Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unterschied Cambridge Audio A500 zu Azur 540A?

+A -A
Autor
Beitrag
imagick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jul 2004, 20:21
Wisst Ihr zufällig, was genau der Unterschied zwischen Cambridge Audio A500 und Azur 540A ist?

Ich dacht der A500 sei einfach der Vorgänger, aber das Teil wird ja z.T. teurer verkauft als der Azur?! Sind die schlechter geworden? Komische Preispolitik?

Any ideas?


[Beitrag von imagick am 27. Jul 2004, 21:52 bearbeitet]
Leisehöhrer
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2004, 07:46
Hallo imagick,

ich habe das auch mal gefragt. Ausser das der Klang anders sein soll habe ich nichts erfahren können. Wenn ich die Geräte von innen sehe (nur auf Bildern) denke ich das sich nicht viel geändert hat. Also zumindest der Travo und die Kondensatoren sind gleich. Was mit den Transistoren ist kann ich nicht genau sehen, sah aber auch gleich aus.
Ich hatte mal die Hoffnung das jemand der die Geräte verkauft was darüber schreibt. Die Händler müssen da je auch immer mal reinschauen. Die erkennen auch mehr wie ich wenn sie die Geräte von innen sehen.
Ich kann mit nicht vorstellen das die Azur so viel besser klingen. Auch wenn das behauptet wird. Ich halte auch nicht viel von den grossen Klangunterschieden bei Verstärkern. Das heisst aber nicht das ich da nichts höre.
Wenn ich so einen Vergleich mache müsste der so laufen das ich immer mit gleicher Lautstärke höre. Und das geht normalerweise nicht bei den Händlern. Mit den Umschaltanlagen dort habe ich ja trotzdem verschiedene Lautstärken. Selbst wenn zwischen verschiedenen Verstärkern umgeschaltet werden kann.
Ich habe den Cambridge A 500 und bin zufrieden. Die Leistung reicht aus allemal und somit ist diese Suche abgeschlossen. Wenn ich mich deutlich verbessern will werde ich das durch akustische Verbesserungen machen.

Gruss

leisehörer
imagick
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2004, 09:31
Danke für deine Antwort!

In Testberichten ist öfter mal die Rede davon, dass der Azur gerade im Tiefton-Bereich wesentlich besser klinge ... leider hab ich noch nirgendwo einen Händler gefunden, der beide Modelle zum Vergleichshören da hat.

Jetzt hab ich ein Angebot für den A500 gefunden, €299. Der Azur 540A würde immerhin €399 kosten, hat aber bessere Testberichte, Headphone-Jack und ist neuer.

Was also tun?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied Cambridge Audio 540A und 540A V2
mavawa am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  6 Beiträge
Cambridge Audio Azur 540A vs. Marantz vs. Denon
Algirdas am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  12 Beiträge
Cambridge azur 640a vs. a500
phil_pleasure am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  13 Beiträge
Cambridge Azur 540A oder 640A ?
Marion am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  18 Beiträge
Cambridge Azur?
Jache am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  40 Beiträge
Cambridge A500
phoeniks am 17.11.2002  –  Letzte Antwort am 02.12.2002  –  10 Beiträge
Rotel RA-01 oder Cambridge 540A
Patrick654 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  5 Beiträge
cdp cambridge audio azur 340 c
electricxxxx am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung (Cambridge Audio Azur 640 A_
No_Clue am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Kaufempfehlung Monitor Audio BR2 mit Cambridge Azur
ruedih am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder815.957 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedFler719
  • Gesamtzahl an Themen1.361.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.936.285