Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Amp paßt zu IMF TLS 80 Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
kostedde
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2003, 15:59
Villeicht kann mir einer der Experten helfen, ich bin nämlich Laie und stehe vor einem Problem: ich habe mir vor einiger Zeit diese Boxen gekauft,

http://www.frenchimages.com/marklev/IMF/TLS80/index.html

experimentiere seitdem aber mehr schlecht als recht mit Verstärkern, die sie zur vollen Blüte kommen lassen.
Auch mein aktueller Luxman 510 erscheint mir diesen Riesendingern nicht gewachsen, richtig laut verzerrts, auch die Transparenz läßt eh zu wünschen übrig. Vielleicht ist das aber auch normal, und aus den Speakern gar nicht mehr rauszuholen.
Tja, jedenfalls so bin ich recht unglücklich und hätte sehr gerne einen Tipp, was ich denn ändern kann bzw welcher Art Verstärker denn dazu passen würde?

Für jede Antwort sehr dankbar!!
Peter
AR9-lover
Stammgast
#2 erstellt: 18. Dez 2003, 17:17
Hi,

die von Dir angegebene Seite gibt einen Wirkungsgrad von 96 db bei 40 Watt an - heruntergerechnet ergibt dies einen Wirkungsgrad von ca. 80 db bei einem Watt - dies ist glaube ich der niedrigste Wert den ich bislang gesehen habe (bislang dachte ich immer die MBL´s hätten einen geringen Wirkungsgrad) - kein Wunder das der Lux in die Knie geht.

Die Impedanzkurve kann ich nicht richtig erkennen - vielleicht hat jemand anders bessere Augen / Kenntnis. Da es sich aber um eine 4-8 Ohm Box handeln soll (also 4 Ohm) - denke ich mal - du wirst um eine richtig große, starke und impedanzstabile Endstufe nicht drumrumkommen.

Ein Bekannter von mir hatte die IMF vor Jahren (jetzt KEF 4.2) und hat mir erst neulich gesagt, das diese Box im Bassbereich die beste gewesen wäre, die er jemals gehabt hat - wenn ich Ihn erreiche, frage ich mal welche Endstufen er dran hatte (waren zwei mächtige Dinger - weiß aber nicht mehr welche Marke)

Gruß
AR9-lover
AR9-lover
Stammgast
#3 erstellt: 18. Dez 2003, 17:22
Ach ja, ich vergaß - schau mal in die Abteilung Wissen unter Wirkungsgrad - hier steht eine ganze Menge über die Zusammenhänge.

Gruß
AR9-lover
kostedde
Neuling
#4 erstellt: 18. Dez 2003, 17:39
Oh, sehr vielen Dank! Über die Antwort Deines Freundes, AR9-lover, würde ich mich auch freuen. Hat noch wer dazu Meinungen?

kostedde
Sachse!
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2011, 11:15
Hallo,

du hast vor acht Jahren einen Amp für diese Lautsprecher gesucht.
Mich würde interessieren, ob du fündig geworden bist.
Sind die IMF zu verkaufen?

Danke, mfG, Armin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker paßt zu Dynaudio?
Gabriel! am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  19 Beiträge
Welcher Standlautsprecher paßt zu mir?
ohrwurm79 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker zu Pilot As-80 Boxen?
Comerzgegner am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  2 Beiträge
Dynaudio Audience 52 - welcher Amp
dunglass am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  4 Beiträge
T+A TLS 10 mit Yamaha?
jhagedorn am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  10 Beiträge
Preisklasse Boxen/Amp
zuyvox am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  21 Beiträge
Paßt das zusammen???
nokgv am 28.04.2003  –  Letzte Antwort am 29.04.2003  –  6 Beiträge
Welcher CD-Player paßt zu meiner Braun-Anlage
hde am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  3 Beiträge
Welcher Dynaudio/Sonic Lautsprecher paßt zu meinem Raum und Musikgeschmack?
ArminiusAlmus am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  13 Beiträge
80% Stereo, 20% Surround - Welcher Verstärker?
alfonxs am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedpremy1994
  • Gesamtzahl an Themen1.345.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.506