Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


solider high end vollverstärker, möglichst platzsparend

+A -A
Autor
Beitrag
hansenm
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2011, 10:19
Hi,

ich habe momentan eine Rotel Vor-Endverstärkerkombi (rb 1070) mit der ich sehr zufrieden bin, ausser das ich vermute das man sowas heute auch in kleiner haben kann. Kennt da jemand etwas auf etwa dem Qualitätsniveau der Rotel Geräte?

Grüße

Markus
LineArray
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Dez 2011, 13:52
Hallo,

was Rotel betrifft:

Ich betreibe seit Jahren u.a. eine Rotel RB-980 BX und
halte diese Endstufe vom Preis/Gegenwert Verhältnis für
hervorragend.

Für die Verstärkerwahl ist allerdings eine Kenntnis der
Lautsprecher (Wirkungsgrad, Impedanzverlauf, klangliche
Tendenz ...) die erste Voraussetzung. Auch die eigenen
Hörgewohnheiten bestimmen natürlich, ob Dynamikreserven
der LS voll ausgeschöpft werden sollen.

Wenn es wirklich klein werden soll, wird man sich bei der
Leistung beschränken müssen, wenn es sich um konventionelle
Class A/B Schaltungen handelt.

Evt. gibt es pulsmodulierte Verstärker
( Class D, "Class T") die Deinen Ansprüchen gerecht werden
...


Grüße

Oliver M.


[Beitrag von LineArray am 04. Dez 2011, 18:53 bearbeitet]
hansenm
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2011, 14:29
Hi,

ich hatte den Rotel Verstaerker damals extra mit genuegend Leistungsreserven genommen, um bei Lautsprecherwahl und Hoergewohnheiten flexibel zu sein.

Sicherlich brauche ich die Leistungsreserven 97% der Zeit nicht, aber es kommt eben hin und wieder vor, das ich andere Boxen fuer eine Woche zum testen aufstelle, oder eben mal etwas lauter aus gewoehnlich aufdrehe. Daher sollte das Nachfolgegeraet schon in etwa die selbe Leistung bringen koennen.

Vielleicht nochmal zum Hintergrund der Idee mit dem Platztsparend: Ich Benutze Phone, Tape, CD und Tuner seit mindestens 5 Jahren nicht mehr, und die Geraete kommen jetzt weg. Nur für den Verstaerker brauche ich dann eigentlich kein eigenes Hifi-Moebel mehr.

Wie waere beispielsweise ein T+A PA 1230 R? Der Rotel hat "Dauerausgangsleistung 130 Watt pro Kanal an 8 Ohm", der T+A "Nennleistung pro Kanal an 8 Ohm 100 Watt". Kann man Dauerausgangsleistung und Nennleistung miteinander vergleichen?
Gruesse

Markus
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Dez 2011, 19:44
Hallo

Die Rotel RB1070 ist ja jetzt kein Endstufenbolide und daher mMn auch nicht wirklich was besonders.
Auf ähnlichem Qualitäts und Leistungsniveau liegen da beispielsweise folgende Stereo-Vollverstärker:

XTZ Class A 100 D3 (700€)
AMC CVT 3100 Mk2 und CVT 3150 Mk2 (750€ und 1000€)

Der XTZ hat schon einen D/A-Wandler integriert, beim AMC lässt sich dieser gegen Aufpreis optional nachrüsten.
Von der Leistung lassen alle drei Modelle keine Wünsche offen und liegen mindestens auf Niveau der Rotel 1070.
Marken wie T&A, AVM, Rotel, NAD und wie sie alle heissen, bieten nicht wirklich mehr, schlagen dafür aber beim Preis kräftig zu.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender High End Vollverstärker
like_a_g6 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  17 Beiträge
Ein solider Vollverstärker gesucht
Heimkind3000 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  21 Beiträge
Vollverstärker etc.
triaxisman am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  4 Beiträge
High-End fähiger CD-Spieler gesucht
-Prox- am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  29 Beiträge
high end standbox ? titan ?
Jafp23 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  16 Beiträge
Kaufberatung High-End
ulfberglund am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  24 Beiträge
High-End Soundkarte????
uwe09 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
High-End Kompaktaktivboxen
werbechamp am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  40 Beiträge
High-End CD Laufwerk
pfuller am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  12 Beiträge
High End Verstärker Technics?
david304 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Audio Agile
  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.090 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedSaschaE87
  • Gesamtzahl an Themen1.361.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.939.975