Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlungen: Lautsprecher bis 1000 Euro ?

+A -A
Autor
Beitrag
ralleratata
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Apr 2008, 19:39
Hallo Forum.
Ich bin recht unerfahren, ich habe einen Creek 4330 mk2 Verstärker, einen Yamaha-Cd-Player und bisher A.R.E.S. (wurde von ELAC gekauft)-Kompaktlautsprecher (deren Klang mir gut gefallen hat). Diese haben ihren Geist aufgegeben und ich möchte mir neue Kompaktlautsprecher zulegen. Mein Budget beträgt ca. 1000 Euro. Der Raum, in dem ich Musik höre ist ca. 25 qm groß und nur zum Musikhören gedacht.
Welche Empfehlungen könnt ihr mir geben?
Danke für Eure Hilfe und Tipps.
ratata
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2008, 20:22
Hallo ralleratata !

Welche Musik hörst Du ?

Kennst Du Lautsprecher von Dynaudio ?

Gruß
ralleratata
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Apr 2008, 20:28
Hallo arminius.
Ich höre vielschichtige Musik, Blues, Pop, schnell, langsam, laut, leise...
Mein hiesiger Hi-Fi-Händler wollte mir auch DynAudio empfehlen.
Ich mag einen klaren Klang, saubere Musik...
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2008, 20:31

ralleratata schrieb:
...
Mein hiesiger Hi-Fi-Händler wollte mir auch DynAudio empfehlen.
Ich mag einen klaren Klang, saubere Musik...

Na also - passt wunderbar zusammen

Du solltest mal welche ProbeHören.

Wenn Du gebrauchte möchtest, höre Dir neue für etwa 1.600 Euro an - also die Focus 140

Dann berichte hier, was Dir ( nicht ) gefällt und wir sind einen Schritt weiter.

Gruß
vksi
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2008, 07:53
Bis 1000€ gibts bei Kompaktlautsprechern ne' menge Auswahl !!

Folgende Boxen würde ich empfehlen Probezuhören, haben alle eine eigenen Klangcharakter:

- KEF iQ3 (der übliche Standardtyp ) oder die XQ 10
- B&W CM1 und 685 (viele mögens)
- Elac BS 204.2 (warum nicht beim bewährten bleiben !?)
- Heco Celan 300 (mein Favorit !)
- Nubert (freie Auswahl bei Kompakten bei dem Budget. Schon die 381 ist richtig gut)
- Dynaudio Audience 52 (passen auch neu ins Budget !)

Ich war damals bereit über 1000€ für Lautsprecher auszugeben und bin dann bei den Heco (Strassenpreis ca. 450€) gelandet ...

Wenn möglich die Suche auf 2-3 Möglichkeiten einschränken und dann zu Hause probehören ... auch MM, Saturn etc. lassen sich zu einer Leihgabe überreden. Fachhändler und Nubert sollten/sind sowieso keine Problem sein.

Bis denne ...
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 20. Apr 2008, 09:15

ralleratata schrieb:
Hallo arminius.
Ich höre vielschichtige Musik, Blues, Pop, schnell, langsam, laut, leise...
Mein hiesiger Hi-Fi-Händler wollte mir auch DynAudio empfehlen.
Ich mag einen klaren Klang, saubere Musik...



Ich würde zu EPOS Raten .
Sie Spielen an Creek Verstärker
wirklich fasntastisch.
Einfach mal Probehören oder Ausleihen.

Leisehöhrer
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2008, 09:51
Hi,

ich finde die Monitor Audio GS 10 in der Preisklasse unbedingt hoerenswert. Sie sind gerade im Hochton so deteiliert und praezise wie Elacs Jet Hochtoener. Die Elac BS 204.2 sind meiner Meinung nach ebenfalls klasse und einen Vergleich zwischen diesen Boxen wuerde ich sehr interessant finden.

Gruss
Nick
LaVeguero
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2008, 11:28
Hi,

meine Favoriten in den Preisklasse:

Geithain ME25
(In Sachen Raumabbildung aus meiner Sicht der Konkurrenz klar überlegen)

Dynaudio Focus 110
(in sich stimmiger, harmonischer Klang)

Falls Du auch gern mal lauter hörst und auf eine sehr souveräne, druckvolle Wiedergabe wert legst, dann schau Dir auch mal die Revel M12 an.



[Beitrag von LaVeguero am 20. Apr 2008, 11:28 bearbeitet]
Ludolf
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2008, 11:37
Moin!
Wenn Du schon 'nen Dynaudio-Händler in der Nähe hast,dann frag' ihn doch mal nach der Audience 52SE ( die mit den Contour-Chassis ) ! Ist ein Auslaufmodell,bekommt man teilweise schon günstiger als die Standart-Version.Ich selbst habe sie jetzt seit ca. einem viertel Jahr,und bin hochzufrieden.

Gruß

Der Ludolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher bis 1000 Euro!
zuglufttier am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2003  –  34 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis + - 1000 Euro
Auspuffjonkey am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 1000 Euro
Jadada am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  16 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Sascha2571 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  21 Beiträge
Lautsprecherempfehlungen bis 1000 Euro
ralleratata am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  13 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Michel1991 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  12 Beiträge
Lautsprecher <1000 Euro
René_3040 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  64 Beiträge
Empfehlungen für komplette Anlage bis 1000,- ?
Timmitus am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für House bis 1000 Euro ?
schicker am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  13 Beiträge
Lautsprecher bis 1000 Euro gesucht (inkl. Raumskizze)
bruts am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • KEF
  • Monitor Audio
  • Elac
  • Bowers&Wilkins
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749