Montiv 2 oder Ultima 60

+A -A
Autor
Beitrag
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Nov 2009, 09:57
http://www.teufel.de/iTeufel/Motiv-2.cfm
http://www.teufel.de/Stereosysteme/Ultima-60.cfm

hallo
ich habe mir mal die 2 lautsprecher ausgesucht, nun weis ich aber nicht welchen ich nehmen soll.
ich suche einfach einen sehr sauberen und klaren sound ....
die boxen müssen aber auch mal etwas lauter sein können.

danke
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2009, 10:22
Was ist dein Budget?
Wie sieht der Raum aus?
Welche Musik hörst du?
Welche Elektronik besitzt du (Quellen, Verstärker etc.)?

Bis auf Weiteres: Lass erst mal die Finger von Teufel für Musik/Stereo!


[Beitrag von Erik030474 am 18. Nov 2009, 10:23 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Nov 2009, 10:59
Moin


Erik030474 schrieb:


Bis auf Weiteres: Lass erst mal die Finger von Teufel für Musik/Stereo!



So pauschal würde ich das nicht beurteilen wollen.
Die Fragen von Erik sind allerdings berechtigt.

Mir ist aufgefallen, unterschiedlicher kann die Auswahl zweier Lsp. nicht ausfallen, wie kommt das denn zu Stande?
Beide Konzepte haben nichts miteinander zu tun, einmal ein Brüllwürfel Set und der zweite ein ausgewachsener Standlsp.!

Mir sind beide nicht bekannt, aber wenn Du Musik hören möchtest, die auch mal lauter sein soll, tendiere ich klar zur Standbox.
Die Motiv 2 sind maximal als Computerlsp. einsetzbar, für eine ganzen Raum ist das nix, besonders bei lauterem Musikgenuss.
Alternativen gibt es allerdings wie Sand am Meer, wie z.B. die Heco Metas 500, Canton GLE 409, Jamo S 606, Klipsch RF52 usw.!

Mfg
Glenn
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2009, 11:35

GlennFresh schrieb:
Moin


Erik030474 schrieb:


Bis auf Weiteres: Lass erst mal die Finger von Teufel für Musik/Stereo!



So pauschal würde ich das nicht beurteilen wollen.
Die Fragen von Erik sind allerdings berechtigt.


Daher: Bis auf Weiteres
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Nov 2009, 16:56
okay also was ich jetzt besitze ist ein mischpult und eine 2x500 watt endstufe ...
musik höre ich alles quer durch .... die quelle ist ein macbook.
wenn es soetwas gibt oder wenn so etwas möglich ist: gibt es boxen mit denen man eine sehr gute musikquallität erhalten kann, aber auch mit einem microfon drüber singen kann... unter anderm dann auch laut ....
die lautstärke ist jetzt aber nicht an erter stelle ... mittellaut recht auch =)
mehr als 500€ will ich nicht ausgeben

danke schonmal


[Beitrag von RedHotChiliSk8er am 18. Nov 2009, 16:58 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2009, 17:11
Ähhh, was willst du veranstalten, einen Karaoke-Abend???

Irgendwie passen deine Lautsprecherwünsche und deine Elektronik nicht zusammen, schon gar nicht mit dem Mitsingen und die gute Qualität.

Was ist denn das für eine Endstufe? Reden wir bezüglich der Lautsprecher über so etwas: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=3 oder doch eher so etwas: http://www.musicstor...r/art-PAH0003363-000
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Nov 2009, 23:13
ja des weis ich das die PA boxen zum singen da sind .....können da welche auch ne gute musik (laptop) bringen?
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2009, 23:19
Für eine laute Party JA, für einen schicken Musikabend zu Hause NEIN.
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Nov 2009, 23:44
okay also die quallität von den anderen boxen ist eindeutig besser ....
welche gilt da als favorit? 500€ insgesamt also je 250€
Erik030474
Inventar
#10 erstellt: 18. Nov 2009, 23:53
Die Nubert ist schon ganz gut, würde dir aber empfehlen, ausgiebieg Lautsprecher probezuhören. Geschmäcker sind schon sehr verschieden. Mit den üblichen Verdächtigen macht du aber nichts falsch, such dich mal etwas hier durchs Forum.
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 19. Nov 2009, 00:09
kann ich die an meine bisherige endstufe anschliesen ....
http://www1.business...omoutside&~cookies=1


des is die endstufe
Erik030474
Inventar
#12 erstellt: 19. Nov 2009, 01:00
Warenkörbe können nicht eingesehen werden (Cockies!!!).


[Beitrag von Erik030474 am 19. Nov 2009, 01:06 bearbeitet]
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 19. Nov 2009, 01:03
Erik030474
Inventar
#14 erstellt: 19. Nov 2009, 01:07
Ah, ist die Endstufe gewesen.

Dolle ist die nicht, Töne müssten aber herauskommen ... über die Qualität kann ich nichts sagen ...
RedHotChiliSk8er
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 19. Nov 2009, 01:09
kann bei der wahl einer endstufe viel quallität gewonnen werden?
also die endstufe ist mit den boxen kompatiebel?
Erik030474
Inventar
#16 erstellt: 19. Nov 2009, 12:07
Kann man so nicht beantworten, kann sein, dass dir der Klang gefällt.

PA-Endstufen sind auf jeden Fall dafür konstruiert, möglichst laut mit möglichst wenig Verzerrungen wiederzugeben, sie erfüllt also ihren Zweck.

Meiner Meinung nach ist sie für den Heimgebrauch nicht geeignet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teufel ultima 60?
Powerbox3500 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  3 Beiträge
Teufel Ultima 60 Überlegungen
Audio-Pro am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  27 Beiträge
Alternative Teufel Ultima 60
Bernman am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Teufel Ultima 60 oder Heco Victa 700
Fatalii am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  5 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 60
feindfug34 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  6 Beiträge
passender verstärker für Ultima 60
roomreider am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
Ultima 60 Stereo Lautsprecher -> Verstärker
Timechange94 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für Ultima 60 --> 80?
Timechange94 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  11 Beiträge
Alternative zu Teufel Ultima 60?
Schrankwand87 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  15 Beiträge
Verstärker für "Teufel Ultima 60"
Bongolix am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedKennyMcCormick
  • Gesamtzahl an Themen1.407.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen