Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Ultima 60 --> 80€

+A -A
Autor
Beitrag
Timechange94
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2010, 14:54
Hallo,

ich habe mir vor kurzem die Ultima 60 gekauft und bin sehr zu frieden. Allerdings ist mein Receiver nicht mehr in Ordnung, soweit ich das beurteilen kann.

Welchen Verstärker würdet ihr mir da in der Preisklasse 40-80€ empfehlen. (darf auch gebraucht sein)

Zurzeit habe ich einen harman/kardon hk880 Vxi mit einem TD 420 (Kasetten-Player und einem HD720 (Cd-Player), die auch jeweils von Harman/kardon sind.

Die beiden Player klappen aber noch gut, deshalb wollte ich die dann auch wieder an meinem neuen Verstärker anschließen können.

mfG,
Benedikt
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2010, 15:04
Hallo,

in der Bucht sind Technics DX bzw. Panasonic HE AVR/Verstärker

mit gutem Klang günstig zu bekommen
Timechange94
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Nov 2010, 00:48
hallo

mein Vater meinte, das Denon sehr gut sein sollte.

Jedoch habe ich keine Ahnung, welches modell ich mir holen soll.

Am besten sollte es noch einen USB port (damit ich ein USB stick anschließen kann und darüber musik hören kann) haben und ein Radio.
Chohy
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2010, 00:56
Vllt würde es sich ja lohnen den Harman überholen zu lassen, sowas gutes bekommst du heute für so wenig geld nicht ...

was stimmt denn nicht mit deinem verstärker?

gruß chohy
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2010, 07:34
Gebraucht für 40-80€ gibts den auch nicht.

Würde den auch Verstärker auch reparieren lassen, dann bleibt auch die Kette komplett.



und ein Radio.


Dazu passende Harman/Kadon Tuner gibts gebraucht günstig.
Und statt USB Stick kann man auch gleich nen kleinen MP3-Player (z.B. Sansa Clip) am anschließen.
Timechange94
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Nov 2010, 15:35
Danke schonmal..


Wenn ich mit dem Verstärker radio höre, geht entweder eine Box gar nicht, oder eine Box fängt an zu rauschen und zu knistern.
Wenn ich den Musikplayer benutzte, klappen beide Boxen einwandfrei.

gruß
Benedikt

edit:

wie viel teuer ist mein Harman kardon eig. im moment ?
Ich habe das 3er Set für 80 € auf einem Trödel gekauft und bin jetzt seit 5-7 jahren zufrieden.

Wie teuere wäre eine Reperatur denn ungefähr?

Danke


[Beitrag von Timechange94 am 10. Nov 2010, 15:39 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 10. Nov 2010, 16:23
Wenn beim Player noch beide Boxen funktionieren kanns nicht so teuer werden (Endstufen noch in Ordnung).

Das Problem tritt also nur beim Radiohören auf?

Ich vermute mal das ein Umschalter oder Poti verschmutzt oder defekt ist.

Schönen Gruß
Georg
Detektordeibel
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2010, 16:31

wie viel teuer ist mein Harman kardon eig. im moment


Bei Ebay stand gestern für 250€ einer drin. Ganze Kette für 80€ haste damals schon ein Schnäppchen gemacht.

Der war soweit ich gesehen habe der zweitbeste/größte/teuerste den H/K zu seiner Zeit im Angebot hatte.

Wenn das nur beim Radiohören (wie machste das eigentlich?) ist dann vermute ich auch Poti oder Schalter versifft.
Chohy
Inventar
#9 erstellt: 10. Nov 2010, 16:45
Yep einmal potis reinigen und wenns dann nicht besser wird dann müssen vllt. mal die elkos ausgetauscht werden weil die ausgetrocknet sind, lohnen würd sich das imho auf alle fälle

lass dir hier im forum mal ein paar adressen geben (ich weiß grad keine ), da kann man die dann gut und rel. günstig fachmännisch instand setzen lassen!

gruß chohy
Timechange94
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Nov 2010, 15:24
Danke für die Antworten ;).

Ich habe diesen schlater, den man auf Tuner CD A/V usw. umstellen kann, gesäubert, allerdings habe ich schon wieder einen fehler gehabt.

(meintet ihr diesen schalter?)

Diesmal war es aber die andere Box
erst rauschen und knistern
und dann habe ich den CD player an und aus gemacht und alles hat wieder funktioniert.
und die andere klappt im moment wieder net...
Sorry ich kenn mich nicht sehr gut damit aus ^^


[Beitrag von Timechange94 am 11. Nov 2010, 15:24 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#11 erstellt: 11. Nov 2010, 16:46
Schreib vielleicht lieber in das Reparaturforum mit deinem Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Teufel Ultima 60
feindfug34 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  6 Beiträge
passender verstärker für Ultima 60
roomreider am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für "Teufel Ultima 60"
Bongolix am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  12 Beiträge
Teufel Ultima 60 Überlegungen
Audio-Pro am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  27 Beiträge
verstärker für teufel stereo-lautsprecher ultima 60
nitpicker. am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  4 Beiträge
welchen Verstärker für Teufel Ultima 60?
maso82 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  5 Beiträge
Günstiger Verstärker für Teufel Ultima 60?
Rotciv1403 am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker für die Teufel Ultima 60
roomreider am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  18 Beiträge
Passender Verstärker für Teufel Ultima 60
Florian1005 am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  9 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
engelore am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Harman-Kardon
  • Sandisk

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.584 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBasssy
  • Gesamtzahl an Themen1.352.651
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.791.494