Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherpaar bis 300, max 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Herobby
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2011, 20:31
Einen wunderschönen guten Abend freunde des Sound-Genusses

Wie im Titel bereits zu lesen suche ich Lautsprecher für eine 2.0 Anlage. Als AVR wird ein Yamaha RX-V471 (bereits vorhanden) verwendet, zuspielquellen sind ein PC (Digital über USB) und ein TV (ebenfalls Digital über den Audio-Rückkanal).
Mit den Lautsprechern wird Musik (hauptsächlich älterer Metal, z.B. Black Sabbath, Metallica, Ozzy Osbourne) gehört und ein wenig TV und Film geschaut. Ich denk mal 80% Musik 20% Film sollte hinkommen.
13m² gilt es zu beschallen, ich weiß zwar noch nicht wo, aber ein Stereo-Dreieck werd ich denk ich hinbekommen. Ja, ich weiß, bei dem Budget ist es vernünftiger gebraucht zu kaufen, aber ich bin kein Freund von Gebrauchtware, ich weiß nicht warum, aber es ist (leider) so.
Ich hab schon ein paar Kaufberatungen angeschaut, u.a. wurden des öfteren die Wharfedale Diamond erwähnt. Jedoch auch im zusammenhang damit, das sie im höheren Bereich recht dumpf klingt was denk ich nicht so toll ist für meinen Musikgeschmack.
Und damit ich nicht komplett Planlos alles kreuz und quer probehöre, wollt ich euch Fragen ob man das vielleicht an Hand des Verwendungszweckes und des Budgets auf vielleicht 3 oder 4 Modelle eingrenzen kann?
Btw, ganz vergessen: Regal Lautsprecher währen toll, aber wenn Stand LS hier deutlich besser sind werd ich die auch unter bringen können.

So, das wars von meiner Seite, ich danke für kommende Antworten, Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Dez 2011, 22:44
hallo,
http://www.ebay.de/i...&hash=item3a6dcdcb19
ich würde es gerade auch bei deinem musikgeschmack mit diesen hier liebäugeln.


funktionieren auch mit deiner raumgrösse,
haben mehr höhenanteil wie die diamond,

aber nicht zuviel,denn das kann bei deiner musikrichtung sehr schnell nerven,

gruss
holli214
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2011, 00:12
Mit Cd in den Laden und mal die Heco Celan 301xt Probehören!

Sollte, wenn du die ein wenig von der Wand wegstellen könntest bei deinem Musikgeschmack schon gut passen.

Gebraucht sollte es auch ins Budget passen.
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 14. Dez 2011, 11:18
Mit 378 Euro für 2 Stück im Budget, vielleicht einer der besten Kompaktlautsprecher am Markt, in jedem Fall einer der linearsten für den Preis:
Nubert nuBox 381
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=2

Steckt ohne Murren auch Headbang-Pegel und Equalizing weg, was bei weitem nicht jede Box dieser Größe kann.


[Beitrag von Amperlite am 14. Dez 2011, 11:18 bearbeitet]
Herobby
Neuling
#5 erstellt: 14. Dez 2011, 13:35
Moin!
Danke für die Antworten. Bei den Mordaunt wirds schwierig mit dem Probehören. Aber Nubert und Heco werd ich mir am Wochenende mal anhören.
Die Nuberts sind natürlich im Vorteil da ich sie neu direkt vom hersteller bekomm, aber mal sehen was der Sound zu mir spricht

Grüße!

//Edith:
Eins macht mich stutzig, die nuBoxen haben eine Impedanz von 4Ohm, mein Verstärker hat aber 6 Ohm. Sollte die Impedanz vom Verstärker nicht kleiner oder gleichgroß wie die der Lautsprecher sein? Ich find auf die schnelle auch nur AVRs mit 6 Ohm..


[Beitrag von Herobby am 14. Dez 2011, 13:43 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2011, 14:53

Herobby schrieb:

//Edith:
Eins macht mich stutzig, die nuBoxen haben eine Impedanz von 4Ohm, mein Verstärker hat aber 6 Ohm. Sollte die Impedanz vom Verstärker nicht kleiner oder gleichgroß wie die der Lautsprecher sein? Ich find auf die schnelle auch nur AVRs mit 6 Ohm.. :?

Siehe ganz unten in:
https://www.nubert.de/downloads/problemloesung-impedanz.pdf

Weiteres dazu im Forenbereich Hifi-Wissen unter "Impedanz".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherpaar bis max 1200?
freedom321 am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  21 Beiträge
Lautsprecherpaar bis max. 1400?
machineskull am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  31 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 400 Euro gesucht.
DeluxeReverb am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  15 Beiträge
Gute Stereoanlage für 300 bis max. 400 Euro?
palme277 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  54 Beiträge
Boxen für max 300-400? gesamt
Höcker78 am 18.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  10 Beiträge
Lautsprecherpaar gesucht - Budget 300?
Lechace am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecherpaar - max. 150?
Kenwood-JVC am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  11 Beiträge
Lautsprecherpaar um 300? gesucht!
Diamorphin am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  15 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecherpaar bis 800?
andyoc am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  14 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 100 ?
Schiriliebling am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441