Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereokompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 13:02
Hallo Leute,

ich hab im Surroundforum schon ein Thema gestellt, da wollte ich mir noch eine Surroundkompaktanlage kaufen, die haben mich dann umgestimmt auf Stereo weil die Surroundbrüllwürfel nichts bringen. So jetzt bin ich bereit ca. 600-700€ für eine gescheite Stereokompaktanlage auszugeben. Ich wollte euch fragen ob ihr mir vielleicht recht gute Anlagen in diesem Preisrahmen nennen könnt. Ich wäre auch bereit mir Boxen zu kaufen und seperat ein Receiver.

Ich hoffe ihr postet viel.

Max
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 13:11
Wenn du tatsächlich so eine "All-in-One" Lösung willst,
solltest du dir die Yamaha-PianoCraft mal ansehen.
Diese Kompaktanlage wurde hier schon oft gelobt.


Wenn du aber einen Einstieg in HiFi willst, solltest du dir einen Verstärker (~200€), einen CDPlayer (~150€), sowie ein Paar halbwegs anständige LS (€350) zulegen.

So würde ich das Geld etwa aufteilen.
Am wichtigsten sind hierbei die LS, für 350€ bekommst du schon recht ordentliche Sachen.
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 14:17
Naja also mit der HiFi Lösung kämen dann noch DVD Player (vielleicht anstatt des CD Players, Schallplattenspieler und Tuner hinzu. das würde dann den Preisrahmen sprengen. Naja anstatt des Verstärkers könnte man auch einen Receiver nehmen. Mit der Komplettanlage dachte ich an soetwas wie die BZM k33.
Obwohl wenn ich mir das mit der Hifi lösung so vorstelle, wäre das garnicht mal so schlecht.

Max


[Beitrag von mad_maxchen am 21. Jun 2004, 14:18 bearbeitet]
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 14:48
Für das gleiche Geld etwa, bekommst du auch Multiplayer (DVD,CD,SACD,DVD-A,SVCD usw.) sowie auch einen Receiver (Radio/Verstärkerkombi).

Die Marke sollte in dem Preissegment ziehmlich wurscht sein, kannst also nach Werten und Optik kaufen.

Für die LS solltest du dir mind. vorher einige anhören in der Preisklasse!

PS: Mach nicht den Fehler und kauf dir ungehört irgendwelche 5000Watt Boxen auf Ebay...
Falls es was gebrauchtes sein soll, frag vorher hier!


[Beitrag von Mister_Two am 21. Jun 2004, 14:52 bearbeitet]
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 15:45
echt einen Multiplayer, welchen denn z.b.?? Nenen ebay lass ich. wie wärs mit JBL E 30 BE?? ( http://www.computeru...208&language=deutsch ) oder JBL E 80 BE??
( http://www.computeru...210&language=deutsch )

bräuchte ich dafür noch einen Subwoofer??

Max
das_n
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 15:55
als receiver könnte ich dir den yamaha rdx-396rds ans herz legen. das gerät hat genug eingänge, klingt gut und hat auch genug power, damits mal lauter werden kann (trotz der nur 2*50W angegeber leistung).
du solltest auf jeden fall boxen und verstärker zusammen anhören, da gibt es verschiedene klangcharaktere.
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 17:02
Was glaubt ihr lieber JBL E 80 BE oder nuBox 400 ( http://www.nubert.de...nts=search0_EQ_Folie Schwarz_AND_search1_EQ_Schwarz_AND_{EOL}&categoryId=1 ) ??

@Mister_Two welchen DVD Player meintest du für 150€ der ein Multiplayer ist??

Max
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 17:13
Den Pioneer DV565 z.b. - hab für meinen neu 180euronen gelöhnt - ist schon was her. In ein paar Wochen solls schon nen Nachfolger geben, dann wirste den sogar unter 150 bekommen....

Musst halt nur mal bischen suchen im Netz.
dernikolaus
Inventar
#9 erstellt: 22. Jun 2004, 14:07
Die JBL E 30 würd cih auf KEINEN FAll nehmen. Hab sie mir vor zwei Tagen angehört. Einfach grässlich... fast so, als ob da ein Piezo-System drinstecken würde.
FINGER WEG!
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jun 2004, 17:18
Wisst ihr was ich war gerade auf der Nubert Seite und habe da die nubox 400 gesehen, ich glaube das ist die beste Wahl, zumahl die auch immer so gelobt werden, hmmm aber welchen receiver dazu?? Wisst ihr vielleicht einen, er dürfte auch so im Preisrahmen von 200-300€ sein.

Max
das_n
Inventar
#11 erstellt: 22. Jun 2004, 17:54
meine empfehlung habe ich weiter oben schon abgegeben.
mad_maxchen
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Jun 2004, 19:13
Was hält ihr eigentlich von den Yamaha NS-555 ?? ( http://www.yamaha-on...&archivset=&newsset= )

Sind die ähnlich schlecht wie die JBL??

Max
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereokompaktanlage oder ähnliches
laubfeuer am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereokompaktanlage
nickname4711 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  20 Beiträge
Anlage kaufen max. 600?
Sabine123321 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  15 Beiträge
Was soll ich mir kaufen?
SG5DEVIL am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
Welche PC- Lautsprecher soll ich mir kaufen ?
Moritz_B. am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  30 Beiträge
Soll ich diese Nubert kaufen?
Perner2 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  13 Beiträge
Stereoanlage für max. 600 €
ainzi am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  32 Beiträge
krieg ich für 600 schon was ordentliches?
_Ὀρφεύ am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  10 Beiträge
**HILFE** was für ein soundsystem soll ich kaufen
7EL1X am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  10 Beiträge
Welche dieser Anlagen könnt ihr mir empfehlen?
Madeys5 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • L+S
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.926