Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue LS in Klavierschwarz.

+A -A
Autor
Beitrag
Lima10
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Jan 2011, 17:27
Hallo,

Ich möchte meine LS Wharfedale Pacific Evo 40(klavierlack Ahorn) ersetzen und möchte euch fragen welche LS passen am besten zu meinem Vincent 236 Verstärker.Bin eigentlich zufrieden aber ich möchte LS in Klavierschwarz haben.
Ich höre alles ausser Klassiche musik...

Habe auch nachgedacht den Vincent verkaufen uns Pioneer LX73 holen, weil ich auch viele Blue Ray filme besitze na ja ...
Aber die LS will ich auf jedenfall austauschen..
Preis ca. 2000€

MfG
maiksner
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2011, 17:37
Möglich wären als Allrounder wie die Wharfedales z.B.

Heco Celan 901 XT
http://www.hifishop2...ef16e59cfb1e5ae09eb1

Monitor Audio RX8 Hochglanz
http://www.hifi-im-h...itor-Audio-RX-8.html

Müsstest auf jeden Fall einen Hifi-Store aufsuchen, wenn du wissen willst, welche LS dir gefallen. Es gibt natürlich immer Geheimtipps, aber dazu braucht es mehr Informationen über Klangvorlieben.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Jan 2011, 19:00
Hallo,

da wäre noch zu klären ob es tatsächlich Klavierlack schwarz sein muss oder einfach nur Hochglanz schwarz.

Bei letzterem noch die Quadral Platinum Serie,
die Canton Chrono SL Serie ,Karat oder Reference von Canton,

eigentlich tummelt sich doch bei fast jedem Hersteller der Lackwunsch Hochglanz Schwarz auf der Liste.

Gruss
Lima10
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jan 2011, 19:02
Celan 901 werde ich am Donnerstag probe hören,auch am Vincent 236 mal sehen ob die besser sind als Evo 40..
Ich werde auch später XQ40 und Focal 836 probe hören.
Was mir sehr gut gefällt (optisch)sind kie Kef XQ40 leider zu teurer für mich,weist jemand was kosten die gebraucht?
iKorbinian
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jan 2011, 19:03
Ich werfe mal die B&W Cm Serie ins Rennen, die es meines Wissens nach auch in schwarz gibt!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jan 2011, 19:05
Die KEF sollten gebraucht für dein Budget zu erhalten sein,
da habe ich unlängst ein Angebot gesehen,
ich weiss im Moment aber nicht mehr wo??

Gruss
flo42
Inventar
#7 erstellt: 16. Jan 2011, 19:06
was spricht gegen umlackieren? immerhin bist du zufrieden
diesen zustand haben nur sehr wenige erreicht.
Chrisnino
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jan 2011, 19:13
MarkusNRW
Inventar
#9 erstellt: 16. Jan 2011, 19:16
schau doch mal bei mediamarkt vorbei.
die hatten die tage die elac fs 249 für 999€ das stück verkauft
Lima10
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Jan 2011, 23:07
morgen werde ich nach MM fahren, aber 999€ das glaube ich nicht


immerhin bist du zufrieden
diesen zustand haben nur sehr wenige erreicht.

wie soll ich das verstehen
*Manu*
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Jan 2011, 23:29
Er meint du sollst deine Boxen schwarz lackieren (lassen). Sollte z.B. bei einem Autolackierer möglich sein.
Lord-Senfgurke
Inventar
#12 erstellt: 16. Jan 2011, 23:43

weimaraner schrieb:

Bei letzterem noch die Quadral Platinum Serie,
die Canton Chrono SL Serie ,Karat oder Reference von Canton,


Gruss



Die Reference Serie ist aber, als einzige von Canton, in Klavierlack Schwarz (Piano Finish) und nicht Hochglanz schwarz. Das mal am Rande erwähnt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Jan 2011, 23:59

Lord-Senfgurke schrieb:
[
Die Reference Serie ist aber, als einzige von Canton, in Klavierlack Schwarz (Piano Finish) und nicht Hochglanz schwarz. Das mal am Rande erwähnt. :)



Da hast du natürlich recht,

ich war halt grad so schön am auflisten der verschiedenen Cantöner.
Hätte ich explizit hervorheben sollen,nun gut.

Gruss
Lima10
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 17. Jan 2011, 10:33
kann jemand sagen welche LS werden zum Vincent 236 am besten passen,die neue Elac fs249 sind sehr interessant...


[Beitrag von Lima10 am 17. Jan 2011, 11:01 bearbeitet]
Pilot74
Stammgast
#15 erstellt: 17. Jan 2011, 13:15
....also Elac FS 249 für 999,- ist ein Hammer-Schnäppchen !!!!
Super moderne optik und hervorragender klang !!! nur zu empfehlen !!!!
( P.S. bei welchem MM?? )
flo42
Inventar
#16 erstellt: 17. Jan 2011, 15:25

immerhin bist du zufrieden
diesen zustand haben nur sehr wenige erreicht.


wie soll ich das verstehen



Er meint du sollst deine Boxen schwarz lackieren (lassen). Sollte z.B. bei einem Autolackierer möglich sein.


genau so meinte ich das

denn eigentlich will jeder immer noch etwas mehr, doch wenn man seine persönliche referenz gefunden hat ist doch alles prima.
Infiech
Stammgast
#17 erstellt: 17. Jan 2011, 17:46
hallo erstmal!

ja der vincent ist schon ein klasse teil, den man mit zb

elac 249ern, canton ref-7, quadral platinum m5, magnat 1008, kef q900, monitor audio gold serie veredeln werden kann...

die üblichen verdächtigen

triangle, klipsch, focal be, cabasse und noch viel mehr
Lima10
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 17. Jan 2011, 17:51
In Bochum gibs keine Elac bei MM ... vieleicht muss ich nach Dortmund oder Düsseldorf fahren,schade.
Donnerstag werde ich Heco 901 probehören und Freitag fahre ich zum HiFi Händler wegen Elac,Kef und Focal
mal sehen was das bringt..



genau so meinte ich das

denn eigentlich will jeder immer noch etwas mehr, doch wenn man seine persönliche referenz gefunden hat ist doch alles prima.


ok habe falsch verstanden...
MfG
JWKberlin
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Jan 2011, 22:21
Hey Lima,

also wenn Du schon im Ruhrpott wohnst und doch ein nicht zu kleines Budget ausgeben magst, dann könnte ich Dir noch ein Probehören bei Hifi-Pawlak in Essen empfehlen. Die haben dort u.a. System Audio's in Deiner Preisklasse (die Matras und die Aura-30; letztere sogar deutlich günstiger).

Hatte - ich glaube es war die Ranger - vor ca 2 Jahren mal dort gehört und fand die Box auf jeden Fall sehr spannend. Leider kann ich mich nicht mehr an allzuviele klangliche Details erinnern, dafür ist es dann schon ein weilchen her.
Aber vielleicht sagst Du ja schon zum Design nein, ist auch etwas speziell.

Vielleicht vorher mal anfragen, ob die auch was davon zum Probehören aufgebaut haben und nicht nur die ganz großen Geschütze.

Viele Grüße

Cocycle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue LS
Metaler am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  2 Beiträge
neue LS?
Sahayn am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  5 Beiträge
Neue LS || ca. 250? !
Termi0003 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  9 Beiträge
alter Verstärker-neue LS?
sagenwirmalso am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  4 Beiträge
Neue LS und Anlage
Bohner_Lake am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  4 Beiträge
Neue LS - ~180?
Shoty am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  8 Beiträge
Neue Stand LS
toastbroetchen am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  13 Beiträge
Brauch Beratung -> neue LS !
Black-Crack am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  8 Beiträge
Kaufberatung neue Stereoanlage/LS
World_Funeral am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  10 Beiträge
Neue LS und VERSTÄRKER
vagtom83 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Quadral
  • Chess
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJasonhudgens
  • Gesamtzahl an Themen1.345.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.865