöner klang biem Tv schauen und beim Musik hören .

Die Boxen sind ca. 2,5 Meter auseinander entfernt und haben auch genügend abstand zur wand . Ich hoffe das wird was gutes. Ich habe im vergleich schon von Canton boxen in der selben Größe probe gehört sonst leider noch nichts . Ich habe in meiner anderen Wohnung ein 5.1 System von Elac mit dem Yamaha RX-V375 . Ich bin sehr zufrieden mit der kombi nur leider ist das ja ein 5.1 Reciver daher fällt der ja weg . Sind auch nur kleine Sateliten ;-)

mfg

Aljoscha
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2014, 11:55
Hallo Aljoscha,

falls Du - wie so viele die verglichen haben - diese LS zurückschickst, kannst Du Dir Gedanken über Lautsprecher aus der preiswerten Magnat Vector Baureihe machen. Zu diesen Lautsprechern kannst Du dann jeden beliebigen Verstärker oder AVR (w/der zusätzlichen Ausstattung) kaufen.

Hier noch einige grundlegende Infos zum Thema HiFi-Stereo:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin

P.S.:

Hier ein netter Bericht zur Ultima, der nicht Werbung/Marketing ist:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2043.html


[Beitrag von Tywin am 24. Jan 2014, 16:39 bearbeitet]
Siebbi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Jan 2014, 16:33
Hallo Aljoscha,

wenn Du lieber einen Stereoverstärker/Receiver, ohne die Zusatzausstattung die ein AVR bietet, haben möchtest, dann kannst Du einfach nach Optik/Haptik/benötigte Anschlüsse gehen. Wenn Dir, statt dem Onkyo, der Pioneer lieber ist, so ist das doch ok. Auch wenn man laut hört, so bedarf es recht wenig Watt.

Du kannst ja mal Deine Werte eingeben und ausrechnen lassen.

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-wirkungsgrad.htm

Bzw. mal hier lesen.

Gruß
Siebbi
*Aljoscha*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jan 2014, 21:54
hai , danke für die antworten ....denkt ihr das die teufel LS nicht so gut sind ? was könnt ihr mir den empfehlen ? Also ich bräuchte einen Verstärker und zwei Standlautsprecher ... Es sollte ein Stereoverstärker sein und am liebsten von Pioneer ....Am meisten bin ich auf die Ls Vorschläge gespannt ....Ich habe ca 600 für beides übrig $




mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40mk2 an Kennwood KR-A5070
Apo2k7 am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 10.04.2017  –  3 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 60
feindfug34 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  6 Beiträge
Teufel Ultima 800 + passenden Verstärker
DoDx9 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  10 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 20
vali-4-ever am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  57 Beiträge
Teufel Ultima 40 + welchen Verstärker?
flouSH1337 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  33 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
thedark_knight am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für "Teufel Ultima 60"
Bongolix am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  12 Beiträge
Verstärker für Teufel ultima 40
laemmlein am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
engelore am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  23 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 20
WilmaT am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedErik1934
  • Gesamtzahl an Themen1.389.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen