Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Verstärker + Boxen bis ~ 300 Euro!

+A -A
Autor
Beitrag
Hardi4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Nov 2010, 18:16
Hallo,

ich möchte in die Welt der Schallplatten einsteigen und suche einen passenden Verstärker und Boxen zu einem Dual CS 501.

Da ich Student bin, ist mein Budget begrenzt. Ich habe vor, nicht viel mehr als 300 Euro auszugeben. Wenn ich für weniger was brauchbares bekomme, umso besser, ansonsten leg ich auch gerne etwas drauf, wenn ich für ein paar Euro mehr was erheblich besseres bekomme.

Da ich wie gesagt Student bin, werde ich in den nächsten Jahren wohl keine allzu großen Zimmer beschallen - wohl nie größer als 16-18qm. Die Musikrichtung, die ich am meisten höre, ist Punkrock/Alternative/Indie (falls das bei der Auswahl eine Rolle spielt)

Da ich mich nicht mit irgendwelchen Altersschwächen rumplagen möchte, würde ich eher zu einem Neugerät tendieren. Im Auge hab ich bisher den Pioneer A 109 (Phono-Eingang und laut Bewertungen wohl in der Preisklasse ganz gut).
Gibt's Alternativen für den Preis? Oder Tipps für gebrauchte Geräte, die idR so unverwüstlich sind, dass sie auch heute keine Probleme machen sollten?

Und was könnt ihr mir für Boxen empfehlen?
Bisher ins Auge gefallen sind mir die Magnat Supreme 200 (oder reichen die halb so teuren 100er? Die sind im Bass wahrscheinlich deutlich schwächer?!) und die JBL Control One - wobei die schon sehr mickrig wirken. Kann mir nicht vorstellen, dass da was kräftiges rauskommt...

Gruß
Patrick
cuber
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Nov 2010, 20:22
Falls dir kompakte Lautsprecher reichen, kann ich dir Heco Victa 200 empfehlen. Habe diese vor einiger Zeit im örtlichen Saturn für 58 € das Paar bekommen und bin wirklich positiv überrascht. Man sollte sich ersteinmal nicht davon abschrecken lassen, dass es Kompaktlautsprecher sind, denn der Bass ist wirklich schön knackig unf fest. Ansonsten habe ich in dem Preissegment leider nicht sehr viel gehört um dir passende Empfehlungen zu geben. Ich kann dir jedoch nur empfehlen einige Lautsprecher mal Probe zu hören um überhaupt ersteinmal einen Eindruck zu bekommen, insbesondere auch um heruauszufinden was für einen Klang du bevorzugst? Eher neutral oder basslastig?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo-Verstärker bis 300,- Euro
Gawaganda am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  9 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Verstärker bis 300?
netgigant am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker
Tobstakel am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  27 Beiträge
Kaufberatung System bis 300 ?
Daniel22xx am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (gebraucht) bis 300 Euro
#stef# am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  17 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
DasX2007 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
pedda87 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  10 Beiträge
Verstärker Kaufberatung bis 300?.
AcousticAnimal am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  10 Beiträge
[Kaufberatung] Stereo-Lautsprecher bis 300?
Leomuck am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  85 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/CD 300-400?
ramarc am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Pioneer
  • Heco
  • Axion

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMusic_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.126