Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Kompakt-CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
h3in3k3n
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 16:44
Hi,

bin auf der Suche nach nem vernünftigen kompakten CDP, das Format was z.B. bei der Pianocraft serie von Yamaha verwendet wird würde passen, nur leider gibts die nicht einzeln zu kaufen.
Und ansonsten war ich noch nicht so erfolgreich bei meiner Suche. Dachte schon über CD-Receiver nach, da es die oftmals auch kompakter gibt.
Hat jemand vll. den ein oder anderen Vorschlag optisch fände ich den Teac CRH 500 schick, nur dann liest man dass er brummt, ausserdem bezahle ich für nen AMP den ich ja eigentlich nicht will/brauche. Selbiges bei dem Pendant von Marantz.
Dann dachte ich über den Import des Shanling nach, wurde mir davon abgeraten aus sicherheitstechnische Gründen...

Any ideas?


[Beitrag von h3in3k3n am 23. Jan 2011, 16:46 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 18:36
Was häst du von der Project CD Box SE

http://www.hifi-regl...c93d39a9b75c14cf430a

Highente
Zarak
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 18:49
Hi !

So ganz ohne Budgetangaben...

was hältst du von dem ?

Nicht ganz so kompakt wie Pianocraft und Co, aber auch nicht viel größer.

mfg

Zarak
h3in3k3n
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 19:51
naja das war ohne budget angaben, weil ich das eigentlich nicht als kaufberatung gepostet hatte sondern bei den CD playern und das lediglich verschoben wurde.

naja eigentlich denke ich, dass da für 200euronen was nettes gehen sollte. wenn jetzt nur CDP max. 300euro, ansonsten kann ich auch große komponenten nehmen und das aufn rack stelle aber das sollte ja die schlafzimmerlösung werden.

mit amp, also son kombi gerät bis 600euronen. genial wäre natürlich mit gutem kopfhörerverstärker, weil dort eh mit KH gehört wird.

danke schonmal für eure vorschläge


[Beitrag von h3in3k3n am 23. Jan 2011, 19:52 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2011, 03:36
Teac gibts tatsächlich was.

Teac PD-H300mkIII ca 230€

Nachfolger TEAC PD-H 380 ca 270€
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2011, 11:11
Alternativ versuche gebraucht eine Yamaha Pianocraft zu bekommen, bei welcher Amp und CD Player als einzelne Bausteine vorhanden sind. Kannst den Amp dann ja wieder verkaufen... oder einfach beides behalten und das verkaufen, was du schon hast.
infinity650
Stammgast
#7 erstellt: 09. Feb 2011, 18:39
Hey,

hätte ein Mission Cyrus Discmaster CD-Laufwerk in sehr gutem Zustand für dich, falls deine Suche noch aktuell sein sollte. Fotos und Details gibt es gerne per PN.

Grüße,

Niklas Richter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Receiver + LS + CD-Player für <1500
gottsche am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  10 Beiträge
Suche guten CD-Player
Gerry31 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  26 Beiträge
Suche preiswerten CD-Player
BuzzyB am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  6 Beiträge
Suche nach bezahlbarem CD-player
joesoap am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  17 Beiträge
Suche CD Player
niste am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  13 Beiträge
Suche CD-Player bis ~60?
weise-eule am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  11 Beiträge
Suche Universal-CD-Player
wus am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  2 Beiträge
Suche defekten CD - Player
Bazto am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  4 Beiträge
Suche CD Player ( MP-3 )
___---___ am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  23 Beiträge
Suche: 5.1 Amp, PreAmp, Lautsprecher, CD-Player
RockfordFosgate am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedKayser51
  • Gesamtzahl an Themen1.345.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.514