Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Bower Wilkins CM8 gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
LyphinHD
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2011, 14:51
Hallo,

Ich habe mir heute die BW CM8 in weiß bestellt.

Jetzt suche ich noch einen neuen, passenden Voll-Verstärker.

Kurze Erklärung warum und was für einen neuen Verstärker ich suche.

Momentan besteht meine Kette aus Heco Victa 700 BS + Grundig V5200.
Diese Kombi wird später, wenn die neue Anlage da ist, als Partysoundanlage benutzt.

Beim Händler habe ich heute dann gleich nen Rotel 1520 zu den CM8 angehört aber irgendwie war der mir zu unpersönlich, zu kalt, fast zu "perfekt". (allerdings auch mit einer schlecht aufgenohmenen CD gehört, weiß nicht ob da dann der Unterschied so groß ist)
Nen Marantz hat ich auch schon dranhängen, das ging dann schon in die passende Richtung aber trotzdem noch nicht 100% das was ich suche.

Mich würde deshalb interessieren was ihr so an euren BW Boxen dranhängen habt (am besten natürlich an Boxen der CM-Serie)
und ich so neue Impressionen bekomme, was ich noch Probe hören könnte.

Budget liegt bei 800 - 1000€.

Gruß + Dankeschön,

Robin


[Beitrag von LyphinHD am 22. Jul 2011, 14:55 bearbeitet]
disco_stu1
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2011, 17:51
schon mal über einen gebrauchten nachgedacht. bei 1000 € würde mir jetzt spontan ein naim nait xs einfallen - ein echter top verstärke in meinen augen.
nichts desto trotz würde ich bei einem budget von 1000€ mal zu einem fachhändler gehen und probehören.
Nait XS

„Lebendigkeit vor Erbsenzählerei!“, schein die Devise des Nait XS zu sein – und damit liegt er schon mal grundrichtig, wenn Sie mich fragen. Naims Vollverstärker kann ein Wachmacher für etwas schnarchig musizierende Anlagen sein, denn er kommt mit einer guten Portion Rhythmus und Drive daher – ohne dabei aber je überhastet zu wirken


schau mal bei Audio Markt vorbei


[Beitrag von disco_stu1 am 22. Jul 2011, 17:54 bearbeitet]
LyphinHD
Neuling
#3 erstellt: 22. Jul 2011, 18:35
Danke für den Tipp,
hab ich ja schon, bräuchte aber halt paar besondere Empfehlungen die ich probe hören kann.
disco_stu1
Inventar
#4 erstellt: 22. Jul 2011, 18:55
ich hatte mir damals den nait xs an cm9 angehört und fand die kombi gut. bin dann nur vor dem kaufe eine klasse höher gegangen.
LyphinHD
Neuling
#5 erstellt: 25. Jul 2011, 16:42
Habe mir heute nochmal den Rotel 1520 und nen Marantz KI Pearl angehört, der war dann fast perfekt für meine Ansprüche.
Werde aber trotzdem noch nen NAD + nen Naim probehören.
sportyrider
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jul 2011, 17:14
Mein Tip der Rotel RA 06 SE; persönlich finde ich B&W + Rotel passt ganz gut.

Personliche befeuer ich die CM 1 mit RC 03 + 2x RB 03 Mono-Bridge, da die CM 1 ein bisschen mehr Power brauchen.

Gruß Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für B&W CM8
tiwo am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  13 Beiträge
Verstärker + Netzwerkplayer für B&W CM8 gesucht
mr.airworthy am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung Receiver zu Bower&Wilkins CM1 - Cambridge Audio versus NAD
bowser69 am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  2 Beiträge
Verstärker für CM8
graubuntstachelig am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  8 Beiträge
Bowers&Wilkins
Manuel91 am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  10 Beiträge
Verstärker für Bowers & Wilkins DM14
pixtream am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  3 Beiträge
Verstärker für Bowers Wilkins PM1
frank77m am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Stereokomponenten für B&W CM8
JohnPhen am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  12 Beiträge
Bowers & Wilkins CM10
buzibua am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  19 Beiträge
Welcher Verstärker zu B&W CM8?
Mampf134 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Heco
  • Rotel
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.494