Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


such dvd-wechsler für 200€??!!!

+A -A
Autor
Beitrag
becomming-dj
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jun 2003, 12:33
servus

ich hab mich zuerst nach einem ganz normalen dvd-player umgeschaut und hab dann die dvd-wechsler entdeckt. die sind für mich eigentlich ganz praktisch, weil ich den dvd-wechsler auch als cd-player verwenden will......

meine frage:
gibt's bei dvd-wechslern irgendwelche nachteile (z.b. die abspielbaren formate)??
könnt ihr sowas emphelen???
und wo bekommt man die dinger am billigsten her??
EWU
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2003, 20:45
Du willst, glaube ich, ein bißchen viel auf einmal:DVD-Wechsler, der CD`s in CDP Qualität abspielen kann, und kosten darfs auch nichts.
1)Es gibt verschiedebe DVD Formate.Nicht jeder DVDP kann alle lesen.
2)Im Consumer-Bereich gib es keinen DVDP, der CD´s in CDP Qualität wiedergeben kann.
3)Eine DVD läuft mindestens 1,5 Std.Da ist doch ein DVD Wechsler Schwachsinn.Alle 1,5 Std. kann man doch mal aufstehen und die DVD wechseln.

So, wenn Du diese Nachteile alle gelesen hast, vielleicht fällt Dir dann ein, was Du wirklich willst.
becomming-dj
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2003, 10:51
haalloo
ich glaub hier wurde was falsch verstanden....
ich will mir einen dvd-player kaufen, den ich auch für cd's bzw. mp3-cd verwenden will.
dann is doch ein dvd-wechsler besser,oder=??

hier ma ein link:
http://www2.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=226862

?????
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Jun 2003, 11:09
Hi,

kann EWU vorallem beim Punkt 2 nicht zustimmen. Gerade wenn das Geraet digital an eine AV-Vorstufe angeschlossen wird, sind die Unterschiede zumeist minimal ...

Aber: Ich halte grundsaetzlich recht wenig von Wechslern (egal ob fuer CD, DVD oder auch Vinyl). Die Mechanik ist nicht gerade ohne Probleme (ich weiss, es gibt immer Ausnahmen) und zudem sollte man die Bedienung beachten.
Die "grossen" Wechsler von Sony werden Dir leider etwas zu teuer sein und bei 200 EUR taete ich persoenlich auch eher zu einem einfachen DVDP raten (wobei ich den JVC nicht kenne).

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Receiver für Stereoeinsatz (200-400€)?
IQ-Man am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker um 200€ gesucht !
IncredibleHorst am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  31 Beiträge
Kraftvoller CD-Player bis 200€ gesucht !
IncredibleHorst am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  8 Beiträge
Stereo-Anlage ~200 €?
m0rK am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für 200€
ICH1992 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  15 Beiträge
Standlautsprecher 200€: Magnat Soundforce!
Cybey am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  37 Beiträge
Verstärker+Boxen@eBay für insg ~200€ ??
Oliver_G am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  52 Beiträge
Verstärker für 150-200€ (gebraucht?)
ilmig am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  18 Beiträge
Welche (gebrauchten!?) LS für 200-250€???
Mr.Nameless am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Brauche Kaufberatung für StereoVerstärker 100-200€
adenosin am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedSeppii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.867