Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker für Elac FS-127

+A -A
Autor
Beitrag
Pintolus
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jan 2011, 18:38
Hallo,
ich suche einen Verstärker für meine neuen Elac FS-127.
Das Budget ist 400€.
Die neuen Denon sollen angeblich nach einigen Erfahrungsberichten nicht sonderlich toll mit den Elacs harmonieren (schlechte Basswiedergabe etc.).
Vien dank schonmal.
Pintolus
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2011, 11:17
Keiner ne idee ?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2011, 13:08
Hallo!

Nun, das ein Denon Amp mit den Elacs nicht kanne halte ich eher für ein Gerücht. Die Elacs sind von Natur aus etwas schlanker angestimmt als andere Lautsprecher. Diese Abstimmung kann man auch mit einem Verstärker kaum ändern, denn der "Klang" wird zu über 90% vom Lautsprecher, dessen Aufstellung im Raum und der Raumakustik "gemacht". Die Elektronik hat da einen relativ geringen Einfluss.

Mein Tipp für dich
http://www.justhifi.de/NAD-C-325BEE-_a6017.html

Gruß
Bärchen
Pintolus
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jan 2011, 14:45
Was haltet ihr vom Harman Kardon HK3490 ? Also im Zusammenspiel mit Elacs

Im Moment ist ein Onkyo 8690 angeschlossen.
Aber der ist nun ja auch schon in die Jahre gekommen, mit 20Jahren auf dem Buckel. Außderdem wäre eine Fernbedienung ziemlich praktisch.

Die möglichkeit verschiedene Verstäker hier zuhause probe zuhören ist bei mir leider nicht gegeben. Muss also blind Bestellen und wenns nicht gefällt gehts wieder zurück.

Grüße
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 27. Jan 2011, 15:15

Im Moment ist ein Onkyo 8690 angeschlossen.
Aber der ist nun ja auch schon in die Jahre gekommen, mit 20Jahren auf dem Buckel. Außderdem wäre eine Fernbedienung ziemlich praktisch


Da hast Du doch einen sehr guten Verstärker im Betrieb. Mit einem jüngeren Amp wirst Du klanglich nicht unbedingt einen Fortschritt machen, denn der Verstärkerbau wurde inzwischen nicht neu erfunden. Lediglich die Fernbedienbarkeit würdest du dir mit teurem Geld erkaufen.... Ferner musst Du für einen Amp in der Qualität des Onkyo in der heutigen Rotstiftzeit wesentlich mehr als 400 Euro ausgeben. Da wirst Du dich imho qualitativ eher verschlechtern...

Ferner verfügt der A8690 über digitale Schnittstellen, die selbst heute im digitalen Zeitalter bei Vollverstärkern sehr selten sind. So kannst Du z.B. auch den PC digital an den Amp anschließen. Neuere D/A Wandler sind evtl. zwar messtechnisch besser, aber nicht alles was man messen kann kann das menschliche Ohr auch hören....

Das der Onkyo schon 20 Jahre auf dem Buckel hat, zeugt doch eher von guter Qualität und guter Pflege. Das ein heutiger Amp so alt wird, darf bezweifelt werden.

Mein Tipp daher, bringe den Onkyo zur Innenreinigung und Inspektion in eine Meisterwerkstatt und lasse ggf. ein paar Verschleißteile tauschen (nach 20 Jahren haben evtl ein paar Elkos nicht mehr den Ausgangswert). Dann hast Du für relativ wenig Geld einen hervorragenden Amp der nochmal 15-20 Jahre durchält.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 27. Jan 2011, 15:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Vollverstärker für Elac FS 127
aiZman am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  10 Beiträge
welchen vollverstärker für ELAC 127
akrobat am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Elac fs 127 für 300?/Paar?
Isostar2 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  4 Beiträge
kaufberatung: elac fs 127 ?
ianix am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  25 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 249
Andiberlin am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  90 Beiträge
Welcher Vollverstärker für Elac FS 68.2
Sascha2571 am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  12 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 247 LE
principia45 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker für Elac FS 217
markus_m am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  6 Beiträge
Elac FS 127, Marantz CD63 - welcher Verstärker?
lorric am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  5 Beiträge
Suche passenden Vollverstärker (nur Stereo) für Elac FS 108.2
der_Angler am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.273