Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS und Verstärker f. Arbeitszimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Zwergenwerfer
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2011, 21:21
Liebe Audiofreunde,

wir ziehen demnächst ins eigene Heim und da gibt es im Keller einen Raum, der mein Arbeitszimmer wird.

Meine alte Anlage ist 18 Jahre alt, Pioneer A-202 mit entsprechenden Boxen und ich wollte die Gelegenheit nutzen, mal audiotechnisch aufzurüsten und im "Keller"/Tiefgeschoss die Anlage aufdrehen zu können. In einer Mietwohnung eher schlecht.

Raumgröße ist 25qm. Eine komplette Fensterseite, 2 Wände von jeweil 4,5m breite. Bodenbelag ist Naturstein.

Audioquelle wird mein iMac via Airport Express (auch in die RÄume nach oben) oder mein ipod/CD-Player sein.

Musikrichtung: Dark Wave, Gothic, Metal, Rock, aber auch mal klassische und akkustisch anspruchsvollere Sachen (Deine Lakaien)

Ich benötige insbes. Vorschläge für gute Lautsprecher. Hab die Infinity Primus 360, die Canton GLE 470.2/490.2 oder die Teufel Ultima 40 im Auge. Hab mich auch schon mittel Suchfunktion schlau gemacht und die Argumente für und gegen gehört, aber ist ja "nur" fürs Arbeitszimmer.

Reicht mein alter Verstärker da aus? AV Reciever brauch ich eher nicht, da ich da unten kein Fernsehen gucken will und wir auch nicht so die Cineasten sind.

Letzte Frage, hat wer ne Händlerempfehlung f. Bonn.


Danke
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2011, 21:40
Hallo und WILLKOMMEN im Forum

an deiner Stelle würde ich mich erstmal in das Thema Raumakustik einlesen. Dieses Thema wird oft nicht genug beachtet. In Wohnräumen ist man natürlich immer gewissen Zwängen unterworfen, im Arbeitszimmer musst du wohl nicht ganz so viel Rücksicht nehmen.


Zwergenwerfer schrieb:
...
Raumgröße ist 25qm. Eine komplette Fensterseite, 2 Wände von jeweil 4,5m breite. Bodenbelag ist Naturstein.
...

Das klingt nach jedenfalls nach "Problemraum" (in akustischer Sicht).

Klaus
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2011, 06:39
Hi,

wie hoch ist denn dein Budget?
In Bonn kannst du bei Linzbach (B9) einen Termin mnachen oder direkt am Verteilerkreis, gegenüber der Aral-Tanke ist auch ein Hifi-Geschäft. Oder du steckst dir 3000,-€ ein und kommst zu mir nach Beuel, dann kannst du meinen alten Schrott haben
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 26. Okt 2011, 08:45
Zwergenwerfer
Neuling
#5 erstellt: 29. Okt 2011, 11:27
SO, ERSTMAL DANKE BIS HIERHIN. Mein Budget liegt bei ca. 600 f. d. Boxen.
Bodo90
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Okt 2011, 13:17

Chrisnino schrieb:
ein weiterer Händler:

http://www.klangforum.info/shop/catalog/default.php



Das ist aber teuer.
Mein 5004er hab ich für über 40% weniger bei einem Fachhändler gekauft


[Beitrag von Bodo90 am 30. Okt 2011, 13:18 bearbeitet]
Zwergenwerfer
Neuling
#7 erstellt: 31. Okt 2011, 10:03
Was sagt ihr denn nun zu meiner Auswahl?

Brauch ich nen neuen Verstärker?
dr.dimitri
Stammgast
#8 erstellt: 31. Okt 2011, 14:12
Ein Paar Aktivboxen, die Du einfach ohne Verstärker ansteckst dürfen es nicht sein?

Dim
Zwergenwerfer
Neuling
#9 erstellt: 01. Nov 2011, 20:06
Ein paar ordentliche Boxen dürfens schon sein, nicht so Brüllwürfel
dr.dimitri
Stammgast
#10 erstellt: 01. Nov 2011, 20:14
Dann schau dir mal die nuPros an. Per USB an den Rechner oder per Klinke an den iPod oder Airport express.

Dim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker und LS für kleines Arbeitszimmer gesucht
docsnyder99 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  20 Beiträge
Suche Verstärker fürs Arbeitszimmer
mwiemikel am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  2 Beiträge
Welche kompakten LS für Verstärker Sony TA-F 270?
Hagotto am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Kompakt LS fürs Arbeitszimmer gesucht
666company am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  9 Beiträge
Stereo LS für Arbeitszimmer gesucht
walther09 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker für Klipsch F-10 gesucht
Voper am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  11 Beiträge
Kleiner Verstärker f Schnittplatz ?
Quintus14 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  5 Beiträge
Neue LS f. alten Amp!
jh1477 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Zweitanlage fürs Arbeitszimmer gesucht
ratpertus am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  7 Beiträge
Amp+LS f. ca. 1.500 ?
schattengaenger82 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedGGerd55
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.601