Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
maxi2357
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2011, 17:06
hallo,
ich suche einen stereo verstärker.
lautsprecher: mivoc sixteen (erster selbstbauversuch )
später werden es entweder wieder selbst gebaute sein vorausgesetzt ich bekomm das mit den mivoc gut hin oder ich werde mir welche kaufen.

welcher verstärker könnt ihr empfehlen, sollte max. 600€ kosten.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Jan 2011, 19:24
Hallo,

da würde ich mir einen Verstärker mit genug Kontrolle aussuchen,
und für den Hochtöner vllt mit Soft Clipping

NAD C 372 wäre mein Tip.

Gruss
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2011, 19:30
Was Preis/Leistung angeht würde ich mir mal den Yamaha A-S 700 ansehen, derzeit auf ca 400€ schon runter.
maxi2357
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jan 2011, 20:19
der yamaha sieht schonmal sehr edel aus.
der NAD C 372 ist n bisschen teuer.
macht noch n paar vorschläge
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jan 2011, 18:37
Hallo,

ist das Budget jetzt geändert

Da es den C 372 nur noch gebraucht gibt durchaus im Budget,

den C 352 gibt es natürlich günstiger
http://cgi.ebay.de/N...&hash=item1c18b7a256

Gruss
<gabba_gandalf>
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jan 2011, 18:48
Zur Zeit meine Standardempfehlung:
JungSon JA-88-E ... so eine sensationelle Verarbeitung habe ich in dieser Preiskategorie sonst noch nicht gesehen!
Und auch vieles andere würde für diesen Verstärker sprechen:
elektronische Lautstärkesteuerung, XLR-Anschlüsse, Vorverstärkerausgänge, und nicht zuletzt auch die Verarbeitung.

Gibt es übrigens auch für 50€ weniger in silber ... mir hat das schwarz mit der 10-fach verchromten Frontplatte besser gefallen.

Gruß
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 26. Jan 2011, 21:32

ist das Budget jetzt geändert


Die Leute schreiben hier immer "Bis so und soviel" Euro.
Dann kommen die "Helfer" und schreiben "Wenn du 200€ drauflegst" oder geben nur Geräte an die grad grad noch kurz davor sind das Budget zu sprengen.

Ich bin mir ziemlich sicher das viele dieser Leute nen Dispokredit haben.
maxi2357
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jan 2011, 17:27
hab den NAD C 372 irgendwo gebraucht für ca.550€ gesehen das ist mir "gebraucht" zu teuer, deswegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker
maxi93* am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  3 Beiträge
Verstärker
tofferl am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker?
Master_C am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker ?
Denon am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für Clatronic 796 Lautsprecher?
MacBookAir am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für Mivoc AW 3000 Subwoofer?
Julianra am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  13 Beiträge
welcher Verstärker an Mivoc 1500A & sb 210
spakken12 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker? Welche Boxen!
Promillchill am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  13 Beiträge
Welcher stromstabile Stereo-Verstärker als Sub-Endstufe ?
pling am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker ?
953len am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 160 )
  • Neuestes MitgliedRockenma
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598