Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo boxen ca. 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Duzer
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2011, 16:06
Hallo,
ich suche nach billigen neuen boxen mir ist das aussehen nicht so wichtig, bei mir ist derzeit ein subwoofer, ein verstärker und ein verstärker vorhanden, der verstärker hat 100watt sinus pro ausgang, ich möchte mit den boxen alles von klassik bis metal hören und sie ab und an auch zum filme anschauen nutzen (sorround system ist auch schon vorhanden)
sie sollten nicht viel teurer als 400 euro werden, deshalb interessiert mich ob überhaupt ein anderer anbieter mit dem angebot von teufel mithalten kann, http://www.teufel.de/stereo-lautsprecher/ultima-40.html
mein zimmer ist ca. 25m² meter groß und etwas länger als breit.
dawn
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2011, 17:20

bei mir ist derzeit ein subwoofer, ein verstärker und ein verstärker vorhanden


Kannst Du mal die genaue Bezeichnung des Verstärkers nennen, an dem die neuen Lautsprecher laufen sollen?


und sie ab und an auch zum filme anschauen nutzen (sorround system ist auch schon vorhanden)


Welches Surround-System genau hast Du denn?

Wenn Du schon ein komplettes Surround-System hast, welche Funktion sollen dann die neuen Lautsprecher erfüllen?


deshalb interessiert mich ob überhaupt ein anderer anbieter mit dem angebot von teufel mithalten kann,


Super Frage

Die Antwort ist einfach, hilf Dir jetzt spontan aber auch nicht viel weiter: JA!
Duzer
Neuling
#3 erstellt: 28. Jan 2011, 14:09
http://cgi.ebay.de/T...Audio_Hi_Fi_Receiver
das ist mein verstärker die 2 boxen für den stereo klang sind von magnat haben irgendwas von 75 watt drauf stehen aber wenn ich den verstärker 1 drittel aufdreh vreken die boxen ab und die boxen sind auch niergendswo mehr im internet zu finden die sorrund boxen sind von technichs model no. SB-AFC140 keine ahnung ob man die im internet noch findet ich hab sie noch nicht gesehn.
also das heimkino interessiert mich weniger ich will richtig genial musik hören viel bass aber ich will auch richtig gänsehaut bei klavier stücken
Duzer
Neuling
#4 erstellt: 31. Jan 2011, 08:54
hat keiner was dazu zu sagen? :/
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 31. Jan 2011, 11:37

also das heimkino interessiert mich weniger ich will richtig genial musik hören viel bass aber ich will auch richtig gänsehaut bei klavier stücken


Tja, dann solltest Du Dir überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, in Qualität zu investieren.
dawn
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2011, 13:45
Woher kommst Du, wg. Probehören?

Möchtest Du auf jeden Fall neu kaufen oder event. auch was höherwertiges Gebrauchtes?
Duzer
Neuling
#7 erstellt: 31. Jan 2011, 20:58
@ dawn ich würde auch was gebrauchtes hören ich komme aus bamberg das ist in oberfranken hoffe es sagt dir was

@ Hifi-Tom wo hab ich gesagt das ich net in qualität investieren will und was soll deine aussage bewirken, hilft mir wirklich 0
*YG*
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2011, 21:02
so dann die klipsch rf 62 oder klipsch f3. die haben super klang dank dem horn.

und evtl. später einen anderen Verstärker,andere kabel mehr boxen zukaufen. usw..
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 31. Jan 2011, 21:03

@ Hifi-Tom wo hab ich gesagt das ich net in qualität investieren will und was soll deine aussage bewirken, hilft mir wirklich 0


Dies ist und war als Denkanstoß gedacht, weg von der Schnäppchenjagd und hin zum Qualitätsdenken. Lautsprecher muß man zudem selber anhören, testen. Wenns Dir nicht weiter hilft, so kann ich Dir auch nicht helfen.
*YG*
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2011, 21:05

ACR_Freak schrieb:
so dann die klipsch rf 62 oder klipsch f3. die haben super klang dank dem horn.

und evtl. später einen anderen Verstärker,andere kabel mehr boxen zukaufen. usw..


deswegen erstmal klein anfangen & später gross aufhören.
Duzer
Neuling
#11 erstellt: 31. Jan 2011, 21:30
mir gehts net so ums schnäppchen denken sondern das ich als schüler net mehr geld zur verfügung stehen habe.
ich schau sie mir mal an ACR freak
dawn
Inventar
#12 erstellt: 31. Jan 2011, 21:41
Klipsch könnte passen. Monitor Audio Bronze wäre noch ein guter Tipp. Da würde es zwar neu nur für ne Kompaktbox reichen, gebraucht aber auch für nen Stand.

Es wäre auf jeden Fall wichtig, dass Du Dir mal was anhören gehst.

www.flsv.de

www.weichlein-electronic.de
(dort müßtest Du die Monitor Audio hören können)
Duzer
Neuling
#13 erstellt: 31. Jan 2011, 21:49
okay vielen dank ich geh die nächsten tage mal probe hören, stand ist aber schon viel besser oder wegen dem mehr an volumen oder lieg ich da falsch?
dawn
Inventar
#14 erstellt: 31. Jan 2011, 22:34
Genau deswegen sollst Du probehören gehen, damit Du das für Dich herausfindest

Ein Standlautsprecher ist nicht automatisch besser als eine Kompaktbox. Am wichtigsten ist erstmal der Klang der Lautsprecher. Ich würde einen Kompaktlautsprecher, der mir tonal besser gefällt, jedenfalls einem schlechteren Standlautsprecher vorziehen.

Brenn Dir am besten eine CD mit Deinen Lieblingssongs und geh mal los und hör Dir verschiedene Regal- und Standlautsprecher zwischen 300 und 600 Euro an. Du mußt ja nicht gleich was kaufen. Nachher hast Du aber selbst das bessere Gefühl dafür, was Du für wieviel Geld bekommst und was es Dir Wert ist.

Du kannst ja nach dem Probehören mal posten, was Du gehört hast und wie sie Dir gefallen haben.

Hier wären übrigens gebrauchte BR5, das sind die Vorgänger der BX5: http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=4755
Sollten für 400,- definitiv zu haben sein. 500,- bekommt er dafür im Leben nicht mehr.
Hifi-Tom
Inventar
#15 erstellt: 31. Jan 2011, 23:16

okay vielen dank ich geh die nächsten tage mal probe hören, stand ist aber schon viel besser oder wegen dem mehr an volumen oder lieg ich da falsch?


Das wichtigste ist, die passende Box für den Hörraum, seine Akustik u. die richtige Hörentfernung zu wählen. Da ist weniger oft mehr, gerade im Hinblick auf die Raummodenproblematik.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Kompaktlautsprecher für ca 400?
Andi7737 am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  17 Beiträge
Stereo Verstärker + Stereoboxen, Budget ca. 400?
deschen2 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  11 Beiträge
Stereo Standlautsprecher für ca. 300-400?
w0lv3r1n3 am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  91 Beiträge
Stereo Musik Anlage für ca. 400?
reichi777 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  15 Beiträge
stereo vollverstärker bis 400 ? gesucht...
kalmageddon am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  23 Beiträge
Erste Stereo-Anlage für eigenes Wohnzimmer bis ca. 400?
gutwettertyp am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver und Plattenspieler, je ca. 300-400?
jaeger28 am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  16 Beiträge
Verstärker + Boxen 400-500? gesucht
08-15 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  5 Beiträge
Stereo-Regalbox bis 400? für Surroundsystem gesucht
winlincla am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  15 Beiträge
Stereo Verstärker + CD Player bis 400 EUR
Viper2k am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.784