Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon AVR 51 für BI-Amping nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
pa647
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2012, 16:15
Hallo,
ich möchte meinen HK AVR 51 eigentlich erst einmal als Stereoverstärker behalten. Der HK hat ja eigentlich 4 Endstufen die man auch auftrennen kann.

Macht das Sinn alle Endstufen an einem Bi Wiring Lautsprecher zu nutzen?

Wenn ja, wie würde man dann den verstärker anschließen?

Gruß Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi-Amping nutzen ?
Viki1989 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  18 Beiträge
Harman Kardon AVR 65 RDS
55Snoopy am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  3 Beiträge
Mono-Blöcke oder Bi-Amping?
sudden am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  24 Beiträge
Harman / Kardon AVR 41 als Stereoverstärker - Sinnvoll?
ipumuk am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  2 Beiträge
Harman/Kardon AVR 255 + Canton Karat 795
-sibbe- am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  4 Beiträge
Stereo Receiver oder AVR mit Bi-Amping
Knallkörper am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  17 Beiträge
Harman Kardon AVR 18 RDS Audio/Video Receiver
Nate23 am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  6 Beiträge
Bi-Amping Verstärker für Mission 780
Newbie2005Hamburg am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  13 Beiträge
Harman/Kardon AVR 10 und Plattenspieler?
Schl@flos am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Harman Kardon vs. TEAC
RADAIR am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedMichi300986
  • Gesamtzahl an Themen1.344.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.738