Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereokompaktanlage oder ähnliches

+A -A
Autor
Beitrag
laubfeuer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Dez 2012, 09:52
Hallihallo,

ich bin auf der Suche nach einen neuen Stereolösung für mein Wohnzimmer (ca. 25 qm). Ich hab mir schon die Sony-CMTMX750NI-Anlage angesehen, da die äußerst praktisch ist bzw. einen Haufen Komponenten vereint. Meine Sony-Erfahrungen sind auch nur gute. Allerdings verspreche ich mir von der Soundleistung nicht viel, was bei dem Kaufpreis von rd. 270 Euro wohl auch nicht zu erwarten ist. Mein Budget liegt auch etwas höher (ca. 600 bis 800 Euro)

Habt Ihr Alternativ-Empfehlungen? Was haltet Ihr von dem Bose-Radio? Was mich daran irritiert, dass es mangels externer Lautsprecher eher wie ein Küchenradio aussieht. Kann man damit wirklich gut einen Raum beschallen? Äh, und ist das Ding nicht etwas überteuert?

Ich habe keine überkanditelten Ansprüche. Ich höre hauptsächlich Radio. Meine Musik-CDs will ich eigentlich abschaffen und alles nur noch digital laufen lassen. Ich werde mir dann wohl auch einen iPod anschaffen (müssen), und auf einen CD-Spieler kann ich also auch verzichten. Es sollen auf jeden Fall Regal-, keine Standlautsprecher sein.

Besten Dank und Gruß
Laubfeuer


[Beitrag von laubfeuer am 05. Dez 2012, 10:37 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Dez 2012, 09:55
Hallo,

Klang=Lautsprecher+Lautsprecherpositionierung+Raumakustik


Es sollen auf jeden Fall Regal-, keine Standlautsprecher sein.


Wie kannst/willst Du deine neuen Kompakt/Regal-Lautsprecher positionieren?

LG


[Beitrag von V3841 am 05. Dez 2012, 09:56 bearbeitet]
laubfeuer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Dez 2012, 10:13
> Wie kannst/willst Du deine neuen Kompakt/Regal-Lautsprecher positionieren?

Oben auf den Bücherregalen

Danke
L.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Dez 2012, 10:28
Hallo,

im Regal, im Stereodreieck mit den Hochtönern auf Ohrhöhe, könntest Du mal die Dali Zensor 1 ausprobieren.

Die Zensor ist der einzige LS - innerhalb deines Budgets - den ich für diese Positionierung guten Gewissens empfehlen kann.

Da Du eine eierlegende Wollmilchsau, wahrscheinlich mit einer hübschen Optik suchst, ist das folgende Gerät eine Möglichkeit:

http://www.audioblock.de/CD-Internet-Receiver-Block-CVR-100

LG
laubfeuer
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Dez 2012, 09:30
Besten Dank und schönen Nikolaus
L.
Hifi-Pinguin
Stammgast
#6 erstellt: 06. Dez 2012, 12:48
Hallo

Eine All-in-one Alternative (mit UKW Radio, DAB+, Webradio, CD usw.) wäre auch noch der Marantz M-CR 603 CD-Receiver:

http://www.amazon.de/dp/B004APOE9E?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom&ascsubtag=wRnaK5Z3czz4jssg8H8d2Q

Gibt es zusammen mit der Dali Zensor 1 im Set für knapp 800.-:

http://www.hifi-gogler.de/BigDeal/Neues.pdf


Gruß Ralf


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 06. Dez 2012, 17:10 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 06. Dez 2012, 12:56
Ich würds schlicht mit ner 640er Pianocraft versuchen falls noch nicht kennst.


Sony hat sich aus dem ernsthaften Hifi-Bereich (leider) schon ziemlich lange zurückgezogen. Die "Kompaktsysteme" die man da bekommt sind mittlerweile so ziemlich das selbe billigsegment wo sich Pioneer und LG/Samsung gegenseitig tottreten.



Was haltet Ihr von dem Bose-Radio?

Nicht viel und extrem - Überteuert. Wenn ordentliche Radios suchst ist der taiwanesische Weltempfängerspezialist "Sangean" erste Adresse. Kein High-End aber Klangstark und sehr gute Empfangseigenschaften.
m2catter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Dez 2012, 13:11
Laubfeuer,
ich wuerde bei dem Budget die Teac 380 Reference Anlage nehmen, die liegt fuer amp, CD und tuner bei gerade mal 440 Euro (ebay), dazu entweder die bereits erwaehnten Dali Zensor1 oder PSB Alpha B1. Damit liegst Du voll innerhalb Deines Budgets, und kannst noch Deine Cds geniessen. Die Teacs sind im midi Design gehalten, also etwa halbe Groesse, jedoch keineswegs halb im Klang, klingt sehr ausgewachsen und vie besser als die *all in one* billig Loesungen. ....
Liebe Gruesse Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereokompaktanlage
mad_maxchen am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  12 Beiträge
5.0 / 2.0 für Wohnzimmer (bis 800 Euro)
mathiasbx am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  10 Beiträge
Anlage bis 600 Euro
Paul1985 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  15 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer 600-max 800 euro
Elliz am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  15 Beiträge
Kaufberatung Stereokompaktanlage
nickname4711 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  20 Beiträge
Entscheidungshilfe Hifi Anlage bis ca. 600 Euro
BigFlow am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  6 Beiträge
Suche einen Tuner für meine Sony Stereo Anlage auf der Suche fand ich den hier, könnt Ihr mir sagen ob der was taugt.
Zidane am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Anlage bis ca. 1000 Euro für Wohnzimmer
docvalium am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  6 Beiträge
Stereoanlage für Musik / spiele bis 800 euro
bluecodefish am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Sony
  • PSB
  • Block

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.195