Denon DVD 700/900 oder Marantz DV 4400

+A -A
Autor
Beitrag
Skysurfersim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jul 2004, 16:47
Hallo erstmal. Bin schon länger passiv unterwegs in diesem Forum und hab mich jetzt mal getraut ein Theme zu eröffnen.

Ich brauche einen neuen DVD Player , da mein Aktueller (Xoro 400+) meine nagelneuen RCLs (jaja deswegen hab ich mich viel hier rumgetrieben...) nicht wirklich zum klingen bringt.

Meine Hörgewohnheiten: gute Musik DVDs (Simly Red, Phil Collins, Sting...) und Klassik

Die Bildqualität ist nicht sooo entscheidend, da ich keinen guten Fernseher habe.

Verbunden werden soll das gute Stück mit einem Denon PMA 1060

Außerdem mag ich es nicht 20 sekunden zu warten bis ein Player
die Cd abspielt. Vielleicht kann mir ja ein Besitzer die Ladezeiten nennen.

Alternativen gegenüber bin ich natürlich auch offen.

Danke schon mal.
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2004, 06:34
Willst Du denn nun primär DVDs oder CDs hören (gucken)?

Der Denon 900 hat soweit ich weiss eine recht gute Stereoplay-Einstufung und ist nicht so besonders teuer, also ich würd den wohl nehmen.. kenne aber den Marantz auch nicht.

Wahrscheinlich sind beide Geräte ok.. Wenn es nun aber so ist, dass Du sowohl gerne CDs hörst, wie auch DVDs guckst, ist es vermutlich am besten, das Geld zu teilen.. für 200-250 euro bekommt man gebraucht hervorragende CD-Spieler, und dann halt den Rest für einen "normalen" DVD-Spieler, möglichst Auslaufmodell bei Makro Markt & Co.. hab da zumindest vor ein paar Monaten den Panasonic VX-10 für EUR 110,- bekommen, sowas gibts sicher oft.

Gruß
Jan
Skysurfersim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2004, 10:33
danke schon mal! das hilft mir au jeden fall weiter!
ich habe mich mal dei ebay nach gebrauchten CD playern umgeschaut, aber da ich mich nicht so gut auskenne ist das sehr schwierig...
...oder kann man alles wo rotel revox oder nad drauf steht direkt kaufen???
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2004, 11:47
Hmmm,

das kann man schwer beantworten! Selbst scheinbare Edelmarken haben "schlechte" Geräte gebaut, schreib doch mal ein paar Modellnamen rein, vielleicht kennt sich einer besser damit aus!

Murray
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz DV 4300 oder DV 4400??
Enric am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  9 Beiträge
Denon DVD-1910 oder Pioneer DV-575A
AndreasKa am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
Denon PMA 700 oder Marantz PM 7001
ainzi am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  14 Beiträge
Denon DCD-700 AE oder DVD-1930
Farbfreund am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  7 Beiträge
denon dvd 1940 oder dcd 700
wilbury am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  2 Beiträge
Arcam DV 88 Plus
Yedi am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 14.03.2003  –  3 Beiträge
Marantz PM 4400 empfehlenswert?
Johannes_D. am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker Marantz PM4001 (OSE) oder Denon PMA 700 A
karle71 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Cambridge Audio oder Marantz?
Six.Barrel.Shotgun am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  10 Beiträge
CD Player Auswahl: Onkyo, Denon, Marantz?
psychopilz am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  69 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedVegeta_
  • Gesamtzahl an Themen1.374.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.172.185