Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


aktiven Subwooferverstärker reparieren oder neu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Bastet28
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jun 2011, 16:30
Hallo Allseits,

ich habe ein 20 Jahre altes, für kleine geschlossene Räume sehr schön klingendes Visaton 2.1 System. Das war ein "Hobbythek - Hobby-Sat" System wo die Visaton Vorgabe auf wohl besseren Klang überarbeitet wurde.

Das Musiksignal geht vom Verstärker als Stereo-Cinchkabel raus und wird per y-Adapter auf zwei Kabelwege aufgeteilt.

Ein Stereo-Kabelweg ist im 5 Pol Stecker verlötet der am Subwoofer angeschlossen ist, also normaler Stereo Eingang. Der 2. Kabelweg geht auf die HT / MT Sateliten welche mit 4 Ohm angegeben sind. Die Impedanz war wohl aufeinander abgestimmt.

Die Endstufe vom Subwoofer war Handgelötet und hat, soweit ich noch weiss, einen 14 Hz Subsonic und eine +6db Überhöhung im Bereich 25 Hz. Es handelte sich um einen ITT 25cm Mono-Sub in einem kleinen, bedämpften geschossenen 11 L G-Gehäuse. Der Sub war auf eine tiefreichende HiFi-Wiedergabe ausgelegt in Räumen von 20-30 qm. Laut war nicht drin, aber bei dem tiefreichenden Frequenzgang auch nicht erforderlich.

Mein Problem: die Selfmade Endstufe ist hinüber. Hat erst einige Zeit leise gebrummt, dann war sie völlig hinüber. Was kaputt ist, weiss ich nicht. Die Sicherungen wurden schon getauscht, auch ist nichts verbranntes zu sehen.

Hat jemand einen Tipp über eine zuverlässige Firma oder jemand Sonstigen, der sowas einigermaßen Kostengünstig (sinngemäß) instandsetzen kann?

Ausserdem ist die Schaum-Sicke von dem Chassis porös und ist in diesem Zuge auch raus geflogen. Auch hier hätte ich gerne einen Ersatz.

Notfalls wäre ein kompletter Neubau angesagt, dann aber mit fertigem Aktiv-Modul ect. Was meint Ihr?

Bin um jeden Vorschlag oder Tipp dankbar der Sinnmäßig ist.


[Beitrag von Bastet28 am 22. Jun 2011, 16:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwooferverstärker
powell am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  7 Beiträge
Reparieren lassen oder neu kaufen?
FC am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  5 Beiträge
Kaufen oder Reparieren
ennas2k am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  4 Beiträge
Suche einen Subwooferverstärker
Chris0786 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  16 Beiträge
Technics reparieren oder Yamaha kaufen?
Nöps am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  18 Beiträge
Kompaktsystem reparieren oder Reste nutzen + Receiver+Player kaufen?
Kraizee am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  8 Beiträge
Subwoofer reparieren lassen oder neuen kaufen?
Michael_Rode am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  4 Beiträge
nuBox 381 kaufen oder alte Boxen reparieren?
gej1005 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  6 Beiträge
Brauche Rat: CDP reparieren, neu kaufen od auf SACD umsteigen?
audioalex am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  5 Beiträge
Erfahrung mit PA-Endstufe als Subwooferverstärker
chro am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.658