Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Tipps: Vorstufe + Monoblöcke, gesamt ca 1500-2000€

+A -A
Autor
Beitrag
Pete_Rock
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2010, 13:47
Ihr Lieben,

ich bräuchte mal ein paar Tipps, was es lohnt auszuprobieren. Folgendes Problem: Ich habe bisher mit einem modifizierten TAC88 Röhrenvollverstärker gehört, der mir klanglich auch sehr gefiel (Lautsprecher: Sonus Faber Cremona Auditor). Jetzt habe ich upgegraded auf Kebschull 3570 Monos mit Valvet L1 Vorstufe.

Folgendes ist passiert: Im Bass geht jetzt alles tiefer runter und ich habe den Eindruck, ich habe ein wenig an Feinzeichnung gewonnen. ABER: Das Feeling ist weg. Irgendwie ist jetzt alles ein bisschen nichtssagend geworden, während ich früher (mit gemoddetem TAC88) alles lebendiger und emotionaler fand. Röhrentausch auf den Monos oder in der Valvet-Vorstufe hab ich schon probiert, hat aber nix gebracht.

So, mit diesem Vorwissen: Wer hat Tipps für mich was für Vor- oder Endstufen (gerne auch wieder Monos) ich mal testen sollte? Darf selbstverständlich gerne auch Zeug sein, dass es nur noch auf dem Gebrauchtmarkt gibt.

1000 Dank im Vorraus, LG
Pete
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Dez 2010, 14:13
Hi

Wenn es keine Mono´s (die eh keinen hörbaren Vorteil bringen nur mehr Geld kosten) sein müssen, hier mein Tipp:

Lector Röhrenvorstufe ZOR mit dem Transistoramp Z 100, eine prima Kombi für knapp 2000€ die viel Spielfreude mit Power vermittelt.

Gehört habe ich die Kombi bei: www.hifi-alt.de

Saludos
Glenn
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Dez 2010, 22:14
Hallo,

schau dich doch mal auf der Seite von Abacus Electronics um,

die Vorstufe und zwei Monos würden hier ein grosses Interesse auf mich lenken

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher + Verstärker 1500-2000?
vans am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  27 Beiträge
Anlage für ca. 1500 EUR - Brauche Hilfe
dschenk224 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung: AVR und Passende LS (ca.1500-2000 ? max.)
Micha833 am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  4 Beiträge
"Discoanlage" um 1500-2000 euro
u_will_Cry am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  17 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: 1500-2000 Euro
elli32 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  3 Beiträge
Komplette Anlage für Partykeller - ca. 1500 ?
luxxer am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  6 Beiträge
Komplette Stereoanlage ca. 1500?
terrannova am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  6 Beiträge
brauche beratung für Monoblöcke
Carhifi-Risch_DeBurper am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  7 Beiträge
Neue Standboxen + Verstärker für ca .1500-2000 EUR
El-Chefe am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  7 Beiträge
neue Stereo-Anlage 1500-2000 Euro--Help
Griff1 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.978