Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Rockstarrr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2011, 22:37
Hallo zusammen,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem Verstärker / Receiver der meinen Hörvorlieben entspricht. Diese sehen wie folgt aus:

- 50 % Musik von CD hören
- 15 % Musik von Schallplatte hören
- 20 % Musik vom PC hören
- evtl. die restlichen 15 % Filme und deren Sound nicht übertrieben laut oder zu viel Bässe wiedergeben

Grundsätzlich soll das Gerät zum Wiedergeben von Musik genutzt werden. Schön wäre aber auch die Möglichkeit zu haben beispielsweise per HDMI vom BluRay-Player das Videosignal zum TV weiterzugeben und den Sound angenehm und nicht so laut und übertrieben Bassbetont wiederzugeben.

Mir stellt sich die Frage ob ich da mit einem Stereo-Verstärker besser bedient bin der dann zwar keinen HDMI-Ein- und -Ausgang besitzt oder doch ruhig einen AV-Receiver suchen soll.
HDMI ist kein Muss, wäre aber schön. Es wäre auch durchaus i.O. wenn ich Filme per HDMI direkt zum TV leite und den Sound ebenfalls darüber wiedergebe.

Ist es tatsächlich so, dass ich für das gleiche Geld zum Musik Wiedergeben mit einem Stereo-Verstärker besser bedient bin? Das riet mir ein Verkäufer der mir dann aber leider nichts passendes verkaufen konnte weil die meisten Hersteller nach seiner Aussage nur noch AV-Receiver bauen.

Ich habe heute auch noch einen VSX 519 V-K im Laden gehen. Ein Ausstellungsstück für 167 €. Was an Zubehör dabei ist kann ich leider nicht sagen weil die Feierabend-Glocke im Geschäft läutete ;-)


Vielen Dank schon mal für eure Antworten,
dr.dimitri
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2011, 22:54
Hi,

Vollverstärker mit HDMI Eingang kenne ich nicht, gibt aber welche von Kenwood glaub ich. Hab aber noch nie einen gehört und ich weiß auch nicht, ob der einen Phonoeingang besitzt.
Ein gutest Mittelding wäre der Onkyo 8050. Der hat u.a. auch einen optischen Eingang.
Sofern dein BDP bzw. TV auch einen guten Stereodownmix bietet, kannst Du aber auch auf diesen Weg zum Verstärker gehen.

Das die meisten Hersteller nur noch AVRs bauen ist quatsch. Praktisch jeder bekannte Hersteller von AVRs hat auch normale Stereoverstärker im Programm.

Was die reine Musikwiedergabe betrifft, musst Du bei einem AVR deutlich mehr ausgeben, um auf das Niveau eines 3-400 Euro Vollverstärkers zu kommen.

Wie hoch ist denn Dein Budget?

Dim
der_Flo
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2011, 23:32

dr.dimitri schrieb:


Was die reine Musikwiedergabe betrifft, musst Du bei einem AVR deutlich mehr ausgeben, um auf das Niveau eines 3-400 Euro Vollverstärkers zu kommen.

Dim


Das ist aber auch eher eine Art Urban Myth Kleine AVRs sind vielleicht etwas schwachbrüstig, was bei den allermeisten LS und bei normalem Pegel sowieso aber nicht auffällt. Wichtig ist hier nur, das alle DSPs und was ein AVR sonst noch bietet auch verlässlich abgeschaltet werden können.
Rockstarrr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2011, 23:33
Ich habe bisher auf Pioneer gesetzt und würde am liebsten auch dort bleiben. Soll heißen: Cd-Spieler und Plattenspieler sind von Pioneer, Fernbedienung zum Cd-Spieler ist bereits vorhanden.
Derzeit fallen mir immer wieder die A-656 und A-757 oder A-656 MK II und A-757 MK II auf. Was wäre denn davon zu halten? Und inwiefern unterscheiden sich die Gerät ohne MK II in der Bezeichnung von denen mit?
Ich würde auch gerne gebraucht (da günstiger) kaufen. Preislich hatte ich so bis ~ 150 € gerechnet.
Wie gesagt, HDMI ist kein Muss.


[Beitrag von Rockstarrr am 14. Dez 2011, 23:35 bearbeitet]
streoklaus
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Dez 2011, 20:04
ja av receiver ist eher für heimkino

hol dir nen stereo receiver ( verstärker mit radio )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker vs. AV-Receiver
TylerDurden23 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  16 Beiträge
AV-Receiver Vs. Stereo-Receiver
buzzy666 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  15 Beiträge
Stereo vs. AV-Receiver Airplay
WeberKnecht am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher und Verstärker / AV-Receiver max3000?
alex221794946 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  12 Beiträge
Kaufberatung, AV- Receiver + Stereo Lautsprechersystem
reso. am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver? Kaufberatung.
Egon83 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver/Stereo Kompaktlautsprecher
Pierre37 am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  27 Beiträge
Stereo Anlage / Av Receiver Kaufberatung
-eric- am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  48 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver NAD
tobsentobi am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver
Frank5000 am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.198