Welcher Plattenspieler(TR Fat Bob/Golden Shadow, WB Circle, VIP Scout,Musical Life Jazz Reference)?

+A -A
Autor
Beitrag
tattoopeg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2011, 22:37
Hallo allesamt,

Nach eingehender Recherchen bin ich in den letzten 3 Wochen von einer Kaufabsicht zur naechsten gesprungen, und wieder zurueck

Bin, weil kannte ich noch von frueher aus meiner Jugend, von Thorens ueber Micro Seiki (faellt jetzt aber aus Kostengruenden aus) und einige andere Subchassis und Masselaufwerken letzendlich tendenziell wohl doch eher bei Masse angekommen.

Gleichzeitg bin ich so pervers, dass mir die Optik nicht so wichtig ist (innerhalb gewisser Grenzen). Deshalb bilden die nachfolgend von mir aufgelisteten Modelle nicht meinen optischen Geschmack ab, lasse mich da auch gerne in eine andere Richtung beraten.

Der Dreher wird an folgenden Komponenten betrieben: Advance Acoustic MP 305DA mit Klipsch RF 7. Hier bin ich angekommen, da wird nix mehr aufgeruestet. Mein jetziger TD 115 ist da die Achillesferse.

Ich will inkl. System so um und bei 1,5KEUR landen. Habe aber nix dagegen, wenn ich ohne Klangeinbussen auch deutlich drunter bleiben kann.

So, und nun eine Auswahl von Drehern, die ich mir zusammengestellt habe:

Wilson Benesch Circle mit Act 0.5 und Denon DL103
TR Fat Bob S mit TR 2.6
VPI industries Scout mit JMW 9T
TR Golden Shadow mit SME 3009
Musical Life Jazz Reference
Block Audio PS 100

Achso, ich mag es im Bassbereich trocken und praezise, druecken muss das, auch bei leisen Lautstarken, wenn das aber obenrum zu weit geht, wird mir das zu "analytisch", dieses Gekreische nervt mich dann. Also sowas wie die alten Yamaha DP Verstaerker oder die neueren Accuphase nach der MosFet-Aera kann ich gar nicht leiden. Ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll, am liebsten warm, aber nicht matschig und droehend. Naja, die Spezialisten hier koennen das wohl hoffentlich einordnen, was ich hier zusammenstammel ??:.

Bin mal gespannt, ob meine Ratlosigkeit in eine Richtung gelenkt werden kann.

Habe auch nicht immer stabiles Internet, also bitte nicht ueber Zeitverzoegerungen beim Antworten meckern, ich mach wie ich kann.

So Feierabend, heute schon 15 stunden am Rechner gesessen,
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2011, 23:37
Der Block PS100 ist wohl ein zugekaufter Chinese
http://www.topson.ne...eEn=hifi%20turntable
Die beiden Schwestermodelle gibt es hier: http://www.destiny-audio.com/cms/de/plattenspieler.html

Imho ein richtig schöner Dreher den ich in die obige Liste aufnehmen würde http://www.acoustic-solid.de/html/classic_wood_black.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Plattenspieler bis 500 Euro?
FlynnRyder am 09.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  30 Beiträge
Welcher Plattenspieler?
XunimpressedX am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  7 Beiträge
Canton Reference 9 DC + ?
Okadah am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.10.2014  –  5 Beiträge
Plattenspieler
Micha2 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  13 Beiträge
Plattenspieler System
Pronuss am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  5 Beiträge
Stereoverstärker für "Wigo Acustic WB 70"
BlackNoir am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Infinity Reference 60 - Welcher Verstärker?
karstenbarnett am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  4 Beiträge
Jetzt noch Plattenspieler
HansFehr am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  2 Beiträge
Welcher Plattenspieler macht sinn?
t-4511 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  11 Beiträge
Gnnn, welcher Plattenspieler?
Zitz am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedjohnnywalker15
  • Gesamtzahl an Themen1.368.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.132