Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative bzw. Nachfolger für Infinity SM 155

+A -A
Autor
Beitrag
Harry_993
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2011, 22:29
Bild 3380

meine Infinitys sind zwar noch immer in TOP Zustand, trotzdem muss mal was neues her. Schliesslich hat sich seit den 90ern in Sachen LS Entwicklung doch einiges getan.

Musikrichtung hauptsächlich Heavy Metal/Hardrock, Pop und modern country (kein Jazz/Classic). Wohnzimmer ca. 25 m²,
als Verstärker dient ein Denon DRA-935R

Was könnt ihr mir den als Ersatz für meine SM 155 empfehlen?
Budgetobergrenze 3K €

Grüsse
Harry
stoneeh
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2011, 21:25
nö es hat sich eigtl nix/kaum was getan in den letzten 20 jahren. am papier vll, aber in der praxis hört sich das heute nicht besser an wie damals. das beste was ich finde das es gibt unter 2000€ sind die heco 901, die würd ich dann schon fast den 155ern vorziehen (habe selber 155 für outdoor und parties), aber sonst gibts auch viele klogriffe. die quadral platinum m4/m5 die so hochgelobt werden, vergiss die, da ist eine 155er besser

ansonsten gibts selbst bis 5k€ kaum was was ich der 155er vorziehen würde. gibt schon einiges das technisch überlegen ist, aber das meiste ist gesoundet und somit (zmd mmn) unbrauchbar. was mir zb gefallen würde ist eine nubert nuvero 14, aber der bass, obwohl er sehr dynamisch und exakt ist und tief geht, ist einfach nicht so satt und druckvoll wie der der 155er. ausserdem find ich trotz allem den hochton der 155er besser. lauter können die 155er auch, und das bei weniger verstärkerleistung

wenn dann am besten heco, spielen auch neutral/dynamisch wie die infinities (wenn auch ein bischen weicher).. aber wie immer am besten selber probehören, und dem eigenen ohr traun, auch wenn der verstand noch so sagen würde "da muss sich doch was getan haben die letzten 20, 30 jahre, die müssen doch jetzt besser sein" und der verkäufer noch so plappert


grüsse
stoneeh


[Beitrag von stoneeh am 18. Jul 2011, 21:28 bearbeitet]
Harry_993
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jul 2011, 10:19
Servus Stoneeh,

deine Antwort kommt für mich zu spät, ist aber kein Problem
Hab mir im Mai die Quantum 1009 im örtlichen MM geholt, bin begeistert von der präzisen Wiedergabe. Die brauchen zwar mehr Leistung, aber das schafft mein Denon Receiver schon noch. Und der Bass passt jetzt besser zu meinen 25 m² Wohnzimmer, das war bei den SM einfach zuviel.

Gebe Dir aber völlig recht, hab mich auch nicht auf das Geplapper vom Verkäufer verlassen, sondern auf mein Gehör...

Gruß
Harry
stoneeh
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2011, 05:13
hiho

ja in kleinen räumen können die sm halt gar nix. hatte die mal in meinem 16m² raum, da hat es sich einfach nur schrecklich verzerrt angehört, obwohl der raum eigtl relativ gut bedämpft ist

wir verwenden sie nur outdoor und da klingen sie dann eigtl sogar angenehm. sogar der nachbar der sich wiederholt über die lautstärke beschwert hat hat mal gemeint dass die gut klingen :D. jep, der klang hat hifi-anspruch und die lautstärke hat mit dem richtigen verstärker PA anspruch. deswegen mag ich die dinger so sehr

für drinnen kann ichs durchaus nachvollziehen dass dir die magnat besser gefallen. ausserdem hast recht, WENN es den SM an was mangelt dann an auflösung/präzision. glückwunsch zum kauf


grüsse
stoneeh


[Beitrag von stoneeh am 22. Jul 2011, 05:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity SM 155
Stefan am 09.12.2002  –  Letzte Antwort am 12.12.2002  –  2 Beiträge
Verstärker für Infinity sm 152
marci1636 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  2 Beiträge
Nachfolger für Kenwood KA-4060R / LS
Darroc am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  5 Beiträge
Suche kleinere Alternative zu Infinity SM 255 (an liebsten aktiv)!
Peter_mit_den_Boxen am 19.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  7 Beiträge
Infinity SM 155, Magnat Vektor 77 oder Andere? möglichst laut ohne qualitätsverlust
tim_malte am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für dicke Infinity sm 120 !
lifthrasil01 am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  17 Beiträge
Ersatz für Infinity-Tieftöner gesucht
Zeke am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  4 Beiträge
Brauche Verstärker für 4x Infinity SM 152 Lautprecher
kumi123 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  6 Beiträge
Infinity SM 255 - gut für mich? Preis ok?
taktgenau am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Infinity Reference 61 mk II suche Alternative
Hansfun am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Magnat
  • Nubert
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.755