Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Röhrenverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
CStanke
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2011, 13:56
Hallo!

Welche Lautsprecher könnt ihr für den Einsatz an Röhrenverstärkern empfehlen?

Musikrichtung: alles querbeet

Raumgröße: ca 20 -30 qm

Preis: k.A. (kommt aber bitte nicht mit so 1500,- pro Box Dinger)

Selbstbau ggf. auch möglich
gshelter
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2011, 08:51
Hallo CStanke,

'Einsatz an Röhrenverstärkern' ?
Hast du bereits einen Röhrenverstärker, wenn ja welchen ?
Falls nicht, ist die Frage nach den LS nur allgemein zu beantworten.

Du benötigst LS mit einem Wirkungsgrad von möglichst nahe bei 95 dB.

'Nicht so Dinger mit 1500/Stück'
Du kannst zu gebrauchten greifen.
Cabasse (Riva oder Bahia) haben einen entsprechenden Wirkungsgrad und passen gut zur Röhre.
CStanke
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jan 2011, 08:58
Sollte eher allgemein sein. Habe selber noch keine Röhre.
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2011, 10:47

CStanke schrieb:
Sollte eher allgemein sein. Habe selber noch keine Röhre.


Achte vor allen Dingen darauf, dass sich die Lautsprecher "impendanzunkritisch" verhalten, d. h. wenn es 4 Ohm Lautsprecher sind, diese maximal bis zu den "erlaubten" 3,2 Ohm gemäß DIN abfallen. Würdest du z. B. eine Kappa 8/9 anschließen oder Elektrotaten, dann würde die Röhre ganz schnell den Geist aufgeben.
Killerspring
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2011, 10:55
Weiterer Aspekt: der Wirkungsgrad!
Röhren haben meist nur recht wenig Leistung und dann sollte der Lautsprecher einen hohen Wirkungsgrad aufweisen, damit man eine angenehme/ ausreichende Lautstärke erzeugen kann!
Ich würde mal grob sagen >=90dB.

MFG
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2011, 13:28
Fertiglautsprecher die Röhrengeeignet sind kommen z.B. aus dem Haus Klipsch, Triangle oder Kef

Oder man baut sie selber:
http://www.acoustic-...1bc4631dce2500ddc6aa

Die sind z.T. mit der mitgelieferten Impedanzkorrektur alle röhrentauglich......

eine schöne Röhre dazu
http://www.destiny-a...ssic-serie/el34.html
Killerspring
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jan 2011, 14:08
Klipsch wäre auch mein Vorschlag gewesen, besonders da die RF-Serie ja gerade im Ausverkauf bzw. recht günstig zu haben ist.

Sollte aber viel Klassik oder Opern gehört werden würde ich etwas anderes wählen!

MFG
CStanke
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jan 2011, 16:52
Sn Selbstbauten habe ich auch schon gedacht.

Da stellt sich mir aber die Frage: Welche??

Da gibt es viele mit hohem Wirkungsgrad und mit linearem Frequenz- und Impedanzverlauf.
Aber welche klingen gut? Sind die denn dann vom Klang her wie die genannten Klipsch, Kef, Triangle oder sonst den Fertigen LS?
Killerspring
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2011, 17:11
Also etwas mehr Informationen wären nicht schlecht!
- Stand- oder Regallautsprecher
- Pegelvorstellungen
- Musikrichtung (nenn einfach ein paar Lieblingsinterpreten)
- Preisrahmen (pro LS 500€ komplett oder mehr, weniger?)

Und selbst dann geben wir nur ein paar Vorschläge, welche Du dann hören solltes um den passenden für DICH zu finden!

MFG
CStanke
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jan 2011, 17:14

CStanke schrieb:
Hallo!

Welche Lautsprecher könnt ihr für den Einsatz an Röhrenverstärkern empfehlen?

Musikrichtung: alles querbeet

Raumgröße: ca 20 -30 qm

Preis: k.A. (kommt aber bitte nicht mit so 1500,- pro Box Dinger)

Selbstbau ggf. auch möglich



Steht doch alles in meinem Start-Beitrag!

Ok, Standboxen sollte ich noch hinzufügen!!
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 03. Jan 2011, 17:15
Selbstbauer ähnlich Klipsch:
http://www.acoustic-...1ad90902f40e9af8a896

Selbstbauer ähnlich Audio Physik
http://www.acoustic-...1ad90902f40e9af8a896
Killerspring
Stammgast
#12 erstellt: 03. Jan 2011, 17:40
Also lustiges Raten:

Monacor Triple Play (soll es bald auch in 4Ohm geben)
Alcone Pascal CX
Cheap Trick CT 235

Die ersten beiden habe ich gehört, mir persönlich gefällt die Triple Play besonders gut!
CStanke
Stammgast
#13 erstellt: 04. Jan 2011, 15:33
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 04. Jan 2011, 17:32

Killerspring schrieb:
Also lustiges Raten:


Nein, vergleichendes Hören. Auch wenn die vergleiche etwas hinken, die Richtung stimmt.

Die Alcone Pascal kommt imho in keinster Weise an die SB36 heran.....
Killerspring
Stammgast
#15 erstellt: 04. Jan 2011, 17:39
Das war auf die Antwort von CStanke bzgl. weiterer Informationen seinerseits bezogen! #10

Ich finde die SB36 ist mit der Pascal CX nicht vergleichbar, wegen dem BB!

MFG
CStanke
Stammgast
#16 erstellt: 10. Jan 2011, 20:32
Was gibt´s denn für Lautsprecher (von der Stange), die jetzt aber schon als Auslaufmodell günstiger zu haben sind?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für 20 qm
Quaks95 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  13 Beiträge
welche lautsprecher bei röhrenverstärker
direktor74 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für Röhrenverstärker
kleinhummel am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Röhrenverstärker gesucht
tsaG1337 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX 596 ??
Gitarrenpancho am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Welche gebrauchten/älteren Verstärker könnt ihr für ca. 50? empfehlen
crevez am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  12 Beiträge
Röhrenverstärker 30-50 Watt
Alumette am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher
Schick1983 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  17 Beiträge
2 Lautsprecher für Röhrenverstärker
Bobcaygeon am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  27 Beiträge
Welche Lautsprecher für Ladengeschäft?
Aurora025 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.441