Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Natürlich klingender Vollverstärker ?

+A -A
Autor
Beitrag
Gepard38
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2010, 09:14
Was haltet Ihr von einen AVM A2 Amp. ?

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Ich kaufte mir für mein MD Player ( Sony MZ N10 )einen neuen 40 Euro Phillips Kopfhörer und stellte fest das diese Kombi besser klang als mein betagte Rotel Kombination Vorverstärker und Endverstärker der 900er Serie.

Als LP dienen ein paar Dynaudio 1.3, CD Player ,Rotel 1070.

Vielleicht wäre das Player Verstärker Konzept neu zu überdenken.

Es muß ja nicht gleich ein Accuphase sein, der Marantz PM 15 klingt bestimmt auch superb ?

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Wie denkt ihr darüber ?

Mein Budget wäre 1000 Euro, aber bei sehr guter Qualität würde ich auch etwas mehr investieren.
hammermeister55
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2010, 10:51
Hallo Gepard,

was passiert den erst wenn du dir einen Shure SE420 oder

einen Bayer DT880 holst, brauchst du dann einen 10000 Eu.

Verstärker ?

Dein Avatar Foto lässt ein bischen deine Raumakustik

erahnen,

ich denke du solltest das Thema ein wenig umgestalten.

Für die Erfahrungsberichte taugt es jedensfalls nicht IMHO.

Verstärker bringen nach meiner Meinung nicht viel, wenn du

mehr Bass möchtest brauchst du grössere Boxen, wenn du mehr

Details möchtest würde ich an der Aufstellung und an der

Raumakustik arbeiten.

MfG

Rüdiger


[Beitrag von hammermeister55 am 04. Dez 2010, 10:52 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Dez 2010, 18:14
Hallo,

wenn deine Rotel Kombi technisch noch in Schuss ist,
was man aus der Ferne nicht beurteilen kann,
dann sehe ich vermutlich keine Verbesserung für dich in klanglicher Hinsicht.

Selbst günstige Kopfhörer haben gegenüber "normalen Anlagen" einen grossen Vorteil,
sie spielen nicht gegen die Raumakustik.

Es gibt keinen guten (Hör)Raum,
es gibt nur weniger schlechte,
ganz schlechte,
und noch die ganz üble Sorte.

Ohne vorgreifen zu wollen wären ein paar Bilder deiner Situation informativ,
vllt sind ein paar Fehler gleich aufzuzeigen in Sachen Aufstellung,
und eine genaue Beschreibung was dir mit Kopfhörer besser gefiel.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 05. Dez 2010, 18:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Entspannt" klingender Vollverstärker gesucht
lowend05 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  22 Beiträge
Neutral klingender Vollverstärker gesucht
Lawyer am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  5 Beiträge
Warm klingender gebrauchter Vollverstärker gesucht
LouisCyphre123 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  18 Beiträge
Gut klingender Verstärker gesucht!
Heinerich am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  24 Beiträge
Warm "klingender"/abgestimmer Vollverstärker um die 200-300€ gesucht
John_24 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  45 Beiträge
Vollverstärker +/- 600Euro
Àtheos am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
djflocky am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
Vollverstärker ~200?
Chillmal am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  13 Beiträge
Stereo Vollverstärker
Mr_Freese am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  8 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
benzenbanz am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Shure

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedTobinator678
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.224