Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ultima 800 oder M520F?

+A -A
Autor
Beitrag
!Blubberblase!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2010, 17:55
Hey
Ich plane mir im nächsten halben Jahr neue Boxen zuzulegen und wollt schonmal n paar erkundigungen einholen.

Bin zZ von Teufel recht begeistert, da ich ein 5.1 system von denen besitze und der klang echt ordentlich ist.
Deshalb hab ich bisher die Teufel M520F und die Teufel Ultima 800 in die nähere Auswahl genommen.
Da ich viel trance/house Musik höre möchte ich gerne Boxen mit ordentlich Bass aber ich bin mir nicht sicher ob die 6 kleinen Subwoofer der ultima 800 nun mehr bzw besseren Bass produzieren als die 2 großen der M520F.
Preislich würde ich natürlich lieber im Bereich der M520F bleiben, aber da die Boxen mich ja auch eine Weile begleiten sollen, wäre die Ultima 800 Preislich auch noch im Rahmen.
Also die große Frage: Ultima oder M520F? oder doch was ganz anderes?^^

Mit Verstärkern/Receivern habe ich mich jetzt noch nicht wirklich beschäftigt und habe deshalb bisher nur als vorstellung (Preislich) den Onkyo TX NR 807

Würdet ihr mir eher zu einem anderen Receiver raten? (ich hätte schon gerne die möglichkeit bei bedarf auf surround sound aufzurüsten)
Bin für alle Vorschläge offen
MFG
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 24. Apr 2010, 09:36
Ich würde dir eher zu anderen Lautsprechern raten, da es beim Upgraden auf Surround kritisch wird ... es sei den du bist später noch einmal bereit ein paar SandLS als Rears der gleichen Serie zu kaufen, will heissen, dass wenn du dich für die Ultima 800 entscheidest irgendwann nochmal 3000€ plus center dazukommen ... apropos center, das gibts bei Teufel ja gar nicht. Und Rears bzw Center von einem anderen Herstellter würde ich überhaupt nicht empfehlen.
Deshalb mein Tipp: Kauf dir Lautsprecher, vor allem von einem anderen Hersteller, der nicht im Heimkino, sondern im HiFi-Bereich tätig ist.
Richtig gut finde ich z.B. von B&W die CM9
kannst du dann später mit den CM1 oder CM5 als Rears und als Center entweder das CMC oder das CMC2 upgraden. Subwoofer gibts in der CM Serie auch
Als Verstärker ist bei B&W Rotel sehr empfehlenswert, die sind halt relativ teuer, da müsstest du dann vielleicht nach einem Aussteller Ausschau halten

Denkbar wäre auch z.B. Klipsch , gibts auch passende Rears und subs dazu

oder auch Heco


Das alles waren nur Beispiele, in diesem Bereich gibt es x Möglichkeiten.
Ich persönlich finde aber das B&W Beispiel mit den CM9 sehr interessant, wäre es denke ich schon wert, sich mal anzuhören.

Gruß
Sebastian
!Blubberblase!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2010, 14:28
erstmal schonma Danke für die schnelle Antwort
Die CM9 gefällt mir echt gut, aber was ich allgemein ganz gerne wüsste ist: kann man sagen, dass 2 150mm tieftöner nen ähnlichen bass erzeugen wie ein 300mm tieftöner? klingt der Bass aus kleineren Tieftönern besser und der aus nem größeren ist stärker? oder hat die größe gar nichts mit dem klang bzw der stärke zu tun?^^
Sonst nochmal wegen dem surround ausbau könnte man bei der M520F auch für 400 euro mehr passende rear und center Lautsprecher dazu bekommen.

Gruß
<gabba_gandalf>
Stammgast
#4 erstellt: 26. Apr 2010, 14:51

!Blubberblase! schrieb:
erstmal schonma Danke für die schnelle Antwort
Die CM9 gefällt mir echt gut, aber was ich allgemein ganz gerne wüsste ist: kann man sagen, dass 2 150mm tieftöner nen ähnlichen bass erzeugen wie ein 300mm tieftöner? klingt der Bass aus kleineren Tieftönern besser und der aus nem größeren ist stärker? oder hat die größe gar nichts mit dem klang bzw der stärke zu tun?^^

Das kann man so pauschal nicht sagen, was den "stärkeren" Bass erzeugt. Aber ich denke, dass die B&W für Musik wesentlich besser klingen. Der Klangeindruck ist auch anders, wenn der Tieftöner seitlich abstrahlt(wie bei den Teufel). Die hochwertigeren LS findest du aber sicherlich eher bei B&W.
Wenn auch Austeller in Frage kämen, dann wäre diese Kombi mE nicht zu toppen:
B&W 804 S
und Rotel Receiver
Die 804S sind klanglich natürlich wieder eine andere Welt als die CM9 und erst recht als die Teufel. Damit gehst du keine Kompromisse ein. Klang vom Feinsten an top Elektronik.
Wenn es nich ganz in dein Budget passen würde, käme vielleicht auch B&W 703 in Frage, auch nicht schlecht, aber die 804 sind auf jeden Fall besser.


!Blubberblase! schrieb:

Sonst nochmal wegen dem surround ausbau könnte man bei der M520F auch für 400 euro mehr passende rear und center Lautsprecher dazu bekommen.

Gruß

Also ich hab bei Teufel auf der Webseite bisher nirgends Regallautsprecher gefunden.
Aber ich würde gutes Stereo à la B&W einem Heimkinosystem von Teufel auf jeden Fall vorziehen.
Gruß
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan 800 oder Teufel Ultima 5?
hammerwerfer100 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  4 Beiträge
nubert nuvero 11 oder Teufel ultima 800 mk2
rico-fedor am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  36 Beiträge
Teufel Ultima 800 + passenden Verstärker
DoDx9 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  10 Beiträge
Jamo S 606 oder Teufel Ultima 40?
Waska am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  5 Beiträge
Ultima 7 für 800? statt 1300?, KAUFEN!
Stefano_1990 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  9 Beiträge
Stereoanlage für 800? gesucht
damax_rs am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  26 Beiträge
Teufel M520F oder Nubert nuLine122: Welches ist das Richtige für einen Audio-Banausen?
ironic75 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  33 Beiträge
Montiv 2 oder Ultima 60
RedHotChiliSk8er am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  16 Beiträge
Ultima 40, Quantum 607, oder. ?
MasterPi_84 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  5 Beiträge
Argentum, Metas XT oder Ultima
obiwhite am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.094