Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für NuBox481 gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
Noree
Stammgast
#1 erstellt: 16. Feb 2011, 19:06
Ich grüsse Euch!


Habe mir vor 2Monaten ein Pärrchen Standboxen NuBox481 gegönnt und möchte ihnen mehr Leistung zukommen lassen. Dachte da an die
Technics Vor/Endstufen Kombi SU-C1000/SE-A1000 die fand ich optisch schon immer sehr nett.
Meine Frage hat schon jemand Erfahrung mit der Kombi gemacht?
Passt das evtl. garnicht zusammen?


[Beitrag von Noree am 16. Feb 2011, 19:08 bearbeitet]
Chohy
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2011, 19:09
Was hast du denn im Moment für einen Verstärker?


Und was erhoffst du dir davon, einen neuen Verstärker zu holen?

gruß chohy
Noree
Stammgast
#3 erstellt: 16. Feb 2011, 23:09
Momentan spielen die Nubis an einer Technics Se Ca 1080 Midi Baustein Anlage.
Ich hätte gern mehr Pegel und einbischen mehr Durchzug im Bass Bereich.
Chohy
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2011, 23:18
Also die Endstufe kann pro Kanal, wenn ich das richtig gelesen hab 120W an 4Ohm realisieren, dass würde heißen 3db mehr Pegel, aber um z.b. die doppelte Lautstärke (hörbar) zu erreichen brauchst du die 10fache Leistung (--> 10db mehr)

Also würde sich durch dein Upgrage die maximal erzielbare Lautstärke nur ein klein wenig erhöhen...

Und zu der Durchzeichnung im Bassbereich:

Das liegt meist daran, dass der Raum nicht mitspielt (Raummoden, hohe Nachhallzeit), da könntest du evtl. noch etwas mit der Aufstellung experimentieren, bevor du dir etwas neues zulegst...

Ansonsten, wenn du oben genanntes weißt und trotzdem was neues möchtest, so wirst du dich mit der Vor Endstufen Kombi bestimmt nicht verschlechtern

gruß chohy
Noree
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2011, 17:36
Danke für die schnelle Antwort!
Hab mir jetzt noch das Atm für die 481er Nubis bestellt damit lässt sich noch was in punkto Bass rausholen.
3db hört sich jetzt nicht wirklich viel lauter an.
Mal sehen ob es mir reicht:-)!
Wenn nicht wirds bestimmt nicht schwer die Technics Vor/Endstufen Kombi wieder los zu werden.

Schönen Abend euch noch!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Feb 2011, 17:51
Hallo,

das ATM beansprucht den Verstärker/Endstufe noch zusätzlich,

denke da wäre der MIDI Verstärker schnell ausgelastet und würde ins Unsaubere abdriften.

Wenn dir die NuBox mit der Technics Vor/Endstufe nicht laut genug gehen würde ich nicht über andere Elektronik nachdenken,
sondern über Lautsprecher mit besserem Wirkungsgrad

Das ist viel einfacher.

Gruss
Noree
Stammgast
#7 erstellt: 19. Feb 2011, 19:33
Werde mit dem Atm nur mit etwas mehr als zimmerlautstärke an dem Midiverstärker hören.
Muss sagen jetzt klingen die Nubis noch ein wenig erwachsenener:-) .
Die Vorverstärker Endstufen Kombi trifft nächste woche ein nur blöd das ich jetzt erst mal für 13tage auf Schulung gehe.
Nur interesse halber welche Lautsprecher habe zB. einen besseren Wirkungs grad in der klang und Preisklasse der Nubox 481 ca. 500Euro?
Chohy
Inventar
#8 erstellt: 19. Feb 2011, 19:38
Klipsch RF62

Aaber, das muss nicht heißen, dass sie dir besser als die Nubis gefallen

Wenn du zufrieden bist, dann besteht doch erstmal kein weiterer Grund zu wechseln.

gruß chohy
Noree
Stammgast
#9 erstellt: 19. Feb 2011, 20:18
Die Nubis gefallen mir bis jetzt sehr gut finde den Klang/Auflösung genial für so einen doch kleinen einfachen Lautsprecher.
Hatte davor jahre lang die Magnat Vector 77 und habe jetzt mit der Nubox 481 Töne und Instrumente auf meinen Cds gehört die mir die Vector immer vorenthalten haben und die hatten noch mal 2Chassis mehr 3wege prinzip.
Aber danke vielleicht kann ich Klipsch mal irgendwo hören.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Feb 2011, 22:07
Hallo,

die Anzahl der Chassis hat absolut gar nichts mit der Güte des Klangs zu tun welcher letztendlich dabei zum Vorschein tritt.

Die Vector zu "steigern" ist ja eigentlich auch kaum ein problem.

Gruss
Noree
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mrz 2011, 15:58
Die Nubis hängen jetzt an der Technics Kombo mit dem passendem ATM.
Ich muss sagen der Zugewinn an Pegel reicht definitive aus,im Bassbereich bin ich jetzt auch voll zu frieden!
Kurz um die 481 klingt jetzt noch grösser als es das Gehäuse vermuten lässt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Voll?)verstärker für NuBox481 + ABL481
derjoschi123 am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  7 Beiträge
Yamaha AX-596 + Nubox481?
am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  14 Beiträge
Verstärker gesucht
Hogga am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  3 Beiträge
Verstärker gesucht !!!
clio7 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  17 Beiträge
verstärker gesucht
extrem898 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  9 Beiträge
Verstärker gesucht
kohL90 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Verstärker gesucht !
Big_Teddy am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  25 Beiträge
verstärker gesucht
-toxic- am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
verstärker gesucht
MRyan am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  5 Beiträge
Verstärker gesucht
milkmanchief am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Nubert
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.452