Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


McIntosh MA 6600 oder 6900?

+A -A
Autor
Beitrag
Tazer
Inventar
#1 erstellt: 04. Jan 2011, 10:41
Hallo, ich bin gerade dabei mich für einen der beiden McIntosh Vollverstärker zu entscheiden.
Habt ihr die beiden schon mal im Vergleich hören können? Der 6600 hat ja die neuen ThermaTrak Transistoren verbraucht und den digitalen Vorstufenbereich. Leider hat mein Händler den 6900er nicht im Programm und kann ihn lediglich für mich bestellen.
Optisch gefällt mir das Chrom Chassis natürlich besser.
Technisch kann man den 6900er ja bei AC auch mit LEDs bestellen. Die Glühlampen sollen ja öfter mal ausfallen (stimmt das?).
high-ende
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jan 2011, 11:56

Tazer schrieb:
Die Glühlampen sollen ja öfter mal ausfallen (stimmt das?).


moin,
ja, das stimmt. Zumindest bei einem MA 6800 AC. In ca. 14 Jahren sind nun mittlerweile 4 Mal(!) die Birnchen gewechselt worden - er ist aber auch sehr oft in Betrieb. Wahrscheinlich ein Hitzeproblem. Nach Austausch der Original 100mw Lämpchen gegen 80mw Lämpchen muß ich sagen, sie halten länger und die Beleuchtung ist nur äußerst minimal dunkler - wer es nicht weiß, wird es nicht merken.
Daher interessiert mich auch der MA 6600 (u.a. wegen der LED-Beleuchtung) - dazu eine Frage: (hab im Net nichts ausführliches darüber gefunden)
die blaue Display-Anzeige in der Mitte: zeigt sie auch die Volume (Lautstärke) an? So wie bei einem 6800er? Schade eigentlich, das so eine Anzeige bei dem 6900er & 7000er sowie dem 2275 "vergessen" wurde...

Und weiß einer zufällig den Preis für das 6600er Tunermodul?

Tazer
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2011, 12:11
Ich habe mittlerweile beim 6600er zugeschlagen. Ist einfach das modernere Gerät mit diversen Vorzügen.
Das Display zeigt natürlich die Lautstärke an.
Das Tunermodul ist teuer. Ich meine es liegt bei rund 900€ UVP.
kingofthestoneage
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2011, 19:22

Tazer schrieb:
Hallo, ich bin gerade dabei mich für einen der beiden McIntosh Vollverstärker zu entscheiden.
Habt ihr die beiden schon mal im Vergleich hören können? Der 6600 hat ja die neuen ThermaTrak Transistoren verbraucht und den digitalen Vorstufenbereich. Leider hat mein Händler den 6900er nicht im Programm und kann ihn lediglich für mich bestellen.
Optisch gefällt mir das Chrom Chassis natürlich besser.
Technisch kann man den 6900er ja bei AC auch mit LEDs bestellen. Die Glühlampen sollen ja öfter mal ausfallen (stimmt das?).



hi,
was kostet ein LED update beim MA 6900?
Tazer
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2011, 19:24

kingofthestoneage schrieb:

Tazer schrieb:
Hallo, ich bin gerade dabei mich für einen der beiden McIntosh Vollverstärker zu entscheiden.
Habt ihr die beiden schon mal im Vergleich hören können? Der 6600 hat ja die neuen ThermaTrak Transistoren verbraucht und den digitalen Vorstufenbereich. Leider hat mein Händler den 6900er nicht im Programm und kann ihn lediglich für mich bestellen.
Optisch gefällt mir das Chrom Chassis natürlich besser.
Technisch kann man den 6900er ja bei AC auch mit LEDs bestellen. Die Glühlampen sollen ja öfter mal ausfallen (stimmt das?).



hi,
was kostet ein LED update beim MA 6900?


Ich meine es sind 500€ gewesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
McIntosh
Gotenkoenig am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  2 Beiträge
McIntosh MA-6600 ersetzen durch Verstärker + (inkl) Mediaplayer
Tazer am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  5 Beiträge
McIntosh MA 6900 und Kef Reference 205.2?
Knöten am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  4 Beiträge
Burmester 051 oder McIntosh MA 6300
Mister_McIntosh am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  6 Beiträge
Macintosh ma 6900 oder Nakamichi pa 7e2 und ca 7e
nakahei am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  13 Beiträge
McIntosh MXA60
patek am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  14 Beiträge
Accuphase E-213 vs. McIntosh MA 6300
wristwatch am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Beratung Lautsprecherkabel Mcintosh-Dynaudio
memcintosh am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  10 Beiträge
McIntosh-Verstärker - welche Boxen?
McIntosh-Fan am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  19 Beiträge
Accuphase vs McIntosh
lechno am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedChris.K88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.660