Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Geeignete Stereoboxen + Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
skattelmann
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 21:19
Hallo,

ich bin auf der Suche nach zwei Stereo-Regalboxen in Verbindung mit einem geeigneten Verstärker. Nachdem ich nun bei meinem Zimmernachbarn, der selbstgebaute Standboxen verwendet, auf den Geschmack wirklich gut klingender Musik gekommen bin möchte ich nun nachlegen.
Ich spiele die Musik hauptsächlich als mp3 vom PC aus über eine ASUS Xonar D1 ab. Meine Studentenbutze ist ca 20qm groß, von daher müsste die Anlage jetzt auch nicht allzu mächtig ausfallen.
Meine (wahrscheinlich sehr naive) Idee dazu war ein Kauf der nuBox 311 im Doppelpack. Und dazu ein Onkyo A 9155 oder ähnliches in der Preisklasse von ca. 150€. Nun weiss ich leider nicht, ob diese Boxen überhaupt angemessen sind wenn ich nur die "schlechten" mp3's mit einer mittelmäßigen Soundkarte betreibe.
Musikalisch höre ich sehr viel Klavier- und Violinen-lastige Musik.
Natürlich würde ich mich auch auf ein anderes System (mit Subwoofer?) einlassen, wenn notwendig. Hauptsache die Preisklasse bleibt einigermaßen human

Könntet Ihr mir weiterhelfen?

€: Wie sieht es mit den Klipsch RB 10 aus?


[Beitrag von skattelmann am 24. Jan 2011, 22:24 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2011, 04:18

Musikalisch höre ich sehr viel Klavier- und Violinen-lastige Musik.


Wozu dann ein Subwoofer?


Kannst du die Lautsprecher vernünftig aufstellen und wie groß ist das Gesamtbudget?
Elhandil
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2011, 07:31
Da die Nuberts ca. 250 € kosten wenn ich mich recht erinnere, nehme ich also mal stark an, dass dein Budget ca. 400 € beträgt.

Mein Tipp für dich wären die Elac AM 150. Bei dem verlinkten Anbieter wirst du auf Anfrage ein Angbeot um die 430 € bekommen.

Das sind Aktivlautsprecher, bei der du keinen Verstärker brauchst. Die haben bereits einen DAC integriert, d.h. du kannst die mit dem Digitalausgang deiner Asus verbinden und hast eine deutliche Qualitätssteigerung gegenüber dem Analogausgang.

Für deine Studentenbude liefern die auch ausreichende Pegel und die warme Abstimmung dürfte auch deinem Musikgeschmack entgegen kommen.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2011, 07:51
Diese Monitore könnten den Zweck durchaus erfüllen.

Falls du trotzdem lieber ein "klassisches" System mit Verstärker möchtest (und das dann nach und nach evtl erweitern) ist der Onkyo 9155 ein solider Einsteigerverstärker.

Regallautsprecher würde ich dann einfach mal diverse Probehören, und wenn es auch nur bei nem Saturn etc. ist, hauptsache man kauft nicht die Katze im Sack...

Andere Alternative könnte noch eine Pianocraft 640 sein, zumindest die Schwestermodelle (840/940) findest du meistens auch zum Probehören in den Doofmärkten. Die CD Version reicht aber zum Musikhören aus und darf nicht mehr wie 430€ kosten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Stereoboxen gesucht
Berno99 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  5 Beiträge
Stereoboxen + Verstärker
unkas am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  29 Beiträge
Stereoboxen/Kompackt gesucht
drunken_smurf am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  13 Beiträge
Stereoboxen fürs Zimmer gesucht
Carville am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  12 Beiträge
Sehr günstige Stereoboxen gesucht
gumpo03 am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  7 Beiträge
beratung stereoboxen +verstärker
masterflo12 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  7 Beiträge
Canton Stereoboxen
Melnibone am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  5 Beiträge
Verstärker u Boxen gesucht
twys am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  5 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker gesucht
rep am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  13 Beiträge
Passender Verstärker gesucht!
BeQuiet am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Klipsch
  • Onkyo
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.563